Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von celmin am 10.04.2006, 19:32 Uhr

weil es unfair ist

Wenn es für sie wirklich vorbei ist, sollten sie sich trennen, keine Frage. Aber solange da noch ein Kind ist, sollte man nicht erst in den frühen Morgenstunden (bzw. um 9.00 Uhr) nach Hause kommen. Natürlich hat sie das Recht, sich mit dem Freund zu treffen, aber bevor sie morgens um 9.00 zerknittert vor ihrem Kind steht, sollte sie lieber von vorneherein zu beiden sagen, dass sie über Nacht wegbleibt. Gerade wenn man noch zusammen wohnt, kann man sich doch noch ETWAS zusammenreissen. Er hat doch geschrieben, dass er zum nächsten ersten ausziehen will. So lange ist das doch nicht. Warum dann noch unnötig Spannungen aufbauen, die letztendlich nur dem Kind wehtun? Soll das jetzt ein Kräftemessen werden? Ich dachte, wir sind hier alle erwachsen.
Und mich würde immer noch interessieren, ob sie arbeitet. Das würde die Trennung ungemein erleichern und sie würde sich auch nicht mehr so hilfsbedürftig vorkommen.
Gruß
Iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.