Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Blueberry am 20.02.2020, 17:09 Uhr

Offene Beziehung - jemand Erfahrung?

Aus persönlicher Erfahrung kann ich nicht berichten, denn eine offene Beziehung wäre für mich persönlich absolut nicht denkbar, aber wir hatten mal im entfernteren Bekanntenkreis ein Paar, das eine offene Beziehung lebte. Da ist mir eine Situation in Erinnerung geblieben. Wir waren mit diesem Pärchen verabredet, dann tauchte ER auf, aber nicht mit seiner Frau, sondern mit einer anderen Frau, die wir nicht kannten.
Er erzählte dann, dass der Babysitter abgesprungen war, seine Frau bei den Kids bleiben musste und er daher seine "Freundin" mitgebracht hat.

Davon ausgehend, dass per Definition sich die offene Beziehung von einem polyamoren Geflecht darin unterscheidet, dass die offene Beziehung ihren Fokus auf erlaubtem, außerhäusigen Sex hat und nicht auf einer emotionalen Bindung/Nebenbeziehung, fanden wir dieses Treffen ein wenig "befremdlich", denn man merkte eigentlich sehr schnell und sehr deutlich, dass die beiden mehr verband, als sexuelle Dinge.

Nun, das Pärchen ist heute auch nicht mehr zusammen.

Ich denke, dass eine offene Beziehung in vielen Fällen einseitig gewollt(er) ist und der Partner aus Verlustangst oder Liebe eben mitmacht/zustimmt.
Und ich glaube auch, dass ein solches Konstrukt gewisse Risiken birgt. Gefühle sind nicht planbar. Gut, ich kann mich auch an den Mann an der Supermarktkasse verlieben, aber wenn ich mit jemandem häufiger guten Sex habe und mir dieser Mensch demzufolge sicher auch noch sympathisch ist, ist die Gefahr wohl doch signifikant höher.

Meine Ablehnung einer offenen Beziehung ist emotional begründet, nicht moralisch. Ich bin ein absoluter Verfechter der offenen Kommunikation untereinander und absolut dafür, seinem Partner seine Wünsche und Bedürfnisse nahezubringen und je nach "Dringlichkeit" auch gemeinsam einen Weg zu suchen, diese umzusetzen. Wenn sich Paare für eine offene Beziehung entscheiden und diese das beide wirklich wollen, dann spricht ja nichts dagegen. Ich würde allerdings immer erwarten, dass es jederzeit die Option für beide Partner gibt, die Beziehung wieder zu schließen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Partnerschaft:

Offene Beziehung... wieso heiratet man denn dann?

Also bitte nicht falsch verstehen, "Paare" sollen das machen, mit dem sie glücklich ist, solange keine dritten zu Schaden kommen... Ich persönlich bin eine treue Seele und es so etwas wäre für mich nicht vorstellbar. Man hat doch was mit dem Partner aufgebaut und ...

von peekaboo 11.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

offene Beziehung

Hallo, wer hat Erfahrungen zum Thema offene Beziehung und mag mal davon berichten. Es geht mir nicht darum ob das für euch in Frage kommt oder nicht, ich mag einfach nur wissen, wie genau ihr das handhabt wird, funktioniert das gut oder schlecht, gibt es festgesteckte ...

von Luni2701 09.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Betrogen und offenen Beziehung!Langer Text

Hallo, Mein Mann(48) und ich(40) haben einen 10jährigen Sohn und sind seit fast 15 Jahren zusammen, davon seit 4 Jahre verheiratet.Knapp 2JAhre nach unserer Heirat zog mein Mann sich mehr und mehr zurück und bat mich um Verständnis, er brauche so 3 Monate um herauszufinden was ...

von Lucalino 19.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Offene Beziehung

Hallo zusammen, meine Frage ist, ob das funktioniert? Hat jemand damit Erfahrungen? Kann man laangjährige Beziehungen durch sowas frisch halten? Ich hab keine Ahnung.. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, eine offene Beziehung zu führen. Ich liebe meinen Mann ...

von laila175 13.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Wie gelangt man zu einer offenen Beziehung?

Hallo ihr Lieben, gibt es hier jemanden, der mit seinem Partner eine offene Beziehung führt? Also, das soll jetzt nicht nur heißen, dass man über alles redet oder so, sondern, dass man durchaus auch mal mit anderen ausgehen oder mehr tun darf - sprich auch Sex mit anderen, ...

von taxus 29.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Wegen offene Beziehung: Ist denn der Mensch.......

...eigentlich zum momogam sein erschaffen? Würden wir uns unsere Wertvorstellung und Erziehung wegdenken...kann man auch ein anderes Lebensmuster entwicklen...? Z.B. Frauen leben zusammen, helfen sich gegenseitig bei der Betreung der Kinder damit jede Frau ihr eigenes ...

von mamaj 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Thema :Offene Beziehung / Offene Ehe

Huhu ich wollte mal wissen wie Ihr zu dem Thema "offene Beziheung" bzw "offene Ehe" steht. Das heißt, wenn beider Partner sich auch mit andren köperlich vergbügen dürfen. Meint ihr sowas kann tatsächlich funktionieren da es ja nur körperlich ist oder wie steht ihr ...

von lisa22 17.01.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: offene Beziehung

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.