Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von LOL am 09.09.2007, 14:29 Uhr

Ich verstehe ihn nicht.............

Hallo,

Leider geht es mir seit wochen nicht so gut.
Es ist schwierig anzufangen es zu erzählen. Ich versuche es mal. Bin seit ca. 7jahren verheiratet und haben ein kind. Ich vermute das es eine andere hat. Ich kenne sie ich hasse sie auch weil sie mal was von meinem Mann wollte. Nun haben sie immer noch kontakt. Er gibt es nicht zu. Wenn er von der Arbeit kommt sieht er sich um(anzug aus) und geht wieder weg. Und das von Montag bis Freitag. Frag ihn wo gehst du hin muß noch sachen erledigen. Und kommt so ca ab 21.30 nachhause. Dann passiert auch nichts mehr. Wenn ich spätschicht habe hat er das kind. Mein Kind hat sich letztens versprochen. Das sie bei ihr waren nur heißt sie bei meinem sohn anderest. Habe ihm ein Foto im internet gezeigt und er meinte die Frau kenne ich da bin ich als mit Papa. Boa mir war es ganz schlecht wo ich das hörte konnte losheulen. Habe mich aber zusammen gerissen wegen meinem kind.
Ich fühle mich so elend. Habe mit ihm schon geredet dann gab es krach. Habe ihm auch gesagt wenn er eine andere hat lasse ich mich scheiden.
Wießt ihr ich will einfach meine Familie geliebt werden mal wieder in den Arm genommen werden. Bald wird unser kind Eingeschult.
Ich versteh alles nicht mehr.

Ich hoffe ihr habt mich etwas verstanden.

Mußte mal es loswerden.

Was würdet ihr an meiner stelle machen???

LG
LOL

 
17 Antworten:

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von dr.snuggles am 09.09.2007, 14:33 Uhr

ohjeh,
das klingt aber nicht gut. da hilft nur eins: redenredenreden und irgendwie versuchen, eurer kind da rauszuhalten (was dein mann ja schon mal nicht macht, wenn dem denn so ist).
aber ist mann echt so dumm, den sohn mit zur affäre zu nehmen?

du musst mit ihn fragen. du arme.

viel power wünscht,
dr.snuggles

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von spiky73 am 09.09.2007, 15:34 Uhr

hallo,

du solltest deinen mann natürlich am besten kennen.
wenn ich deine schilderung so lese, ist die sache für mich eigentlich eindeutig, da bräuchte ich kein "geständnis" von seiner seite mehr.
ob ich mich aufgrund dieser situation trennen würde, weiss ich nicht, aber die innere trennung würde ich ganz sicher schon vollziehen und dann in den nächsten wochen mal überlegen, wie ich weiter vorgehen werde.

liebe grüsse, kopf hoch und alles gute.
martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von claudi700 am 09.09.2007, 18:57 Uhr

tja, mir fällt auf, daß du gleich von "haß" gegenüber dieser frau sprichst.

vergiss aber nicht, daß immer ZWEI dazugehören. das heißt jetzt nicht, daß du deinen mann hassen sollst, aber schiebe nicht der frau die ganze schuld in die schuhe.

es ist total offensichtlich, daß er zweigleisig fährt. am schlimmsten finde ich, daß er auch noch euer kind da mitreinzieht.

wenn er auf ein gespräch nicht eingehen will, solltest du dir überlegen, ob du dich räumlich von ihm trennen kannst. es kann nicht angehen, daß du die liebe frau spielst und er seine triebe auslebt.

claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von SagIchMalNicht am 09.09.2007, 19:02 Uhr

Hmmm, ich würd sofort ausziehen oder ihn raussetzen. Hast Du einen Job? (also kommst du von jetzt auf gleich ohne ihn und sein Geld aus?)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von LOL am 09.09.2007, 19:16 Uhr

Hallo,

Erst mal Danke für die Antworten.

Das ist mein eigens Haus. Könnte ihn vor die Tür setzen. Aber da denke ich an mein sohn der hat bald einschulung.
Ich gehe zwar arbeiten habe aber nicht so viel Geld.

Nur ein Beispiel.
Ich hasse die Frau weil sie mich schon angelogen hat. Mein Mann sein auto stand öfters vor der tür bei ihr. Das habe ich ihr gesagt und fragte sie warum er bei ihr ist. Sie sagte es sei ein anderer mit einem gleichen Auto. Leider war es die gleich Autonr. Sie hat gelogen.
Warum nimmt sie ihn im Schutz??
Oder warum sagt er nicht ja ich habe sie und geht.?????????

Bin so traurig nur er versteht mich nicht.

LG
LOL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von vallie am 09.09.2007, 19:24 Uhr

na du machst es ihm ja auch leicht und hältst die klapp...die indizienlage ist eindeutig.
so ein häusle gibt man ja net so leicht auf, wer weiß, was dir dein mann unterhalt zahlen muß, der reizt die lage aus, bis es nicht mehr geht!
also ich bin kein kind von traurigkeit gewesen, aber das kind zur geliebten mitzunehmen, finde ich schon megadreist.

wenn du kannst, schmeiß ihn raus.
versteck dich nicht hinter deinem sohn, der ist glücklich, wenn du glücklich bist und eingeschult werden, kann er auch ohne daß muddi und vaddi zusammen sind...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von LOL am 09.09.2007, 19:34 Uhr

Hallo,

ich will mich nicht hinter meinem Sohn verstecken. Ich will nur nicht das es ihm schlecht geht. Er wird in paar Tagen eingeschult. Meinem Sohn geht es schlechter wenn ich mich jetzt von ihm trenne.Er hängt so an seinem PAPA. Und ich darf ja nichts von dem treffen wissen laut meinem Sohn.
Echt traurig alles.

Der macht mir das leben zu hölle das hat er mal gesagt. Und meinen sohn nimmt er mir auch weg.

LG
LOL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

aha

Antwort von vallie am 09.09.2007, 19:41 Uhr

und du huhn glaubst ihm das alles???
das gemeinsame sorgerecht kann er dir nicht streitig machen, es sei denn du hast dreck am stecken, das glaube ich nicht.
und nicht er macht dir das leben zur hölle, sondern DU ihm.

deinem kind wird der vater ja nicht genommen, sach ma, bist du so naiv oder tust du nur so, weil du ihn noch liebst und hoffst, ihn zu behalten, wenn du den kopf in den sand steckst???

was du immer mit der einschulung hast???
na und?? ein schritt im leben eines kindes, einer von vielen....

ich verstehe dich nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aha

Antwort von elias06 am 09.09.2007, 20:21 Uhr

finde ich auch,muß meiner nachfolgerin recht geben.
das nächstemal ist sie bei euch mit daheim?!
es gibt nochmehr lebensabschnitte von deinen sohn du kannst nicht immer verstecken oder ihn immer vorschieben.

ich wünsche dir aufjedenfall alles gute und wünsche dir die kraft einiges in deinen leben zuändern
LG janett

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aha

Antwort von LOL am 09.09.2007, 20:23 Uhr

Ich bin nicht naiv.
Und meinen Kopf steck ich auch nicht in den Sand.

Und mit der Einschulung ich will das mein sohn eine tolle Einschulung hat.

Das ist alles nicht sooo einfach.

LG

LOL

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich verstehe ihn nicht.............

Antwort von roterzauber27 am 09.09.2007, 20:37 Uhr

Warum soll dich dein Mann verstehen, was gibt es denn zu verstehen bei dir? Er möchte gerne dich und die andere haben und du machst es ihm ja sehr leicht ...

Ein Sohn hat in ein paar Tagen Einschulung, da kannst du am Wochenende schon deinen Mann vor die Tür setzen. Oder hast du dann noch andere Ausreden, weil du ihn behalten möchtest oder dauert die Einschulung bis Weihnachten?

Und dann gibt es noch tausend andere Gründe, Geburtstag der Urstrumpftante und anderes ... ;-)

Entweder du redest mit deinem Mann, wie er sich das vorstellt in nächster Zeit und ziehst dann die KONSEQUENZEN oder du nimmst sein Verhalten weiter hin und ihn in Schutz.

liebe Grüße, Nicky

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

lol

Antwort von claudi700 am 09.09.2007, 21:19 Uhr

dein nick spricht bände...

du haßt diese frau, weil sie dich anlügt? aber dein mann sagt dir die wahrheit, schon klar... o man...

wenn du den kopf nicht in den sand steckst, wie du sagst, dann ist doch alles klar.

jedes weitere posting ist überflüssig, denn die fakten sind klar, nur du willst sie nicht sehen.

claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: aha

Antwort von +emfut+ am 09.09.2007, 21:24 Uhr

Wird schon 'ne tolle Einschulung werden, wenn Papa Mama anschweigt und Mama verheulte Augen hat.

Ich sag Dir mal was:
Fumi war immer ein absolutes Papa-Kind, der Augapfel meines Ex-Mannes, sie Liebe seines Lebens. Als wir uns getrennt haben sagte sie: "Ich bin traurig, daß Ihr Euch nicht mehr vertragt, aber ich bin froh, daß Ihr nicht mehr zusammenseid, die Stimmung zu Hause war unerträglich! Ich habe jeden Abend geweint."
Und heute noch tut sie alles, damit wir uns nicht begegnen :-(.

Gruß,
Elisabeth.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: lol

Antwort von lucamama am 09.09.2007, 22:00 Uhr

wer sagt den das er fremd geht , ich habe nur gelesen das er nur zu ihr fährt, ein bissel vertrauen muss auch sein , nur weil die frau ihn haben will heißt es doch nicht das dein mann auch will

versiuch mal in ruhe mit ihm zu reden und sag ihn einfach was denkst vielleicht ist er ja doch mit ihr oder auch nicht

naja hoffe du hast glück

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu Meinung lucamama

Antwort von Tamilipo am 09.09.2007, 22:44 Uhr

Also wenn ein Mann jeden Tag weg ist und bei ner anderen lieber ist als bei seiner Frau, liegt es ja wohl auf der Hand das da was läuft!
Man muss schon sehr naiv sein, zu glauben das die nur Kaffee trinken!
Mein Ex war auch mal Nächtelang weg und er hatte ne andere, sowas verzeiht und vergisst Frau niemls! Ich würde mich sofort trennen! Nur des Kindeswegen zusammenbleiben!? Niemals!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu Meinung lucamama

Antwort von nagchampa am 09.09.2007, 23:29 Uhr

Naja, die Chance, dass die Frau der Psychiater deines Mannes ist, ist da, aber gering. Glaubst du, dass er da wirklich jeden abend hingeht?

Hmm, eure Familie scheint ja kaum noch zu existieren. Er ist bis 21.30Uhr weg, dann läuft nix mehr. Frühstück wohl grad noch so zusammen... Euer Sohn merkt doch, dass Mama und Papa nichts mehr miteinander gemeinsam haben. Aber dazu hast du ja nicht so viel geschrieben.

Wenn dein MAnn sich nicht zwischen 2 Frauen entscheiden kann, musst du die Entscheidung wenigstens für dich treffen. Entweder es geht so weiter oder es gibt was neues. Und warum Angst vor dem Neuen haben, wenn man es nicht kennt? Dein Sohn wird seinen Vater behalten, es sei denn, du bist so eine Mutter, die den HAß auf Trennung am Mann kompensiert und ihn da trifft, wo es am meisten weh tut: Kind nicht mehr sehen. Aber das ist fieß und du bestrafst auch dein Kind.

Sollte aus der Affaire -ich unterstellejetzt mal eine- Liebe geworden sein, tja, dagegen kann man nix machen. Eine Affaire ist eigentlich nur so schön, weil sie außerhalb des Alltags stattfindet.

Nun ja, verstehen musst du ihn nicht, dass ist nich deine Aufgabe. Du musst wissen, was du willst. Er leugnet. EIn Sprichwort sagt, getroffene Hund bellen. Vielleicht hat er ja wirklich keine, aber in solch einem Fall gibts keinen Streit oder sollte es nicht.

Oder lernt er bei ihr Kochen, abwaschen, Musikinstument spielen? Ein neues Kindermädchen oder Haushälterin - Geburtstagsüberraschung für dich?

Am quälensten ist die Ungewissheit.
Ich glaube auch, dass die Einschulung nicht von euer Fasade abhängig ist. Wahrscheinlich ist euer Sohn genauso angespannt und ungewiss wie ihr selbst. Es wird für ihn sicherlich ein Schock, wenn ihr die Trennung verkündet, aber er ist garantiert darauf vorbereitet.

Liebe Grüße und hoffentlich eine Gute Nacht

Suse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zu Meinung lucamama

Antwort von lucamama am 10.09.2007, 12:52 Uhr

also ich kann mit sicherheit sagend as es auch männer gibt die jeden tag vorbei kommen und kaffee trinken naja , jeder mann ist anders , man kann niemals nie sagen aber ich denke das man so ein thema mal ansprechen sollte

wenn er es machen sollte ist er schön doof es so öffendlcih zu machen von dahher weiß ich noch nciht so wirklich was ich davon halten soll
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.