Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von nane73 am 15.11.2006, 13:54 Uhr

Fernbeziehung

hallo,
wie ich schonmal gepostet habe,führe ich seit mitte oktober eine Fernbeziehung mit dem Vater meines 13 monate alten sohnes.
wir haben vor nach Sydney/Australien auszuwandern....bzw.mein schatz ist schon da,und ich und der kleine haben vor ihm im April zu folgen.
suche nun Gleichgesinnte mit denen ich mich austauschen kann....leute die auch eine Fernbeziehung führen.
mich würde interressieren wie ihr damit zurecht kommt....wie ihr mit der Einsamkeit und der Sehnsucht klarkommt etc.
lg Diana

 
2 Antworten:

Re: Fernbeziehung

Antwort von Buuutzey am 15.11.2006, 15:24 Uhr

Hallo!

Wir führen seit April einen Fern- bzw. Wochenendbeziehung und seit Ende Mai ist unser kleiner Liebling auf der Welt.
Zum Glück haben wir endlich ein Haus gefunden und so werde ich mit unserem Nachwuchs im Feber 350km von meinem bzw. unserem jetzigen Wohnort wegziehen.

Die Verwandtschaft (von meinem Freund) ist zwar mehr als nur nicht begeistert davon aber wir sind nunmal eine Familie und wie sagt mein Papa so schön: "Ihr seid eine Familie und müsst nur an euch denken und an niemanden sonst."

Naja wie komme ich mit der jetzigen Situation klar?

Wir telefonieren zwar jeden Abend von PC zu PC per skype aber irgendwie ist es halt schon doof weil ich halt den ganzen Tag alleine daheim bin und mit niemanden reden kann - Simon ist noch zu klein für Unterhaltungen.
Dann muss entweder meine Schwester per Telefon herhalten oder Simon's Patentante oder meine Internetmädels.

LG ines

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fernbeziehung

Antwort von nane73 am 15.11.2006, 22:49 Uhr

hallo Ines,
bei uns liegen 16.000 km dazwischen...ist also net mal eben ums eck.
unser wirbelwind hält mich ganz schön auf trab...aber wenn er abends im bett ist dann fällt mir echt die decke auf den kopf.
vermisse meinen schatz sehr...einen monat ist er nun weg....und fünf monate wird es mindestens noch dauern bis wir nach australien zu ihm fliegen.

im moment habe ich nen tiefpunkt...hoffe ich krieg mich bald wieder ein.
unterstützung kriege ich auch nur von meiner besten freundin......alle anderen erklären mich für verückt das wir das machen wollen...und glauben mir auch nicht wirklich das wir es tatsächlich tun werden.
aber nun wo mein schatz weg ist....sind alle sehr ruhig geworden....und liegen mir auch nicht mehr in den ohren.
danke für deine antwort
lg Diana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.