Partnerschaft - Forum

Partnerschaft - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von phifeha am 10.04.2006, 21:10 Uhr

die beiden haben ein problem....

sie entfernen sich von einander aber leider nicht räumlich. finaziell ist es machbar, dann müssen halt beide schauen, das sie eine kleiner wohnung nehmen und die jeztige aufgeben. das wäre für mich der erste schritt. dann würde ich sagen, das man sich das kind auch tagsüber "teilen" kann. es kann nicht sein, da der eine sich nur tagsüber verantwortlich fühlt, der andere nur nachts.
das kind wird unter der jetzigen situation leiden und auch merken das was nicht stimmt, die minis haben dafür sehr sehr feine antennen.

finaziell kann man sich da unterstützung holen, fragt mal bei der caritas oder diakonie nach, die helfen auch mit den richtigen ämtern zum beispiel!

und von daher wäre es für mich finziell kein problem mehr.

alles andere regelt sich nach und nach.

das geht alles man muss es nur WOLLEN!!!!

und ob wer wie wem weh getan hat oder net, das kann von uns keiner beurteilen.

ich kannte bisher nur die seite von jurek und muss deshalb mein geschriebens zu seinem letzten posting zurückziehen und sehe es so wie oben beschrieben!

lg und alles gute für euch drei phi

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.