Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tessy77 am 08.02.2020, 15:31 Uhr

Wahlrecht

Guten Tag,

ich habe eine Kur genehmigt bekommen aber leider nicht meine gewünschte Klinik genehmigt bekommen. Es ist das einzige Haus welches noch Termin im Juli frei hat( aus beruflichen Gründen kann ich nur im Juli antreten). Macht ein Widerspruch Sinn?
Auf mein Vorschlag auf Selbstübernahme der Fahrtkosten ließ sich die Bearbeiterin nicht ein. Außerdem ist aufgrund meiner Scheidung und Depressionen dieses kleine Haus indem nur Frauen aufgenommen werden sehr wichtig um meine Kurerfolge zu erzielen.

Danke für Ihre Beratung
Lg Tessy

 
4 Antworten:

Re: Wahlrecht

Antwort von mutti6 am 10.02.2020, 11:39 Uhr

Wenn es keine anderen Termine mehr gibt, dann macht ein Widerspruch wenig Sinn, denn wo soll es hingehen, wenn so kurzfristig nichts frei ist.
Und wenn eine Kur notwendig ist, dann muss der Arbeitgeber halt zurück stecken, wer noch auf die Arbeit Rücksicht nehmen kann, dem kann es nicht so schlecht gehen, dass er eine Kur braucht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahlrecht

Antwort von Jessi757 am 10.02.2020, 14:37 Uhr

Natürlich macht ein Widerspruch Sinn.
Dafür gibt es das Wahlrecht.
Ich musste auch Widerspruch einlegen um in mein Wunschhaus zu kommen. Wenn es eine gute Begründung gibt, sollte es klappen.

Viel Erfolg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wahlrecht

Antwort von DanniL am 10.02.2020, 15:25 Uhr

Wenn die anderen Häuser voll sind und nur diese für deine Indikationen in Frage kommen, wird der Widerspruch wohl nichts bringen.
Sollen sie jetzt einer anderen Mutter noch ne Absage schicken?

Ich finde es ehrlich gesagt auch etwas komisch, dass man in einem Zeitraum von 6 Monaten nur einen Monat aufgrund Arbeit zur Kur kann.
Wenn es mir nicht gut geht und ich eine Kur brauche, dann kann ich nicht noch so lange warten.

Die gleiche Aussage habe ich ebenfalls von einer Kur Beraterin bekommen, dass das Argument Arbeit nicht gerne gelesen wird.

Aber versuchen kannst du es. Mehr als eine Absage wirst du ja nicht bekommen können.

Ich war übrigens auch nicht in meinem Wunschort und Klinik und die Kur war ein absoluter Erfolg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich würde bei Widerspruch defintiv ein Attest beilegen

Antwort von Ellert am 14.02.2020, 10:39 Uhr

warum nur ein Haus geht in dem keine Männer Zutritt haben.

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.