Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mugi0303 am 15.01.2020, 9:27 Uhr

Verzwickte Situation und jeder sagt was anderes...

Bei mir gleiche Konstellation. Du darfst raten warum ich bei 3 Kindern noch nie zur Kur war. Es würde gehen, wenn deine kleine eine Kur bekommt. Wenn du und die große nur als Begleitung mit fährt, bedenke, dass du da keinen Sonderurlaub dafür bekommst. Du must unbezahlten Urlaub nehmen. Da könnte es sein, dass du von der KV dann den Verdienstausfall wieder bekommst. Weiß ich aber nicht genau. Wenn du auch eine Kur bekommst ist es besser, wenn du das versichert hast, sonst zahlt nur die Beihilfe und du bleibst auf dem Rest sitzen.

Gehst du nur zur Kur, die Kinder aber nicht, musst du wahrscheinlich die Kosten für die Kinder anteilig selbst bezahlen, weil das die private meist nicht übernimmt.

Weil es so kompliziert ist war ich noch nie. Vielleicht fahre ich nochmal mit dem jüngsten so in 5 Jahren, da sind die großen dann 16 und 18, der kleine 11. Aber nur wenn ich auch wirklich kurbedürftig bin.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.