Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Glücksfee am 13.01.2020, 23:43 Uhr

Verzwickte Situation und jeder sagt was anderes...

Lösung wäre eine Kinder- Reha für deine Kleine und du und die Große als Begleitperson.

Dann hast du keine Behandlungen, du könntest aber mit Rezept vom Hausarzt dort vor Ort Physiotherapie etc. machen.

Privatversichert geht Kur nur, wenn du das versichern lassen hast. Schau mal nach. Ist meist nicht so, da teu(r)er.

Ich fand Kinderreha total erholsam. Nicht kochen, putzen, kein Organisationsstress. War perfekt, viel besser als Mutter- Kind- Kur (da haben mich die sinnlosen auf nicht sportlich aktive Muttis zugeschnittene Sportkurse, die man hatte wahnsinnig gestresst ;-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.