Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Muckelsx2 am 06.04.2021, 16:33 Uhr

PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Wir fahren jetzt im April zur Kur. Ich mit kind 1 und papa mit kind 2, alle zusammen in die gleiche Einrichtung.
Wir müssen alle einen negativen PCR Test mitbringen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Kurbeginn ist an einem Dienstag, somit müssen wir den Test am Sonntag in einem Testzentrum machen. So weit, so gut.
Nun wollte ich wissen, wer diesen Test eigentlich zahlt. Im Testzentrum sagen sie wir müssten selbst zahlen (70€ p.P.) oder von der Krankenkasse ein Formular zur Kostenübernahme mitbringen. Also bei der Krankenkasse angerufen. Dieses Formular gibts da lt deren Aussage angeblich nicht, sie übernehmen auch die Kosten im Testzentrum nicht. Wir sollen uns ans Gesundheitsamt wenden. Vom Gesundheitsamt hab ich jetzt die Aussage, dass die das auch nicht zahlen. Wenn die Kurklinik den Test verlangt, sollen sie ihn auch übernehmen. Kurklinik behauptet aber, das würden die Kassen zahlen. Selbst bei unserer, wo bereits Patienten da waren, hat bisher keiner selbst bezahlt. Also wieder die Kasse angerufen. Da hieß es jetzt, die würden nur den Test beim Hausarzt übernehmen. Der veranlasst aber keinen Test, ohne indikation oder anordnung vom Gesundheitsamt.
Ich dreh durch!!! Hat jemand Erfahrungen damit und einen Tip für mich?

 
10 Antworten:

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von DanniL am 06.04.2021, 19:23 Uhr

Teile deinem Hausarzt mal folgenden Paragraphen mit.
Daraus ist ersichtlich, dass euch ein kostenfreier Test zusteht.

Coronavirus-Testverordnung § 4 Absatz 1 Nr. 1

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von Muckelsx2 am 06.04.2021, 19:37 Uhr

Ja genau, diesen hat mir die kurklinik auch in gänze geschickt. Aber sowohl krankenkasse, als auch hausarzt sehen sich nicht in der pflicht. Angebliches problem beim hausarzt wäre auch die zeit. Er kann lt eigener aussage eh nicht versichern, dass wir innerhalb von 48h das ergebnis haben. Er macht die tests immer morgens, sie werden aber auch erst am abend zum labor geschickt und somit erst nach 24h frühestens bearbeitet. Also am dienstag vormittag. Da müssten wir aber bereits anreisen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von DanniL am 06.04.2021, 19:52 Uhr

Wie doof.
Ich hoffe, du bekommst hier noch Infos.
Oder frag doch mal hier im Expertenforum. Vielleicht können die ja auch helfen.

Ich habe von zwei Kliniken gehört, dass sie die Patienten trotzdem anreisen lassen und diese dann so lange aufs Zimmer müssen, bis das negative Ergebnis da ist.
Was allerdings passiert, wenn der Test positiv ist, weiss ich auch nicht.

Es könnte so einfach sein, wenn man ne Teststation aufsuchen dürfte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von Muckelsx2 am 06.04.2021, 19:57 Uhr

Es nervt einfach alles mega. Der test wird negativ sein, weil wir generell in freiwilliger selbstisolation leben. Seit dezember waren die kinder auch nicht mehr im kiga. Und jetzt seit ostern bleiben wir komplett unter uns, ohne spieledates im freien, nur um da sicher zu sein. Mein mann arbeitet jetzt auch bis zur kur von daheim und einkaufen gehen wir eh nicht. Wird alles geliefert. Ich fürchte am ende müssen wir die knapp 300€ selbst zahlen, oder halt daheim bleiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von mutti6 am 08.04.2021, 9:53 Uhr

Da kocht jedes Bundesland sein eigenes Süppchen, wie überall, hier müsste das Gesundheitsamt testen, tun sie aber nicht, weil überlastet. Das darf auf den Hausarzt ausgelagert werden, dann gibt es aber andere Abrechnungsziffern als bei einem Test mit Symptomen, das ist vielen zu umständlich, zumal jetzt noch die Impfungen in die Praxis kommen oder der Arbeitstag dadurch nicht mehr Stunden zur Verfügung hat.
Eine allgemeine Antwort ist nicht möglich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von ichunddu am 08.04.2021, 20:36 Uhr

In welchem Bundesland wohnst du?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von Niki1980 am 08.04.2021, 22:11 Uhr

Hallo,

ich fahre zwar erst im Juli, hab aber von der Kurklinik die gleiche Info bekommen.
Allerdings mit dem Hinweis, dass aufgrund der knappen Zeit (Anreise Di) auch ein Abstrich von Fr oder Sa genutzt werden kann. Dann muss bei Ankunft allerdings noch ein Schnelltest gemacht werden.

Das hilft dir wahrscheinlich nicht wegen der Kosten, wenn der HA sich weigert, aber vielleicht wegen der Zeit. Ruf doch mal bei der Klinik an und frag dort nach.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von Muckelsx2 am 08.04.2021, 22:27 Uhr

Danke für eure Antworten.
Ich bin hartnäckig dran geblieben. Wir bekommen jetzt eine überweisung vom hausarzt fürs testzentrum. Gleichzeitig hat sich unsere kurklinik direkt an eine „wichtige“ person unserer krankenkasse gewandt. Die hat sofort zurückgerudert, weil sie die testverordnung paragraph 4 natürlich kennt und uns damit der test zusteht. Sie wollte nochmals bei der kasse eine info an die mitarbeiter rausgeben und es soll sich noch jemand bei mir direkt melden. Das ist aber bisher noch nicht passiert.
Die klinik würde uns aber notfalls den platz freihalten, wenn wir den test erst montags beim hausarzt machen und dann mit negativem test erst einen tag später anreisen würden.
Test bereits freitags macht meiner meinung nach ja eigentlich garkeinen sinn und verursacht nur unnötige kosten, weil nutzlos. Zumal ja dann sowieso ein schnelltest gemacht werden müsste. Aber gut, wie ich jetzt gelernt hab, macht eh jeder alles anders, ob logisch oder nicht.
Ich hoffe mal, das klappt dann jetzt alles ohne weitere probleme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von iriselle am 10.04.2021, 15:03 Uhr

Und dann wollte ihr zur Kur ??? Da müsst ihre eure Isolation aber aufgeben,dass ist euch schon klar ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: PCR Test für Mutter-vater-kinder kur

Antwort von Muckelsx2 am 10.04.2021, 16:13 Uhr

... na Du bist ja ne ganz schlaue...
Ja wir wollen zur Kur. Schließlich warten wir schon seit über nem Jahr sehnlichst darauf, wurde aber 2x wegen Coronabestimmungen abgesagt. Daher ist es uns jetzt umso wichtiger, dass wir nicht wegen eines Fehlers unsererseits daheim bleiben müssen.
Aber generell gehören wir zu den Menschen, die sich an den richtigen stellen informieren und daher das ansteckungsrisiko gut einschätzen können. Wir versuchen uns also, so gut es geht selbst zu schützen und auch die vorzüge des lebens, wie zb lieferdienste zu nutzen. Vir allem wenn das heißt kontakte möglichst zu vermeiden, dann machen wir das. Wir fahren damit seit über einem jahr recht gut und vor allem coronafrei. Dass es immer ein gewisses restrisiko gibt ist natürlich klar. Aber dieses besteht im leben halt immer.
In diesem sinne, immer schön entspannt bleiben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Mutter Kind Kur, dann Vater Kind Kur - Abstand

Hallo, könnt ihr mir evtl helfen? Ich habe mit meinen Kids 2016 eine Mutter Kind Kur gemacht. Jetzt würden wir gerne eine Vater Kind Kur machen, da mein Mann viele Indikationen hat und dringend so eine Maßnahme bräuchte. Müssen da auch die 4 Jahre Abstand eingehalten werden ...

von liab 21.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Mutter

Mutter Kind Kur / Vater als Begleitperson

Hallo zusammen, ich suche eine Mutter Kind Kur Einrichtung wo auch Väter als Begleitperson mit aufgenommen werden. Natürlich nicht umsonst. Manche Kureinrichtungen haben ja extra Appartement Anlagen. Ich suche eine Einrichtung im Allgäu. über Rückmeldungen / Tipps würde ich ...

von Wanda2509 15.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Mutter

Kur mit Mutter und Vater

Hallo, ist es möglich, eine Kur zu beantragen, in der beide Elternteile als Patienten gelten? Mein Mann und ich haben Zwillinge, fast 2 einhalb und wir sind beide kurz vor dem burn-out. Wir überlegen uns, ob wir eine Kur beantragen sollen. Geht das überhaupt? Mein Mann ist ...

von cori123 09.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Mutter

Mutter Vater Kind Kur ....

Hallo ! Hat jemand von Euch schon mal eine Mutter Vater Kind Kur gemacht ? Hab beim kinderarzt davon gelsen unfd finde das ja SUUUUUPER :-) . Hab bei meiner Krankenkasse mal nachgefragt und die meinten leider das es nicht machbar ist obwohl wir ( Mann und ich ) das ...

von Maaama 10.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Mutter

Mutter-Kind-Kur, aber Kind über Vater versichert...

Hallo, ich bin bei der AOK, mein Sohn über meinen Mann bei der BKK. Wenn ich jetzt eine Kur (stressbedingt) genehmigt bekommen würde für mich, was wäre mit meinem Sohn??? Der kann ja nicht Zuhause bleiben (grade 2 Jahre alt). Er könnte auch eine Kur vertragen ...

von aeonflux 22.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vater, Mutter

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.