Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von efuma am 22.12.2012, 21:35 Uhr

Mutter-Kind Kuren und Kostenträger

Ist bei den klassischen Mutter-Kind-Kuren immer die Krankenkasse der Kostenträger oder geht das auch über die Rentenversicherung? Weiß das jemand? Bei mir schieben sich beide zur Zeit gegenseitig den schwarzen Peter zu und niemand will die Kosten übernehmen (damit haben wir ja gerechnet, Kuren werden ja nun fast immer erstmal abgelehnt), KK sagt, da ich arbeite, muss die Rentenversicherung zahlen, Rentenversicherung sagt, Mutter-Kind-Kur bezahlen sie nicht, wenn, dann kann ich nur alleine fahren, wohin mit den Kindern, wissen die aber auch nicht. Wer kennt sich da aus? Danke für alle Tipps.

 
3 Antworten:

Re: Mutter-Kind Kuren und Kostenträger

Antwort von Schätzelein am 23.12.2012, 9:38 Uhr

Hallo,
soweit ich weiß, werden Mutter-Kind-Kuren von der Krankenkasse übernommen und Reha-Kuren vom Rententräger. Es gibt die Reha-Kuren für Erwachsene, aber auch für Kinder. Gerdade wenn man arbeitet, zahlt die Reha doch der Rententräger. Wir fahren im Januar zur Kinder-Reha, ich fahre als Begleitperson mit und der Rententräger übernimmt die Kosten für mein Kind und für mich.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutter-Kind Kuren und Kostenträger

Antwort von Luni2701 am 23.12.2012, 14:30 Uhr

so weiß ich das auch. Mutter-Kind-Kur ist Vorsorge und wird von der KK bezahlt, eine Reha wird von der Rentenversicherung bezahlt und ist dafür da eine bestehende Krankheit zu heilen. ABER auch bei einer Reha kannst du dein Kind als Begleitkind mitnehmen, bei mir im Kurgang war eine mutter mit Ihrer Tochter als Begleitkind und bei ihr war es eine Reha.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mutter-Kind Kuren und Kostenträger

Antwort von efuma am 23.12.2012, 21:20 Uhr

Danke für die Antworten. Das ist bei uns genau das Problem, ich benötige eine Reha, die Kinder nicht, können aber nicht zuhause alleine bleiben, weil die Versorgung nicht gewaehrleistet ist. DRV weigert sich, auch für die Kinder zu bezahlen, sagen, ich soll Mutter-Kind -Kur beantragen, KK sagt, Krankeit ist schon da, DRV soll bezahlen und Begleitkinder auch. Weiss halt nicht, wie ich argumentieren soll, habe jetzt bei der DRV erstmal Widerspruch gegen Ablehnung eingelegt und werde zeitgleich nochmals eine Mutter-Kind-Kur beantragen, mal sehen, ob ich Glück habe. beimeiner letzten Kur vor 4 Jahren habe ich 1,5 Jahre auf die Zusage gewartet, musste 3 x Widerspruch einlegen, aber da war ich auch noch nicht berufsttaetig und noch nicht alleinerziehend. Warten wirs mal ab...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

Kinderbetreuung bei einer Mutter-Kind-Kur

Wie läuft so ne Mutter-Kind-Kur? Mal angenommen man hat nen Antrag gestellt, der wurde auch genehmigt. Wie läuft das vor Ort, gibt es dort dann eine Kinderbetreuung? Auch für Kleine unter 2 Jahren? Wie sehen die Zeiten aus, so wie ein normaler Kindergartenoder ...

von MamaBecca78 04.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Erfahrung mutter kind kur

Ich würde gerne wissen ob eure kleinen in der Kur krank geworden sind Den genau davor habe ich Horror das meine kleine dort krank wird den zuhause ist sie das zwar auch ab und zu aber wenn sie mit andern kinder zusammen ist geht das sicher schnell Und ich will nicht das meine ...

von mamavonlea 22.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Erfahrung mutter kind kur

Ich würde gerne wissen ob eure kleinen in der Kur krank geworden sind Den genau davor habe ich Horror das meine kleine dort krank wird den zuhause ist sie das zwar auch ab und zu aber wenn sie mit andern kinder zusammen ist geht das sicher schnell Und ich will nicht das meine ...

von mamavonlea 22.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Bitte Daumen Drücken, 2. MUtter KInd kur

Hallo, gestern ahbe ich meinen Antrag abgeschickt, ich probiere ob ich ein 2. mal zur Kur gehen darf. Ich war vor 2,5 Jahren, meine klein e Tochter ist ein extrem frühchen . Es tat uns sehr gut damals, nujn steht der Schulantritt an und mich graust es und ich hoffe, ich ...

von littlefamily 29.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Mutter-Kind-Kur mit behinderten Kind

Hallo, ich bin gerade dabei für meine Kinder und mich eine Mutter-Kind-Kur zu beantragen. Meine Kinder sind 6 Jahre, 2 Jahre und 10 Monate. Der Mittlere ist mehrfach behindert. Die Diagnosen u.a. - frühkindlicher Autismus (prägt sich momentan stark aus) - globale ...

von DJ090909 21.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Mutter-Kind-Kur abgelen dafür Kinder-Kur empfolen

Hallo! anfang des Jahres habe ich eine Antrag auf M-K-Kur beantragt, der abgelent wurde. Nachdem ich 2 Wiedersprüche geschrieben habe wurde ich zu MDK eingeladen, anscheind war mein Atest nicht überzeugent genug plus die zusätzlichen Atests für meine Kinder. Der MDK hat mir ...

von bea72 13.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Mutter-KK mit 3 Kindern und evtl. eine Begleitperson WO?

Hallo, ich will eine Kur beantragen, wegen Burn-Out, meine Kinder bekommen auch eine Indikation. Dann dürfte man theoretisch ja eine Begleitperson mitnehmen, welche Kliniken machen das? Oder wo darf der Papa am WE zu Besuch kommen? Wir wohnen in HH. Gruß ...

von minett2 05.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

schon mal Mutter Kind Kur gemacht?

Hallo Mamas oder Papas, ich bin Alleinerziehend und zur Zeit ziemlich ausgelaugt durch die Trennung und das häufige nächtliche Aufwachen meines 10 Monate alten Sohnes. Mir wurde geraten eine Mutter Kind Kur zu beantragen. Jetzt habe ich aber eine Frage dazu. Ich bin ...

von kiwilady 22.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Mutter Kind Kur in der Silberbergklinik Bodenmais

Hallo, ich fahre mit meiner 12jährigen Tochter am 05.07.11 zur Mutter Kind Kur in Bodenmais und wollte mal hören ob noch jemand aus dem Norden zufällig dorthin fährt. Ist ja eine superlange Anreise und vielleicht kann man einen Teil zusammen im Zug fahren? Auch über ...

von Nordlichtkathi 01.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

2. Ablehung Mutter Kind Kur

Hallo, ich bin bei der TK versichert und habe nun schon die 2. Ablehnung der Mu-Ki-Kur für mich und meine beiden kleinen bekommen. Letztes Jahr hatte ich auch schon eine Mu-Ki-Kur beantragt und eine stationäre psycho Reha in einer Akutklinik "zugewiesen" bekommen. Laut TK ...

von simisimi 13.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mutter, Kind

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.