Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Anne007 am 05.02.2012, 21:14 Uhr

kur wegen rückenschmerzen?

Hallo!
Hat hier schon mal jemand einen kurantrag wegen rückenproblemen gestellt? habe seit 2 jahren übelste verspannungen und alle ärzte sind ratlos. mein sohn hat permanente bronchitis und der ki-arzt ´schreibt mir dazu auch einen antrag. mir wird von allen seiten gesagt, ich soll bei so einem antrag richtig schön übertreiben, besonders die psychische belastung. habe da aber bedenken, so etwas bei meiner kasse und auch dem arbeitgeber gegenüber anzugeben. müsste nämlich zum amtsarzt und von dem möchte ich keine fragen mehr gestellt bekommen, dass war schon bei der einstellung nicht ohne. will ja nicht meinen job riskieren. hat da jemand erfahrung?

 
2 Antworten:

Re: kur wegen rückenschmerzen?

Antwort von nonna am 06.02.2012, 15:33 Uhr

Ich denke, Übertreibungen sind manchmal zuviel des Guten, denn dann könnte das ganze umschlagen, und der MDK lehnt ab mit der Begründung, dass Du dir erstmal n Psychologen suchen solltest, und wenn medizinisch nix an deinen Verspannungen zu rütteln ist, Eigeninnitiative ergreifst, und versuchst, die Muckiverkürzungen durch Gymnastik in den Griff zu bekommen.

Hast Du denn sonst noch Beschwerden?

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: kur wegen rückenschmerzen?

Antwort von Anne007 am 08.02.2012, 14:53 Uhr

naja, also die verspannungen aheb ich jetzt seit 1 1/2 Jahren. Im Kiefer und im Rücken, außerdem die HWS permanent blockiert. nach der zeit zermürbt einen das gewaltig und hat auswirkungen auf den kompletten Alltag! Mache ja schon regelmäßig yoga...meine orthopädin sagt,ursache sind eben die krankheiten meines sohnes, die mich permanent einspannen. aber eine reine kinder-kur kann ich mir finanziell nicht leisten, zahlt nämlich die kasse nichts für mich. dabei ist mein sohn erst 2. zahlen die lieber die teuren mediakmente...lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.