Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jojomama am 25.02.2011, 15:55 Uhr

Kur abgellehnt - Nichteinhaltung der Frist??? Widerspruch???

Heute hatte ich einen Anruf von der KK. Die Bearbeiterin sagte mir, sie hätte einen nicht so gute Nachricht. Die Kur wäre abgelehnt. Als Begründung könnte sie im PC nur sehen, dass es wegen der Nichteinhaltung der Frist von vier Jahren wäre. Ich hatte vor vier Jahren im Febr/März für den Sommer 2007 beantragt und bin vom 11.7. - 1.8. gefahren. Jetzt habe ich vor zwei Wochen beantragt und hatte angegeben, nach dem 20.6. fahren zu wollen. Ich wollte meinen im Juli 12 werdenden Sohn noch mitnehmen, bzw. kann es auch sein, dass mein Jüngster zu jung ist, der wird im März zwei Jahre.

Kann ich mit der Begründung der frühen Schulferien in meinem Bundesland in Widerspruch gehen (weshalb die Frist von vier Jahren nicht eingehalten werden können) meine Söhne kommen im Sommer in die 5. und 6. Klasse und die Beschulung vor Ort ja mehr als lächerlich ist, oder soll ich etwas warten und neu beantragen, mit der Möglichkeit ab 2.8. fahren zu wollen??? Dann natürlich ohne den 12jährigen.
Vielleicht hat jemand einen Rat?
LG Silvia

 
5 Antworten:

Re: Kur abgellehnt - Nichteinhaltung der Frist??? Widerspruch???

Antwort von Zwima am 25.02.2011, 17:06 Uhr

hallo silvia,

ich habe leider keinen tipp für dich - möchte dir nur sagen, dass ich ebenfalls seit 2 wochen auf das ergebnis meines kurantrages warte und mit jedem tag länger sicherer werde, dass sie ablehnen werden :-(

gehe jeden tag ganz aufgeregt zum briefkasten... und wieder nichts drin :-(

lg nadine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur abgellehnt - Nichteinhaltung der Frist??? Widerspruch???

Antwort von ups2003 am 25.02.2011, 17:40 Uhr

wieso möchtest du den 12jährigen denn nicht mitnehmen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kur abgellehnt - Nichteinhaltung der Frist??? Widerspruch???

Antwort von muffelzahn am 25.02.2011, 20:47 Uhr

Kann es sein das du der Meinung bist, du kannst deinen Sohn nur bis Ende des 11.Lj mit zur Kur nehmen?
Ich war mir da nämlich auch nicht sicher und habe mein Favoritkurhaus kurzerhand angerufen und nachgefragt und gleichzeitig einen Platz für uns beide in den Sommerferien reservieren lassen.
Mein Sohn ist im Januar 12 geworden und den Antrag habe ich vor 2 Wochen abgegeben, nun heißt es warten.
Es gibt Kurheime die nehmen auch noch 14 Jährige auf.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ups123 und muffelzahn

Antwort von jojomama am 25.02.2011, 23:03 Uhr

meines Wissens nach ist es so, dass man im Normalfall Kinder ab dem vollendeten 12. Lebensjahr nicht mehr mitnehmen kann. Man bekommt doch auch keine Krankentage mehr für sie. Bei mir ist es so, dass ich noch einen 14jährigen Sohn habe, der sowieso schon zu Hause bleiben muss. Die Kurheime nehmen diese Kinder zwar mit auf, aber ich denke, die langweilen sich da nur.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

also in unserem Kurheim, wo ich letztes Jahr war, waren fast 20 Kinder

Antwort von schokopudding am 26.02.2011, 23:01 Uhr

zwischen 12 und 15 und die hatten ne tolle Zeit miteinander! Alle haben geheult beim Abschied! Also das sie sich langweilen ist nicht gesagt!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum "Mutter-Kind-Kuren":

widerspruch -attest bezahlen

hallo ! ich muss mal was fragen. habe eine mukikur eingereicht, wurde abgelehnt. zur hausärztin, die schreibt nen widerspruch. den hole ich heute ab und muss dafür 15 euro zahlen !!! weil es ein attest ist ... das hab ich nicht verstanden. war das bei euch auch so ? danke für ...

von wellenbrecher 23.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

ablehnung...wie widerspruch schreiben?

ich habe im januar eine muki-kur beantragt, es wurden von der kk infos von den behandelden ärzten angefordert, am donnerstag erhielt ich einen anruf mit einer ablehnung, als begründung wurde dort genannt, das kind sei zu jung (mein sohn wird im mai 2), mit der post kam es heute ...

von lara-mari 12.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

Widerspruch ist durch!

Hallo! Nur 2 Wochen nachdem unser Anwalt den Widerspruch eingereicht hat, hat unsere KK nun heut die Zusage geschickt! Es lohnt sich also doch, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen! Ich bin so froh und hoffe, daß die Kur Klinik nun auch noch Plätze zu unserem ...

von annuk 19.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

Prüfzeit nach Widerspruch???

Hallo! Eine Frage an alle, die wie ich auch, Widerspruch gegen eine Ablehnung einlegen mussten: Wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr dann wieder von der KK gehört habt??? Ich warte jetzt schon über 2 Wochen auf eine Reaktion... Morgen werde ich mal anrufen und höflich ...

von Mai+Juli-Mutsch 29.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

Widerspruch eingelegt, Empfehlung von Euch

Hallo, bin bei der Barmer GEK versichert und habe nachdem meine Kur abgelehnt wurde, weil kein mutterspezifischer Belastungsfaktor vorliegt Widerspruch eingelegt. Eine telefonische Nachfrage bei der Krankenkasse heute ergab, dass mein Widerspruch noch immer bei ...

von Ela1980 11.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

Widerspruch gegen Ablehnung - wer hat noch Tipps für mich...???

Hallo! Ich sitze gerade und schreibe einen Widerspruch gegen die Ablehnung der KK. Von meiner Hausärztin habe ich auch bereits einen Einspruch geschrieben bekommen. Jetzt will ich aber auch gern noch einen "Bericht" von mir dazu packen. Was habt ihr da so geschrieben? ...

von Mai+Juli-Mutsch 03.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Widerspruch

Mutter-Kind-Kur abgelehnt; hoffentlich ist der Widerspruch erfolgreich

Hallo, die Krankenkasse hat meine beantragte Mutter-Kind-Kur mit der begründung abgelehnt, dass keine mutterspezifischen Belastungsfaktoren vorliegen. Nun habe ich nach Rücksprache mit meinem Hausarzt widerspruch eingelegt und ein weiters Attest meines Hausarztes ...

von Ela1980 23.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Widerspruch, Kur

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.