Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von leonessa am 26.03.2021, 0:25 Uhr

Horumersiel

Ich war sozusagen nebenan in Schillig. Über das Haus kann ich nichts sagen - aber ich würde zu Corona-Zeiten nicht mehr zur Kur fahren. Bei uns war damals (in Schillig) das Schwimmbad, die Turnhalle geschlossen, es gab keine Massagen und Kreativangebote - auch keine Ausflüge). Ich war damals wegen Autismus meiner Tochter da und wegen Allergien - alle Angebote deswegen wurden gestrichen - stattdessen Standard - PME.... (ich bin u.a. Kursleiterin für PME, hatte das auch angegeben, dass ich das nicht brauche). Hätte ich das vorher gewusst, wäre ich nicht zur Kur gefahren.

Gegessen wurde zu festen Zeiten alleine mit Kind an einem Tisch mit Abstand - die Kinder wollten sich nicht so recht daran halten und es gab jedes mal Ärger. Insgesamt eher stressig, Wie es heute ist, weiß ich nicht - aber Horumersiel ist ja auch nahe an Schillig und der Ort ist doch sehr nett - wenn aber alles geschlossen ist, ist man dort sehr abgeschnitten (es gibt aber einen EDEKA).


LG, Leonessa

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.