Mutter-Kind-Kuren

Mutter-Kind-Kuren

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sinele am 18.02.2021, 12:46 Uhr

Gibts Einschränkungen bei der Kur? Wer hat eine erst vor kurzem gemacht

Hallöle!
Wisst ihr ob es gerade Einschränkungen bei den Aktivitäten gibt wenn man eine Mutter kind Kur machen will? Ich möchte eine beantragen bin aber noch nciht sicher ob ich noch bisschen warte. Hilft mir ja nix wenn ich dann dort nichts machen kann. Mein Arzt meint er würde mir auf jeden Fall eine Kur empfehlen. Wie lange dauerts vom Antrag bis zur Genehmigung?
Lg

 
3 Antworten:

Re: Gibts Einschränkungen bei der Kur? Wer hat eine erst vor kurzem gemacht

Antwort von Kerstin123 am 18.02.2021, 14:03 Uhr

Hallo
Ich denke mal, dass es Einschränkungen gibt, aber ich beziehe mich mal auf deine zweite Frage, da ich vor Corona in Kur war.
Von Antragstellung bei der KK bis zur Genehmigung hat es bei mir nur wenige Tage gedauert. Sobald die Kur genehmigt ist, hast Du ein halbes Jahr Zeit, die Kur anzutreten (die Frist lässt sich evtl auch noch verlängern nach Antrag mit Begründung)
VG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts Einschränkungen bei der Kur? Wer hat eine erst vor kurzem gemacht

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 20.02.2021, 3:54 Uhr

Natürlich gibt es Einschränkungen. Strenge Hygieneregelungen, getrennte Gruppen, außerhalb der Kliniken hat alles zu, ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gibts Einschränkungen bei der Kur? Wer hat eine erst vor kurzem gemacht

Antwort von nappo123 am 27.02.2021, 14:09 Uhr

Hallo,
die Umsetzung selber, denke ich, variiert von Klinik zu Klinik. Bei manchen gibt es essen in Schichten und bei anderen auf dem Zimmer, z.B..
Ich war im Januar zur Kur. Ich kann von folgenden Einschränkungen berichten: bei den Anwendungen mussten Masken getragen werden, bei Sport ist das natürlich schweißtreibend die Gruppen selber wurden auf maximal 10 Personen reduziert sowie auch angebotenen Aktivitäten für Mama und Kind. Da konnte sich dann auch nur maximal 10 Personen anmelden.
Anwendungen selber wurde schon noch viele Angeboten, aber sowas wie wassergymnastik leider nicht.
Essen in vier Zeitschichten und man saß alleine am Tisch bzw. wenn man mit einer anderen Familie saß, war eine Plexiglasscheibe dazwischen.
Nach 14 Tagen wurden die Schichten getauscht.
Spielzeug von der Klinik gab es nicht. Indoorspielräume waren geschlossen.
Besuch auf dem Klinikgelände verboten.
Jede Woche Corona Test.
Das liest sich jetzt nach einer Menge Einschränkung. War es aber nicht und alles ohne Probleme machbar.
Und wenn es wärmer wird, werden Vorschriften sich wieder angepasst.
Ach so, und man musste sich natürlich regelmäßig die Hände desinfizieren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Mutter-Kind-Kuren
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.