Dr. med. Wolfgang Paulus

cefurax 500 - positiver Sst

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Medikamente:cefurax 500
Zeitraum / Dosis:es + 12
Krankheiten:Stirnhöhlenentzündung

Frage:

Hallo Herr Dr Paulus,

Bei mir wurde anfang der Woche eine eitrige Stirnhöhlenentzündung festgestellt und das o.g. Antibiotika verschrieben. Jetzt halte ich heute bei es + 15 einen postiven sst in den Händen und mache mir große Sorgen. Ich müsste das Antibiotikum noch drei Tage einnehmen. 1) kann es sein dass sich das Antibiotikum bereits jetzt negativ auf die Ss ausgewirkt hat? 2) Soll ich sofort damit aufhören?

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

von bini09 am 07.03.2014, 11:19 Uhr

 

Antwort auf:

cefurax 500 - positiver Sst

Cephalosporine wie z. B. Cefuroxim (z. B. Cefurax) gehören zu den Antibiotika erster Wahl in allen Phasen der Schwangerschaft. Eine kindliche Schädigung durch diese Antibiotikum ist nicht zu befürchten.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 10.03.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

Cefurax 500 in der 19.SSW

Hallo Dr. Paulus, Ich habe seit gut drei Wochen eine Erkältung, die sich jetzt in eine akute Nasennebenhöhlenentzündung enwickelt hat. Inhaliieren und Hausmittel haben nichts gebracht. Gestern hat meine HNO-Ärztin mir Cefurax500 und Gelomyrtol verschrieben. Ich bin in der ...

von Mojo1980 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Cefurax 500

Regaine erst absetzen bei positivem SST?!

Guten Tag. Ich habe bereits die Stichwortsuche benutzt und nach Regaine für Frauen geschaut. Habe ich Sie richtig verstanden, dass Sie empfehlen Minoxidil erst bei positivem Schwangerschaftstest abzusetzen und nicht schon bei bestehendem Kinderwunsch? Bis eine ...

von Vanillepudding 15.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST

Cefuroxim bis vor 3 Tagen genommen, jetzt pos. SST

Hallo Hr. Dr. Paulus, am 19. + 20. September hatte ich meinen Eisprung. Leider hab ich am Abend des 20.09. eine Blasenentzündung entwickelt. Am 21.9. war ich dann bei dem Gynäkologen - im Urin konnte er keine Bakterien nachweisen, hatte am Abend und in der Nacht aber auch ...

von Belly78 05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: SST

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.