Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Streuselchen am 16.11.2017, 8:29 Uhr

Lebensmittel wegwerfen?

Guten Morgen ihr Lieben,

wie ist das bei Euch? Müsst ihr viele Lebensmittel wegwerfen, weil sie schlecht geworden sind oder sie euch nicht mehr schmecken?

Ich habe mich umgestellt. Ich gehe lieber öfter einkaufen (einfach für mich, direkt um die Ecke) und kaufe so, dass es gerade reicht. Dann kaufe ich lieber wieder frisch, vor allem Wurst und Obst + Gemüse.
Außerdem friere ich gerne ein - wenn ich in Eile bin, habe ich schnell was aufgetaut.
Brot auch immer nur portionsweise ein- und auftauen.

LG
Streuselchen

 
7 Antworten:

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von Nala1987 am 16.11.2017, 11:16 Uhr

Sehr wenig. Mal eine vergessene Zitrone hinten im Gespräch oder den Rest eines Bevhers Sahne. Aber ich koche so gut wie immer passend. Reste nehme ich am nächsten Tag mit zur Arbeit, Mein Freund frühstückt sie oder isst es dann zu Abend. Er ist wirklich ein Dankbarer Esser und gar nicht mäkelig. Bei allem weiß ich wie viel wir davon essen. Fleisch gibt es meistens nur ein Stück für jeden. Kaufe auch keine Großpackungen. Wir kaufen auch oft nach Bedarf. Sollte wirklich mal eine größere Menge übrig bleiben (Gulasch, Suppe, Chili...) wird es portionsweise eingefroren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von DK-Ursel am 16.11.2017, 14:13 Uhr

Hej!

Eher nicht, aber ich habe auch als Kind/Jugendliche schon zuhause gekocht und gelernt ,wie man Reste verwertet und eben spart.
Eigenschaften,d ie heute eher im Sinne von Umweltschutz wieder hervorgekramt werden, früher aber Tugenden aus der Bot geboren waren.

Ich fahre genau aus Sparsamkeits-, Zeit- und Umweltgründen nicht dauernd einkaufen, das geht gar nicht - aber ich kann ja einfrieren und bin uch nicht bange, gewisse Dinge etwas länger als 1-2 Tage zu lagern.
porree, Kürbis, Wurzelgemüse etc. hält sich deutlich länger in der jetzt kühlen Garage, von der wir einen Teil als "Vorratsraum" nutzen.
Auch Salat oder Obst muß ich nicht jeden tag frisch kaufen - also, alles kein Problem, wenn man gesunden Menschenverstand einsetzt und n seine 5 Sinne beim Essen benutzt -was man ja sollte, sonst schmeckt es doch auch gar nicht.

Aber hin und wieder kommt es natürlich vor, daß etwas zu alt wird, übersehen wurde oder sonstwie verdorben ist.
Dagegen ist wohl niemand gefeit.

Gruß Ursel, DK

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von Maxikid am 16.11.2017, 18:47 Uhr

Obwohl ich so erzogen wurde und auch kann/weiß mit Resten etc. umzugehen, aus Mist etwas tolles kochen, bin ich doch jetzt oft großzügig beim Wegwerfen...leider. Ich /wir essen es einfach dann nicht mehr....daher versuche ich keine Reste entstehen zu lassen....Mein Vorrat ist auch minimal..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von Philo am 16.11.2017, 20:09 Uhr

Wir werfen wenig bis gar nichts weg. Ich fahre täglich zum Einkaufen. Brot hole ich in halben Laiben vom Bäcker (nicht Backkette), Fleisch und Wurst in kleinen Mengen vom Metzger, den täglichen Bedarf an Gemüse und Obst vom Gemüsehändler bzw wir bauen es selbst an.
Ich koche so, dass alle satt werden und nix übrig bleibt - klappt ganz gut!
Was ich weggebe sind kleine Reste, die auf Tellern liegen bleiben. Oft von den Kindern zermatscht, mag ich das auch nimmer essen. Aber das sind Mini-Mengen.
LG, Philo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von mausebär2011 am 17.11.2017, 9:46 Uhr

Wir haben eine Zeitlang immer viel wegschmeißen müssen.

Wir sind dann aber auch umgestiegen und kaufen nun jeden Tag ein statt einmal die Woche.
Wir kaufen auch nichts mehr auf Vorrat. Meine Mutter wird immer schon ganz nervös wenn sie bei uns ist und sieht das wir wirklich nichts ausser der ein oder anderen angefangenen Packung Nudeln im Schrank stehen haben.

Sie hat 2 ihrer Kellerräume in richtige Warenlager verwandelt. Sie könnte mit ihren Vorräten locker ein halbes Jahr auskommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von mama-nika am 17.11.2017, 10:33 Uhr

Hallo

Wir werfen wenig weg. Man hat ja irgendwann im Gefühl, wieviel Käse/Aufschnitt/Obst/Gemüse man als Familie verbraucht und kauft danach ein.

Wurst, die niemand mag, landet oft mit in Pfannengerichten (da gehts dann).
Es passiert natürlich schon mal, dass mal was schlecht wird, ist aber selten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Lebensmittel wegwerfen?

Antwort von Streuselchen am 17.11.2017, 14:07 Uhr

So kenn ich das auch von meiner Mutter. Ich habe immer das Gefühl, ich stehe in einem kleinen Tante-Emma-Laden.
Wir haben aber auch nicht den Platz, um Vorratshaltung in dem Stil zu betreiben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kochen & Backen:

Richtig Lebensmittel lagern für Kleinkind

Hallo zusammen, mein Kleiner liebt frisches Obst, da ich ihm das gerne vorschneide in kleine Stückchen frage ich mich wie ich es am besten lagern sollte? Am besten wäre so eine Art Tupperdose oder wo ich dan Pfirsiche, Äpfel usw reinschneide :) Sollte man die dann im ...

von Lovetoeat93 26.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Lebensmittelmotten

Hallo, zum wiederholten Male hab ich mir Lebensmittelmotten vom Einkauf mit nach Hause gebracht. Ich kaufe meine Trockenvorräte alle in einem Einkaufszentrum, da sind ALDI, REWE und ALNATURA drin. V.a. bei Alnatura kaufe ich Mehl, Müsli, Haferflocken, Nüsse, etc. Neulich ...

von Philo 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Frischkäse mit Lebensmittelfarbe färben?

Hallo Ihr Lieben! Kann man Frischkäse, also diesen ohne Kräuter, mit Lebensmittelfarbe blau einfärben? Reicht mir denn dann wohl ein Päckchen blaue Lebensmittelfarbe für 2 Päckchen Philadelphia oder Exquisa oder ähnliches. Es sollte anschließend so blau sein, dass der ...

von Schneefreund 23.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

hilfe, ich habe nur EINE chance... puderzucker, grüne lebensmittelfarbe und nu?

ich muß einen ganz dicken dicken kuchenguss damit hinbekommen. immer wenn ich zuckerguss für muffins mache (puderzucker, saft) wird er zu "dünn" - ich brauche aber eine richtige pampe. hintergrund: hab nen auftrag (ja, ich werde quasi dafür bezahlt) für dden geburtstag ...

von DecafLofat 17.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Lebensmittelfarbe

Ich bin verzweifelt auf der Suche nach Lebensmittelfarbe in schwarz und gelb. Ok gelb finde ich ja noch, aber schwarz??? Jetzt kam mir die Idee, das es die auch in Apotheke oder so gibt.Weiß das jemand? Oder hat jemand eine Idee wo ich die sonst her ...

von Katze1509 05.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Lebensmittelfarbe

Hallo ich backe gerade Krümmelmonster Muffins (zum ersten Mal) Nun sollte ich 75g Frischkäse uns 250g Puderzucker mit blauer Lebensmittelfarbe (5G) färben. Habe ich gemacht, aber es ist eher türkis geworden. Kann ich da auch mehr blau rein machen bis es farbig stimmt? In ...

von Roxylady 28.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Wer kauft ausschließlich bio/bio-dynamische Lebensmittel?

Hallo ihr Lieben, wir wollen unsere Ernährung komplett auf bio und nach Möglichkeit auf bio-dynamische Lebensmittel umstellen. Ebenso wollen wir unseren Fleischkonsum bei der Hauptmahlzeit auf 2-3x pro Woche reduzieren. Da ich Ende der Woche meinen ersten großen Einkauf ...

von excellence2 21.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Welche Lebensmittel habt ihr immer auf Vorrat :) ?

Was darf in eurem Küchenvorrat nie fehlen? Also ich hab da immer : - Kartoffel - Karotten - Zwiebeln - Gehackte Tomaten in der Dosen - Tomatenpüree - Reis - Teigwaren - Thunfisch in der Dose - Darvida - Haferflocken Ich glaub das wars ...

von mela90 30.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

wo bekomme ich günstige lebensmittel farbe her auser die von dr.ötker

backe in der letzen zeit sehr viel mit lebensmittel farbe ,aber die von dr.ötker decken nicht ganz gut muss meist immer 2 pk kaufen damit die eingermassen eine schöne farbe kriegen. weiss jemand wo man günsig sowas her kriegt kann auch grössere mengen sein.vielleicht auch etwas ...

von passion01 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Oh nein - backen mit Lebensmittelfarbe

Hallo, morgen hat mein Sohn seinen 5. Geburtstag. Er wollte ein Fußballfeldkuchen Jetzt hab ich ein Biskuitkuchen gemacht mit grüner Lebensmittelfarbe - jetzt ist der aber obendrauf hellbraun geworden. es kommt noch eine Füllung rein - kann ich da den Kuchen umdrehen, ...

von BeKo 06.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lebensmittel

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.