Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von strohmberg am 05.03.2004, 21:24 Uhr

Verkehrte Welt

Hallo!!

Es geht um meine Tochter Lea, 2 ½.
Sie malt sehr gerne und das auch relativ
gut für ihr Alter. Eines Tages sah ich
das sie alles verkehrt herum malt.
Also erst den Kopf dann darüber den Bauch
mit den Armen, darüber wieder die Beine mit
den Füßen. Sogar das Gesicht hat sie „richtig“
gemalt. Wenn man sich dann das Gemälde dann
richtig herum betrachtet sieht es ganz normal aus.
Ich habe gehört, das es ganz normal wäre und
etwas mit der Gehirnentwicklung zu tun
hat aber das ganze etwas später stattfinden
würde, wenn die Kinder z.B. schreiben lernen.
Stimmt das? Oder muss ich mir Sorgen machen?

Danke für die Antworten

 
2 Antworten:

Re: Verkehrte Welt

Antwort von mar am 06.03.2004, 17:48 Uhr

Hallo!
Mein Sohn hat in diesem Alter alle Bilderbücher verkehrt angeschaut und macht es gelegentlich immer noch, obwohl er schon 5 ist. Das soll für Kleinkinder normal sein. Verkehrt malen wäre für mich genau so in Ordnung. Allerdings hat mein Kind mit zwei Jahren gar nix gemalt und jetzt ist ein Mensch mit allen Beinen und Armen für ihn eine Hochleistung :o) Also keine Sorge!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verkehrte Welt

Antwort von jannimama am 06.03.2004, 19:44 Uhr

hallo,

mein sohn ist gerade drei geworden. er malt auch falschrum. oder seitlich.. auf jeden fall fahren seine autos immer irgendwo berge hoch.. grins... und gesciher malt er auch schief. alles dran und wenn man die dreht, dann auch normal. ich mach mir da keine sorgen. denke sich darauf zu konzentrieren, das alels dran ist und man es erkennt ist schon ne leistung. wierum, das kommt noch..

lg
marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.