Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Felicia12 am 14.02.2018, 7:32 Uhr

U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Hallo,

weiß zufällig jemand, ob es auch möglich ist, die U-Untersuchungen bei einem Allgemeinarzt, der auch Kinder behandelt, aber eben nicht extra ein Kinderarzt ist, durchführen zu lassen? Oder gibt es dann Probleme mit der Krankenkasse (wir sind privat versichert)? Wir wohnen auf dem Land, der nächste Kinderarzt, der in Betracht kommt, ist weiter entfernt und mit dem Allgemeinarzt haben wir sehr gute Erfahrungen.

Kennt sich hier vielleicht jemand aus?

Vielen Dank!!

 
6 Antworten:

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von Mimi987 am 14.02.2018, 8:56 Uhr

Unsere Hausärztinnen nehmen keine Kinder für die u - sie sagen das dürfen sie nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von lilke am 14.02.2018, 8:58 Uhr

Bekannte gehen mit ihren Kindern auch zu einem "Familienarzt". Der ist eigentlich Allgemeinarzt, behandelt aber auch Kinder. Sie machen da auch die U's. Ich würde einfach mal den Arzt fragen, ob er Us für die Kinder macht. Es ist ja evtl. auch eine Frage des Equipments, z.B. für den Hörtest der U7a, die Sehtests o.ä.

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von Melli2011 am 14.02.2018, 13:06 Uhr

Wir haben hier im Ort auch ein Allgemeinmedizinerin die U-Untersuchungen in ihrer Praxis durchführt. Aber ganz ehrlich wenn die Kinder noch sehr klein sind vertraue ich lieber auf einen Facharzt als auf Allgemeinärzte.

Unsere KIÄ ist zwar auch nicht gerade um die Ecke, aber fachlich halt sehr kompetent. Da ergab sich bei unseren Kindern nie die Frage.

Wenn du das gerne machen würdest und der Arzt das anbietet, warum nicht. Fragen kostet ja nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von FinjasMum2013 am 14.02.2018, 13:45 Uhr

Wir haben überhaupt keinen Kinderarzt bei uns im Ort, auf die Idee zum Hausarzt damit zu gehen wär ich allerdings nie gekommen.
Selbst wenn es ginge, hätte ich auch immer den Kinderarzt bevorzugt.
Schließlich muss man ja nur einmal im Jahr zur U-Untersuchung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von SaSi_77 am 14.02.2018, 14:33 Uhr

Ja, mein Hausarzt macht das auch. Aber ein Kinderarzt ist eben ein Kinderarzt.
Für die kleinen Mäuse ist das sicher die bessere Wahl.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: U-Untersuchung durch Allgemeinarzt?

Antwort von starlight.S am 14.02.2018, 20:09 Uhr

Hi, mit der Großen war ich ab U4 oder U5 bei unserem Hausarzt. Mit dem Kinderarzt waren wir unzufrieden und da die Maus sich prima entwickelt hat und nie mehr wie einen Infekt hatte, haben wir nichts vermisst. Unser Hausarzt hat aber irgendeine Zusatzausbildung... Als dann in Raum stand, ob sie Röhrchen benötigt haben wir uns wieder einen Kiarzt gesucht. Jetzt lassen wir auch die Us wieder da machen, auch bei der Kleinen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.