Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Libella am 23.07.2020, 21:38 Uhr

Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Hallo,
Mein Sohn ist 2Jahre und 3Monate alt. Meine Tochter wird jetzt 6Monate. Anfangs war mein Sohn "eifersüchtig" auf sein Schwesterchen, da er seine Aufmerksamkeit ab jetzt teilen muss. Verhalten hat sich aber nach einigen Wochen gelegt. Aber jetzt fängt er an sich auf den Boden zu werfen wenn ich ihm beispielsweise sage er solle seine Schwester schlafen lassen oder er soll langsamer mit ihr spielen. Wenn er nicht hört, sage ich es dann ihm lauter, wirft er sich vor meine Füsse, wie ein kleiner Hund der sich entschuldigen kommt wenn er etwas gemacht hat, was er nicht soll. Ich habe Angst dass ich etwas falsch mache, was sein Verhalten erklären könnte?
Zuviel Aufmerksamkeit dem Baby?
Darf ich nicht so wütend auf mein Sohn sein, wenn er etwas tut das er nicht tun sollte?
Hat mein Sohn Angst vor mir??

 
8 Antworten:

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Baerchie90 am 24.07.2020, 0:05 Uhr

Vergiss nicht, dass dein Sohn erst winzige 2 Jahre alt ist, dass mag dir gerade groß erscheinen, da du noch ein winzigeres Baby hast, aber mit 2 Jahren ist er auch noch verdammt klein. Zu klein, um sich an alles zu halten, was ihm aufgetragen wird, zu klein um vorrausschauend zu handeln und seine Impulse zu kontrollieren und auch noch zu klein, um deine Wut zu verstehen oder gar nachvollziehen zu können.

Ob er Angst vor dir hat, sich nur erschreckt oder einfach nicht weiß wohin mit seinem Frust, wird dir hier wohl niemand sagen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Monroe am 24.07.2020, 9:34 Uhr

Da schließe ich mich an. Wenn ein Baby da ist, erwartet man von den "Großen" oft sich auch wie Größe zu benehmen und vergisst dabei, dass sie auch noch klein sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Esmeralda am 24.07.2020, 12:05 Uhr

"Darf ich nicht so wütend auf mein Sohn sein, wenn er etwas tut das er nicht tun sollte?"

Gefühle, auch Wut, sind zwar zuerst einfach mal da. Die sind per se nicht zu verurtelen. Dann entscheiden wir, wie wir mit Gefühlen umgehen.

Aber wieso bist du so wütend? Was steckt dahinter? Vielleicht eine Sichtweise, die an der Wahrheit vorbeigeht?
Wie hier schon jemand schrieb: Dein Sohn ist viel zu klein, um die Bedürfnisse eines Babys wirklich zu verstehen, er kann noch nicht richtig gut mit einem Baby umgehen. Es ist normal, dass das nicht klappt, dass du ihm Anweisungen dazu gibst, und dann läuft das (ständig) so, wie du es möchtest.
Und er ist auch nicht dazu da, Bedürfnisse von anderen zu erfüllen, er ist ja noch in einer Phase, wo er ausprobieren muss und selbst Schutz braucht.

Er kann das nicht leisten. Er tut das nicht, um dich zu ärgern oder dir den Alltag zu erschweren.
Im Gegenteil, viele Ressourcen von dir stehen ihm jetzt nicht mehr zur Verfügung, weil du sie auf ihn und das Baby aufteilen musst.

Wenn dir das bewusst ist, kannst du dann noch so wütend auf ihn sein?

Im Übrigen weiß ich ja nicht, wie laut du wirst, aber es gibt eine neue Studie, die darauf hin weist, dass Anschreien genauso schädlich wie Schlagen ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Butterplätzchen am 24.07.2020, 14:00 Uhr

Entschärfe die Situation BEVOR du wütend wirst. Ganz einfach. Dein Kind ist zu klein dafür. Ein kleines Kind das seine Mama teilen muss. Da ist zwischendurhc Eifersucht/Wut völlig normal.ist auch nur ein Mensch.
DU!! musst ihn aus der Situation nehmen. wiesoll ein zweijähriges wissen WIE es "langsamer" spielen soll. Warum das Baby schläft? Er wirds kurz in Ruhe lassen. Mit 2 Jahren sind Kinder aber impulsgesteuert. Er wird also schnell vergessen und iweder hingehen.
Lenke ihn ab.spiel mit ihm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Libella am 26.07.2020, 22:24 Uhr

Danke für deine Antwort
Ja die Gedanken er sein der grosse Bruder musste ich zur Seite legen. Du hast recht, er ist mit seinen 2 auch noch sehr klein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Libella am 26.07.2020, 22:29 Uhr

Danke für deine Antwort
Ich versuche deinen Ratschlag um zu setzen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Libella am 26.07.2020, 22:38 Uhr

Ich sage meinem Sohn oft in einem ruhigen Ton, wenn er etwas nicht machen soll... Aber er hat Tage an denen er mir in die Augen schaut und lacht und es trotzdem tut, sei es auf den Tisch klettern, sei es auf dem Sofa springen, sei es das Wasser aus seiner Flasche auf dem Boden verteilen.
Bin ich dann nur leicht gereizt, schlecht geschlafen, Streit mit dem Mann, dann kommt ea vor dass ich lauter werde.
Ich weis dass es keine Erklärung dafür sein sollte, laut zu werden

Und durch das was du geschrieben hast, wegen der Studie, hat mich dringend zum Nachdenken gebracht

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sohn 2Jahre wirft sich vor meine Füsse wenn ich wütend bin

Antwort von Esmeralda am 27.07.2020, 16:02 Uhr

Ich weiß, wir sind manchmal alle am Ende, und machen Dinge, die wir selbst nicht gut finden.
Wir müssen uns halt immer wieder bewusst machen, was in den Kindern vorgeht und die sind eigentlich dazu gemacht, uns zu lieben und zu gefallen und wenn sie uns "stören", dann weil sie Bedürfnisse haben.

Alles Gute.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.