Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sandra36 am 26.03.2018, 8:09 Uhr

seit Kindergarten - dauernd krank

Hallo ihr Lieben,

meine Maus ist inzwischen 4 und geht natürlich in den Kindergarten. Sie hat permanent eine Erkältung seither...was laut Kinderarzt normal ist. Aber ich, mich haut es ständig um. Ich habe ebenfalls ständig eine Erklältung, sie hatte Grippe, ich auch. Dann folgte nach nur 5 Tagen der Norovirus und nach einer weitern Woche Angina. Meine Kleine hat geniest...mir voll in den Rachen blöderweise...und schwups....habe ich eine bakterielle Infektion. Geht euch das auch so?
Meine Kranktage im Büro sind echt exorbitant hoch. (Ich arbeite Teilzeit)
Wann wird das besser?
Ich habe überhaupt kein Leben mehr und ich kann auch nicht die Mami sein, die ich gerne wäre, weil ich mich ständig einfach nur durch den Tag quäle. Ich kann mit ihr nicht Quatsch machen/spielen...geschweige denn, daß ich mal was für mich tun könnte....Sport z.B.

Würde mich freuen, wenn ihr mal erzählt, wie das bei Euch ist....bin echt frustriert...

Danke!

 
14 Antworten:

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von cube am 26.03.2018, 9:10 Uhr

Ich denke die Frage, ob oder wann das besser wird, wird dir hier wohl keiner mit Bestimmtheit beantworten können. Menschen sind nun mal unterschiedlich. Manche brauchen nur 1 x angeniest werden und sind schon krank - andere eben nicht.
Das Einzige was ich dir eventuell zur Beruhigung sagen kann: wenn dein Kind erst mit 3 in den KiGa gekommen ist, dies also ihr 1. Jahr ist, dann wird es vermutlich im 2. Jahr besser. Im 1. Jahr nehmen Kinder halt gerne erst mal alles mit, bevor sie resistenter werden :-)
Ist sie jedoch schon länger im KIga und es wird nicht besser, würde ich vielleicht mal mit dem KiA und deinem Arzt reden, ob man in irgendeiner Form das Immunsystem bei euch etwas stärken kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von SabSi83 am 26.03.2018, 9:15 Uhr

Hallo!

Uns geht‘s ähnlich - wir sind aber nur in einer Spielgruppe, mein Sohn ist erst 2. Er nimmt, wenn dort ein Kind Schnupfen hat immer was mit (ich kann die Uhr danach stellen, 3 Tage später hat er‘s auch). Ich stecke mich auch meistens bei ihm an. Ich kümmere mich deswegen um mein Immunsystem, ernähre mich gesund und trinke viel (auch Rote Beete Saft mit Ingwer).

Ich denke, dass es im Frühling/Sommer deutlich besser werden müsste mit den Infektionen.

Sieh‘s als Training - das Immunsystem ist echt gefordert mit Kleinkind!

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von sandra36 am 26.03.2018, 9:28 Uhr

Wir waren natürlich schon beim Kinderarzt und auch ich war bei meinem Hausarzt.
Der Kinderarzt sagt, es ist völlig normal.

Ich ernähre mich extrem gesund...ich bin ein wandelnder Öko geworden
Ich habe meinen Hausarzt gefragt, ob ich irgendwas fürs Immunsystem nehmen kann an Vitaminen etc. und er hat gemeint, das einzige was hilft ist gesunder Schlaf neben gesunder Ernährung. Das mit dem Schlaf ist halt leider nicht machbar. Die Kleine weckt mich nach wie vor alle 2-3 Stunden. Irgendwas ist immer...und wenn sie nur ihren "Hasi" sucht...

Ich frag ich immer wie lange mein Chef da noch mit macht. Aber beruhigend zu hören, daß es anderen auch so geht. Meine Freundinnen sind immer alle top fit. Nur ich liege dauernd flach....:-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von lilke am 26.03.2018, 9:52 Uhr

Nächsten Winter wird es besser. Und ja, das ist normal. Dein Immunsystem ist halt auch nicht trainiert.

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von mama-nika am 26.03.2018, 10:24 Uhr

Hallo

Ja, das ist leider anfangs normal, dass Kinder dauernd krank sind, wenn sie in den Kiga kommen.
Lieber jetzt ein paar Keime abkriegen und für die Schule ein paar mehr Antikörper haben, als dann dauernd flach zu liegen.

Die Grippe geht gerade eh um, die hätte euch vielleicht/wahrscheinluch auch ohne Kiga erwischt. Ich kenne zumindest keine Familie, die davon verschont geblieben ist.

Bei uns hat es ca 6-9 Monate gedauert, bis dieses dauernde krank sein aufhörte.

Also die Grippewelle hat nun gerade nix mit dem Kiga zu tun, alles andere wird besser.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von meineKleine2012 am 26.03.2018, 15:37 Uhr

Bist du alleinerziehend? Falls nicht, muss der Papa mal einspringen. Vor allem am Wochenende, damit du auch mal schlafen kannst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von Johanna3 am 26.03.2018, 21:07 Uhr

Was etwas helfen könnte: Behalte deine Tochter noch mindestens eine Woche zu Hause nachdem sie genesen ist. Andernfalls ist die Gefahr um einiges höher, dass sie sich direkt den nächsten Infekt einfängt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von sandra36 am 26.03.2018, 21:59 Uhr

Das geht leider nicht. Ich kann nicht noch mehr Krank Tage einreichen. Ich breche schon alle Rekorde.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von sandra36 am 26.03.2018, 22:01 Uhr

Nein. Aber mein Mann ist so oft wegen mir zu Hause, dass er bereits zwei Ermahnung Gespräche mit seinem Chef führen durfte....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von sandra36 am 26.03.2018, 22:03 Uhr

Danke
Das macht ja Hoffnung. Ist aber ihr zweiter Kindergarten Winter....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von Finale am 26.03.2018, 22:24 Uhr

War hier auch so. Aber schon vor dem Kindergarten.
Ich war die ganze ständig krank. Zum Glück immer nur Erkältungen. Ohne meine Eltern, die teilweise für mich eingekauft und gekocht haben, wäre es noch schlimmer gewesen. Mein Mann war auch ständig krank.
Ist bei uns leider erst zur Schulzeit besser geworden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von lilke am 27.03.2018, 10:21 Uhr

Mein Großer ist in seinem dritten und erst jetzt ist er weitestgehend Infektfrei durchgekommen. Ein bisschen Rotz hier und da aber nur 1x Fieber den ganzen Winter. Obwohl der Kleine permanent krank ist und schon 2x grippalen Infekt mitgenommen hat.

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von grunz am 28.03.2018, 8:01 Uhr

Ging mir beim ersten Kind ähnlich. Jetzt beim zweiten krieg ich nicht mehr alles ab. Man wird selber auch widerstandsfähiger. Ich lass auch jeden Herbst alle gegen Grippe impfen das bringt schon auch was.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: seit Kindergarten - dauernd krank

Antwort von Johanna3 am 28.03.2018, 15:49 Uhr

Das ist zwar verständlich, aber auf Dauer gesehen, kannst du dir nur so vermutlich weitere Kind-Krank-Tage ersparen.

Vielleicht können die Großeltern oder eine Freundin einspringen? Oder du vielleicht von zu Hause arbeiten?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Arbeiten + Kindergartenkind krank

Hallo. Ich bin schon seit anfang des Jahres auf Jobsuche. Leider tut sich da noch nicht viel. Warte noch auf 2 Antworten von Firmen und bewerbe mich weiterhin. Mein Mann stellte mir gestern die Frage: Wie regeln das eigentlich Eltern mit ihrem Arbeitgeber, wenn das Kind ...

von Mama112014 07.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: krank, Kindergarten

1 Woche Kindergarten = Krank

Hallo Ich bin mit meinem Sohn 1j zu Eingewöhnung im KG und nach einer Woche gleich krank Magen Darm Infekt. Nun haben wir noch 2 Wochen zur Eingewöhnung. Wie lange hat es bei euch so gedauert?Er ist wen er gut drauf ist sehr offen für alles. Ich muß ab Februar wieder ...

von Turbinchen21 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: krank, Kindergarten

Schlagen im Kindergarten

Huhu, Mein Sohn ist 4,5 und im Mai kommt seine Schwester. Begeistert ist er davon nicht. Sagt er auch ist, dass er lieber einen Bruder haben will. Bisher ist er noch Einzelkind Nun aber zu folgendem Problem: Und zwar erzählte mir gerade eine Erzieherin (ist aber nur die ...

von MamaMitHerz2013 22.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Kindergarten - weinen :(

Mein Sohn ( 3, FG der 33 SSW und kleiner Herzfehler, Hypotoner Muskeltonus in beiden UE, Intergrationskind ) geht seit November in den Kindergarten, leider gibt es tgl. eine große Abschiedsszene. Er weint eigentlich schon wenn wir den Kindergarten betreten. Zu Hause ist alles ...

von Vivera 12.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mama muss ins Krankenhaus

Hallo, ich bin grad ziemlich verzweifelt und wollte mal fragen, ob eine von Euch Erfahrungen hat mit meiner Situation: Ich muss im Februar operiert werden und 4 Tage im KH bleiben . Mein Kleiner ist gerade 2 geworden ...

von Charlotte7 29.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: krank

Kind 15 Monate ständig krank. Ich kann nicht mehr

Warum? Warum trifft es meine kleine jedes mal? Was mache ich falsch? Wo versage ich? Warum hat sie so ein schwaches Immunsystem? Diese fragen gehen mir gerade tagtäglich durch den Kopf.  Im August 16 geboren. 1. Mal Klinik im November wg einer Magen Darm geschichte. Seit dem ...

von ElMa1216 24.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: krank

Ständig krank nach amoxi 250 ts Antibiotika

Amoxi 250 ts Antibiotika Guten Tag ich erkläre ganz kurz was los ist mein Sohn 4jahre hatte am 7.9eine OP Schnitte in den Ohren und pholypen raus dann amoxi 250ts bekommen 3tage nach der OP hohes Fieber 41 4tage lang dann war er frei von Fieber für 3tage, danach wider Fieber ...

von Svittes 09.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: krank

noch Windel im Kindergarten

Hallo! Meine kleine Maus,seit 3 Wochen 4 Jahre alt,macht mir etwas Sorgen. Sie ist seit über 1 Jahr komplett sauber,ohne Unfälle. Sie ist jetzt seit 5 Wochen im Kindergarten,davor war sie 1 Jahr Kita. Sie geht dort zum Lulu machen auf das WC,macht Kacka aber nur in die ...

von Winnie666 06.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Mama krank

Hallo zusammen, ich habe gerade einen fieberhaften Infekt und fühle mich schlapp und müde. Dementsprechend schaffe ich es auch nicht den ganzen Tag, mich um meine Kleine (2 Jahre) zu kümmern. Mein Mann ist gerade zu Hause und kann das zum Teil übernehmen, wenn die Kleine ...

von marienkäfer15 28.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: krank

Probleme Kindergarten

Hallo, mein Kind ist 3 Jahre geworden und geht in die Kita. Bis jetzt verlief alles gut und sie fühlte sich für Ihre Verhältnisse wohl ( am liebsten ist sie zu Hause ). Wir hatten auch eine schwierige Eingewöhnung! Gestern brachte ich sie wieder in die Kita. Dort war eine ...

von Nicy75 23.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindergarten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.