Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von janthu am 07.09.2020, 19:48 Uhr

Schwieriges Kleinkind

Hier unterschreibe ich mal.

Natürlich sind Kinder unterschiedlich, dass sehe ich ja bei meinen. Es gibt Kinder die sind schon fast unheimlich brav und es gibt kleine Rebellen...

Aber eine Sache sollte allen Kindern auch schon mit 2 Jahren klar sein:
Es gibt Sachen, die entscheidet Mama!

Und dazu gehört sowas wie z.B im Auto anschnallen, Zähne putzen und nicht auf die Straße rennen ( sei es durch an der Hand laufen oder im Buggy sitzen).

Ein zweijähriges Kind ist mit zu vielen Entscheidungsmöglichkeiten überfordert. Biete ihm zwei an, an der Hand laufen oder im Wagen sitzen. Und dann musst du konsequent bleiben.
Gib ihm klare Anweisungen: Ich muss erst das hier fertig machen und dann spielen wir.
Dann musst du aber auch dein Versprechen halten und nicht noch etwas anderes anfangen... was ja schnell mal passieren kann (und da rede ich aus persönlicher Erfahrung)

Suche dir sonst Hilfe bei einer Erziehungsberatung.
Wenn dein Kleiner Probleme bei der Tagesmutter hat, wird er womöglich auch Probleme im Kindergarten bekommen. Das auf Dauer zu ertragen, ist für kein Kind erstrebenswert.

Alles gute

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

-

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.