Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Valentina_Sunny  am 30.08.2016, 13:19 Uhr

Regen und Winterkleidung

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Regensachen für meine 1,5 Jahre alte Tochter.
Kann jemand Marken empfehlen, bei denen die Kids nicht so arg schwitzen, bzw. auf was muss man denn achten?

Und auch das Gleiche bei den Winteroveralls. Was ist denn da gut? Nicht zu dick, so dass sie sich immer noch gut darin bewegen kann und es gut schützt?

Danke

 
4 Antworten:

Re: Regen und Winterkleidung

Antwort von krokodilchen am 30.08.2016, 13:31 Uhr

Wirklich toll und funktional finde ich immer die Sachen von Jakoo für Kinder-
gerade auch bei Jacken und Overalls. Sind allerdings nicht ganz billig- dafür
gehen sie nicht kaputt und sind atmungsaktiv.
Regensachen habe ich anfangs auch da gekauft- da muß man aber sagen, das billigere Produkte genauso gut sind, sei es von DM oder bei ner Matschhose
auch mal von Aldi (sind alle nicht atmungsaktiv).
Auf die Abschlüsse würde ich achten (nicht zu hart, Hals dicht etc). und das zumindest Ökotex draufsteht- die Sachen sind ja nicht auf der Haut, aber trotzdem, ein Mindestmaß "Giftfreiheit" muß sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Regen und Winterkleidung

Antwort von cleo3 am 30.08.2016, 14:26 Uhr

Mit dem Thema Regenjacken habe ich mich jetzt auch beschäftigt. Ich finde die Jacken von Family zum Beispiel sehr steif, auch am Kragen.
Ich habe mir dann 3 Regenjacken zur Auswahl online bestellt. Einmal Sterntaler, einmal Playshoes und eine von Lego Wear.
Am allerbesten fand ich die von Lego.
Sie ist weich, hat Bündchen, ist relativ lang, die Kapuze schließt optimal ab, wodurch sie nicht ständig vom Kopf rutscht und die Ohren gut abdeckt.
Bei Regenhosen konnte ich bei der Qualität keine Unterschiede feststellen. Wir haben eine von Family.
Gummistiefel finde ich von Playshoes super.
Overall haben wir einen von Disana. Hatten wir letzten Winter schon eine Nummer kleiner. Er ist zwar recht teuer, aber absolut empfehlenswert. Man kann ihn auch gut gebraucht kaufen. Er hält warm, ohne das Kind zu überhitzen, ist atmungsaktiv, gibt optimale Bewegungsfreiheit und ist an den Füßen und Händen umzuschlagen. Wir tragen ihn wirklich von Herbst bis Frühling. Mal mehr, mal weniger drunter, je nach dem, wie kalt es ist.
Meine Tochter ist übrigens auch 1,5 Jahre :)
Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Regen und Winterkleidung

Antwort von Valentina_Sunny am 31.08.2016, 9:35 Uhr

Hi,

danke für deinen Beitrag. Hast du denn den Disana Walkoverall auch dieses Jahr dann gekauft?
Genau nach so etwas suche ich auch, wo sie sich gut drin bewegen kann und vor allem nicht
überhitzt. Sie schwitzt recht schnell und wenn wir mal einkaufen gehen, Bus fahren etc, muss ich sie
nicht komplett ausziehen.

Teuer sind die schon, aber man kann die ja super wieder verkaufen &514;

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Regen und Winterkleidung

Antwort von cleo3 am 31.08.2016, 13:23 Uhr

Ja genau. Wir hatten letzten Winter einen in Größe 74/80. Der war dann jetzt natürlich zu klein. Ich habe ihn für viel Geld weiter verkauft. Vor ein paar Wochen habe ich dann einen neuen in Größe 86/92 gekauft. Der Herbst kann also kommen :)

Ich ziehe ihn meiner Tochter beim Einkaufen zum Beispiel immer nur oben rum aus und lasse ihn einfach runterhängen. So wirds nicht zu warm und ich muss ihn nicht ständig an- und ausziehen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.