Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mamawasser am 14.07.2021, 22:06 Uhr

Ohne badeschuhe baden?

Hallo,

Ich habe seit zwei Wochen aquaschuhe bestellt aber sie sind noch nicht da. Nun wollte ich morgen oder übermorgen eigentlich ins Hallenbad gehen, da es regnet.
Ohne schuhe finde ich es aber sehr unhygienisch (Fuß, Nagelpilz). Und auch gefährlich zwecks rutschgefahr (ich glaube nicht dass er sich tragen lässt, 2 1/4 Jahre).

Was würdet ihr tun? Auf den Badbesuch verzichten oder trotzdem gehen ?

Ich bin allerdings auch nicht sicher ob er die Schuhe akzeptiert aber so könnte ich es wenigstens versuchen bzw sagen: wenn du die nicht anziehst können wir nicht ins Bad rein gehen.

Was würdet ihr run?

 
10 Antworten:

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von mellomania am 14.07.2021, 22:23 Uhr

ähm sei mit nicht böse aber meine kinder hatten NIE schuhe an! sie sind heute 10 und fast 8. ich finde du übertreibst da. klar, rutschgefahr ABER das erste was die kinder lernten und bis heute einhalten: es wird nicht gerannt. fertig. aber den badbesuch absagen weil die schuhe nicht da sind...tut mir leid wenns hart klingt,finde ich aber völlig überzogen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von SanBo am 14.07.2021, 22:51 Uhr

Meine Frage wäre, wenn du es unhygienisch findest, hast du dann auch solche Schuhe? Nein, hatte mein Sohn nie, die Ansage war, es wird nicht gerannt (klappte mal mehr, mal weniger, ausrutschen kam vor, dann wurde zeitweise eher ans nicht-rennen gedacht). Er hatte normale Badeschlappen für den Gang zur Toilette.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von Mamawasser am 15.07.2021, 0:34 Uhr

Ja klar habe ich auch welche. Aber ganz normale Badeschlappen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Stoppersocken tuns auch....

Antwort von blessed2011 am 15.07.2021, 9:32 Uhr

...meine Erfahrung...
(diese mit vollgummi Sohle, nicht einzelene Noppen)

Du kannst auch einfach heute in die Stadt gehen, Badeschuhe kaufen und die bestellten zurück senden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von Parimo am 15.07.2021, 9:42 Uhr

Diese Badeschuhe finde ich ehrlich gesagt nicht so super...
Bei unserem Schwimmkurs waren die auch verboten. Wir mussten solche Aquasocken nutzen
https://www.amazon.de/Flipper-Swimsafe-Aquasocken-mit-Anti-Rutsch-Sohle/dp/B00FTMVUSK/ref=asc_df_B00FTMVUSK/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=308586648711&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=4691982599933225444&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9060719&hvtargid=pla-562557250536&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=58765395982&hvpone=&hvptwo=&hvadid=308586648711&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=4691982599933225444&hvqmt=&hvdev=m&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9060719&hvtargid=pla-562557250536

Die sind wirklich super, damit kann er sich frei im Wasser bewegen und draußen nicht ausrutschen
Im Sommer auch super bei heißem Boden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von sunnydani am 15.07.2021, 11:46 Uhr

Wir gehen immer ohne Schuhe baden. Prinzipiell ist es für Kinderfüße sehr gesund so viel barfuß wie möglich zu sein. Das ist für die Wahrnehmung sehr wichtig. Kinderfüße sollen die verschiedenen Untergründe ertasten dürfen, ohne ständig in irgendwelchen Schuhen zu stecken.
Meine Kinder gehen im Sommer zu 99 % überall barfuß, egal ob im Garten, auf Steinen, auf Sand, Erde, Wasser, drinnen. Nur wenn wir unterwegs sind, ziehen wir Schuhe an, aber im Schwimmbad, See, im Wald am Fluss sind sie überall barfuß unterwegs.

Also meine klare Antwort, ich würde selbstverständlich trotzdem ins Schwimmbad gehen. Für die Wege kannst du ihm ja ganz normale Schuhe anziehen, Sandalen oder Crocs, wenn du dir dann sicherer bist, aber brauchen tust du das auch nicht. Und wenn er ausrutscht, dann fällt er eben, steht auf und geht weiter. Da passiert in den meisten Fällen bei kleinen Kindern absolut gar nichts. Meine sind auch öfter mal irgendwo ausgerutscht und es ist noch nie was passiert.

Wegen der Hygiene würde ich mir auch keine Sorgen machen, denn es gibt ja Duschen dort und da kann man sich nach jedem Bad und auch vorm Heimgehen ja abduschen.

Ihm zu sagen, er kann ohne Schuhe nicht ins Schwimmbad reingehen, finde ich auch seltsam, wenn 99% der Leute ohne Schuhe im Schwimmbad sind. So klein ist er ja nicht mehr, dass ihm das nicht auffällt, dass alle anderen keine Schuhe anhaben und er soll welche anziehen. Und ich sehe irgendwie nie jemanden mit Schuhen, außer natürlich im Restaurant oder am WC oder so, aber direkt im Bad hab ich noch nie jemanden mit extra Schwimm/Badeschuhen gesehen.

Viel Spaß im Schwimmbad!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von Chillimohn am 15.07.2021, 12:51 Uhr

Die Therme in unserer Stadt ist derartig rutschig, dass jedrn Tag Kinder, wie auch Erwachsene hinfallen. Teils sogar mit Badeschuhen.
Wir gehen deswegen aus Prinzip nicht mehr ohne, egal wohin.
Gerade Kinder fallen dort oft, auch langsam, mit voller Wucht auf Po, Rücken und Hinterkopf. Warum dagegen nichts gemacht wird, erschließt sich mir nur durch die extrem hohen Baukosten auf noch höheren Schulden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von Anxunamun am 15.07.2021, 19:36 Uhr

Hi,
ich würde auch ohne Schuhe gehen. Außer er hat eine Verletzung an der Sohle, die sich durch Keime infizieren könnte. Ansonsten ist das Wasser im Becken auch nicht super sauber, also mach dir keine Gedanken wegen Krankheiten. Das stärkt nur die Immunabwehr. Und wenn er schon so weit ist und auf die Toilette gehen muss, dann kannst du ihn ja tragen.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von Kacenka am 16.07.2021, 15:26 Uhr

Badeschuhe sind sicher ein teilweiser Schutz vor Fußpilz (nicht unbedingt vor Ausrutschen), aber wenn man in so einem Bad unterwegs ist, bleiben die eh dann meist irgendwo stehen und man ist am Ende froh, wenn man sie nicht vergisst. Es sei denn, Du hast Schuhe, die er im Wasser anbehält (finde ich aber komisch).
Ausrutschen passiert, lass Dein Kind auch ein paar Erfahrungen sammeln. Wichtiger ist, dass er lernt, dass er nicht allein ins Wasser darf, das könnte dann wirklich schnell gefährlich werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ohne badeschuhe baden?

Antwort von As am 16.07.2021, 20:50 Uhr

Die Rutschgefahr besteht tatsächlich, hab hier auch schon einige Kinder böse auf den Hinterkopf knallen sehen. Mit der Sauberkeit würde ich es auch nicht so eng sehen.
Vielleicht nimmst du ihn für die Wege an der Hand und ihr probiert erstmal vorsichtig, wie glatt es bei euch ist? In dem Alter bist du ja sicher sowieso immer in unmittelbarer Nähe.

Viel Spaß im Bad!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Badeschuhe

Hi! Ich brauche für meine Kleine (im Urlaub dann 14 Monate) Strand- oder Badeschuhe, solche, mit denen sie an einem eher steinigen Strand rumlaufen kann. Habt ihr Tipps für mich, was ich beim Kauf beachten sollte? Wo gibt es sowas überhaupt, außer im Internet? Die gängigen ...

von Krümel006 12.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Badeschuhe

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.