Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schnecki2014 am 22.09.2019, 21:26 Uhr

Nicht ablenken lassen

Ich habe 3 Kinder, Tochter 5 und Zwillinge 2,5. Mein Problem ist, immer wenn ich mit meiner Tochter was spielen will, kommen die kleinen Brüder und wollen mitspielen oder dass ich mit ihnen was anderes mache. Wenn ich sage dass ich nicht kann, weil ich grad mit der Schwester was mache, ist das Geschrei groß und das Spiel mit der Großen ist sowieso vorbei. Auch der Papa kann sie dann nicht ablenken. Meistens nehme ich sie dann irgendwie dazu aber das ist halt auch nicht dasselbe. Wie sorgt ihr für genug Exklusivzeit mit dem älteren Kind wenn alle zu Hause sind? Mein Mann wollte heute mit den Buben auf den Spielplatz aber auch das lehnen sie ab ohne mich. Weiß grad echt nicht weiter. Hab das Gefühl meine Tochter kommt dauernd zu kurz weil die Zwerge immer an mir hängen.

Lg, Schnecki

 
4 Antworten:

Re: Nicht ablenken lassen

Antwort von Monroe am 23.09.2019, 11:13 Uhr

Und wenn ihr alle auf den Spielplatz geht? Geht das nicht auch? Kann Papa mit der Großen spielen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht ablenken lassen

Antwort von Schnecki2014 am 23.09.2019, 12:54 Uhr

Natürlich geht das alles. Aber es geht mir ganz konkret darum, dass ich auch, wenn alle zu Hause sind, alleine mit meiner Tochter etwas spielen möchte. Und da habe ich auf Anregungen von anderen Kleinkind-Mamas gehofft, wie die das schaffen. Ich hab noch keinen Weg gefunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht ablenken lassen

Antwort von Summer80 am 23.09.2019, 17:44 Uhr

Also für mich wäre klar, dass die Kleinen da dann halt durch müssen, auch wenn sie nicht wollen. Wenn du einen Termin hast, zu dem sie nicht mitkommen können, müssen sie doch auch bei Papa bleiben? So lernen sie doch nur, dass sie nur schreien müssen und Mama lässt alles stehen und liegen. Sie sind doch dann bei Papa und müssen nicht irgendwo bei Fremden bleiben, sondern lediglich mal mit Papa Vorlieb nehmen. Das ist meiner Meinung nach wichtig, das mal durchzusetzen.

Es ist für deine große Tochter nicht gut, wenn - was das angeht - die Kleinen immer ihren Willen bekommen und sie dann immer zurückstecken muss.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht ablenken lassen

Antwort von Baerchie90 am 23.09.2019, 18:15 Uhr

In dem Alter hat meine Tochter noch mehr geschlafen als Sohnemann. Dann habe ich mit Sohnemann gespielt, wenn Töchterchen morgens länger liegen blieb, Mittagsschlaf machte oder abends früher ins Bett ging.
Ansonsten hat der Papa unser Töchterchen übernommen, entweder indem er was tolles in der Wohnung mit ihr machte (Baden mit Malseife ging eigentlich immer), oder indem er mit ihr rausging (Schwimmbad, Wald, Spielplatz, Oma besuchen, Freunde besuchen).

Mal klappte es besser, wenn Töchterchen "on Tour" war, mal klappte es besser, wenn ich mit Sohnemann unterwegs war.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.