Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fragend am 09.06.2021, 12:28 Uhr

Muss kleinkind immer wecken

Hallo

Seit dem meine große mit der Kita wieder angefangen hat muss ich meinen sohn immer nach 1-1,5std mittagsschlaf wecken, um meine Tochter abzuholen. Er schläft aber normalerweise mindestens 2-3std. Seitdem ist er tagsüber immer müde und schläft mehrmals kurz ein. Hat jemand vielleicht eine Lösung? Muss immer gegen 13-13:30Uhr los das genau seine Schlafenszeit .. habe auch angst das ich ihn so vom Mittagsschlaf entwöhne meine tochter hat auch früh aufgehört das war sehr anstrengend er ist jetzt 1 und halb. hoffe auf tipps

Mit freundlichen Grüßen

 
5 Antworten:

Re: Muss kleinkind immer wecken

Antwort von ml1820 am 09.06.2021, 12:35 Uhr

Holst du sie zu Fuß ab? Dann könnte er evtl im Kinderwagen schlafen, solange er mag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss kleinkind immer wecken

Antwort von Jorinde17 am 09.06.2021, 13:19 Uhr

Das war bei meinem Sohn ganz genauso. Ich musste ihn morgens schon früh wecken, um meine Tochter in den Kiga zu bringen. Mittags habe ich versucht, ihn einfach später hinzulegen, also erst nach dem Abholen der großen Schwester. Das könntest Du auch probieren, versuche also, ihn noch ein wenig wachzuhalten, bis die Große abgeholt ist.

Schädlich in dem Sinne ist das Wecken nicht. Der Tagesablauf mit mehreren Kindern ist halt manchmal nicht ideal, sondern da gibt‘s Abstriche.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss kleinkind immer wecken

Antwort von sunnydani am 09.06.2021, 22:42 Uhr

Genau aus diesem Grund hab ich meinen Großen immer zu Fuß vom Kiga abgeholt. So konnte der Kleine währenddessen im Kinderwagen weiter schlafen.
Wenn das keine Lösung ist, könntest du nur versuchen ihn früher schlafen zu legen oder vielleicht hast du eine Nachbarin, die für die kurze Zeit auf dein schlafendes Kind achten kann.

Ansonsten muss er halt geweckt werden. Schaden tut es Kindern nicht. Mein Kleiner musste sich mit dem Schlaf auch des öfteren an den Großen oder an unsere Termine anpassen.

Alles Liebe!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss kleinkind immer wecken

Antwort von Okypete am 10.06.2021, 8:49 Uhr

Hast du niemenden der sie abholen kann. Es werdendoch sicher mhrere Kinder abgeholt. Ich finde e ganz schlimm so kleine Kinder nicht schlafen zu lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Muss kleinkind immer wecken

Antwort von weekend am 10.06.2021, 10:49 Uhr

Optionen sind wohl nur: Früher hinlegen, später hinlegen, 2. Schlaf am Tag oder im Kinderwagen mitnehmen.

Wenn er jetzt tagsüber mehrmals kurz einschläft - weckst Du ihn dann? Vielleicht pendelt er sich mit später oder früher hinlegen ja auf 2x Schlafen ein? Gibt ja auch Kinder in dem Alter, die noch 2x am Tag schlafen.

Ansonsten hat denke ich die Schlafdauer nichts damit zu tun, wann der Mittagsschlaf aufhört. Meine Tochter hat immer wenig geschlafen, schon im 1. Jahr nur 2x 30 Minuten am Tag, in der Kita hat es sich dann auf 1:15 - 1:30 h eingependelt. Sie ist jetzt 3 und braucht immer noch ihren Mittagsschlaf, obwohl sie immer eine Wenigschläferin war.

Und auch wenn Du ihn wecken musst - das wird sich einpendeln, die Kinder holen sich schon ihren Schlaf, gib ihm etwas Zeit. Probiere mal, ihn abends früher hinzulegen oder durch länger im Bett kuscheln die Aufwachzeit morgens nach hinten zu verschieben, was eben besser in Euren Tag reinpasst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kleinkind 20M. hat immer Hunger/zu dick

Hallo zusammen, solche Posts habe ich zwar schon öfter gelesen, aber irgendwie fühle ich mich in keinem so richtig repräsentiert, deswegen versuche ich es jetzt noch mal selber. Mein Sohn kam mit 54 cm und 3750 g auf die Welt. In den ersten Wochen hat er stark abgenommen und ...

von Mammamia89 27.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, immer

Unruhiges/unzufriedenes Kleinkind will immer überall "raus"

Hallo an alle! Ich habe mittlerweile richtige Probleme mit meiner Maus (20 Monate). Schon seit einem halben Jahr ist sie die meiste Zeit quengelig,unzufrieden und unruhig. Sie sitzt keine Minute still (wirklich nie! ) Nichts kann man ihr Recht machen,und auch nur eine Sekunde ...

von Jennick 22.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, immer

Kleinkind rennt immer weg....

Hallo! Ich brauche heute mal Rat. Mein 2-jähriger findet es zur Zeit total lustig wegzurennen bzw. in die andere Richtung zu laufen, wenn ich zu ihm sage "komm wir gehen [zum Auto, rein, zur Oma] etc." Dann dreht er rum und läuft lachend los. So nach dem Motto: Fang mich! Er ...

von stoppersocke 09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kleinkind, immer

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.