Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Virginiagirl am 29.03.2012, 0:27 Uhr

Laufrad mit oder ohne Bremse? Oder doch Stützräder?

Meine Tochter hat derzeit das Medium Puky Laufrad und ist damit schon ganz schön flott unterwegs. Sie wird im Mai 3 Jahre alt und es wird Zeit für die nächste Radgröße.

Da wir mit Puky sehr zufrieden sind, wollen wir ihr wieder ein Puky holen, aber die nächste Größe gibt es sowohl mit als auch ohne Bremse.

Was haben Eure Kinder? Benutzen sie die Bremse? Klappt das gut? Macht es Sinn?

Und was war bei Euch dei Vorstufe zum richtigen Fahrrad, Laufrad oder Rad mit Stützrädern?

Habe bei meiner Tochter festgestellt, dass sie aufgrund des Laufradfahrens mit Dreirädern gar nichts anzufangen weiss. Sie kapiert irgendwie nicht wie das mit den Pedalen funktioniert. Bin etwas verunsichert, ob ein Rad mit Stützrädern vielleicht doch ganz hilfreich wäre, um wenigstens das Treten der Pedale zu lernen... was meint Ihr?

 
4 Antworten:

Re: Laufrad mit oder ohne Bremse? Oder doch Stützräder?

Antwort von Virginiagirl am 29.03.2012, 0:30 Uhr

Oh sorry, hab grade gesehen, dass es ein Stück weiter unten einen ähnlichen Thread gibt.

Aber vielleicht möchte mir ja doch der ein oder andere noch antworten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Laufrad mit oder ohne Bremse? Oder doch Stützräder?

Antwort von Julisa am 29.03.2012, 8:21 Uhr

Hm, ich würd eins mit Bremsen nehmen, dann kann sie das schon mal übern, denn das braucht sie zum Rad fahren ja auch.
Das mit den Pedalen beim Rad fahren bekommt sie schon noch weg. Mein Großer hatte nie ein Laufrad er fuhr mit 3 Fahrrad und das auch ohne Stützräder. Er verschwand damals 30 Minuten hinterm Haus und kam dann, zwar wackelig, aber ganz allein mit seinem Rad vor gefahren und war stolz wie bolle. Meine Mittlere war begeisterte Laufradfahrerin ( eins mit Bremse) bis sie mit 5 im Kiga mit ihren Freundinnen das Fahrrad ausprobierte, dann wollt esie auch eins haben, weil sie war ja n un groß und kurze Zeit später fuhr auch sie ohne Stützräder, bei ihr hatten wir aber anfänglich welche dran weil sie es so wollte. Schaun wir mal wies beim Jüngsten wird, der hat zum 2. geburtstag eben erst ein Laufrad bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Laufrad mit oder ohne Bremse? Oder doch Stützräder?

Antwort von Roxylady am 29.03.2012, 12:00 Uhr

Hi

wir haben mit dem Dreirad auch das Problem. Es ist halt eins wo man sehr weit hinten sitzt so dass es mit dem treten was ganz anderes ist wie auf
einem Fahrrad.... Von daher würde ich das nicht überbewerten.

Ohne Stützräder finde ich das besser.. Durch das Laufrad haben die ja schon das Gleichgewicht. würde gleich zum Fahrrad umsteigen.

LG
Roxy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Laufrad mit oder ohne Bremse? Oder doch Stützräder?

Antwort von Kira75 am 29.03.2012, 15:59 Uhr

Mein Sohn ist bisher auch immer mit dem LR M gefahren....,
Dreirad auch.

Zu seinem dritten Geburtstag haben wir ihm ein Fahrrad mit Stützen gekauft...., ohne ist bei ihm noch zu früh - und mit eigentlich auch :)
Ist natürlich von Kind zu Kind anders....

Obwohl wir es anders gemacht haben, bin ich für ein größeres Laufrad mit Bremse :)) und mit 4 dann ein Fahrrad, sofern gewünscht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Fahrrad ohne o. mit Stützräder ?

Hallo, wir wollen unserer Tochter ein Fahrrad schenken; sie wird am 13. Januar 3 Jahre ! Sie kann sehr gut Laufrad fahren und deshalb dachte ich, es wäre besser sie von anfang an ohne Stützräder fahren zu lassen. Welche Erfahrung habt Ihr o. was meint Ihr ? Freue mich auf ...

von Alias70 06.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stützräder, ohne

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.