Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Woelfini am 08.11.2019, 21:42 Uhr

Kind (18 Monate) hört überhaupt nicht - ist das normal?

Das ist halt das Problem, auf der einen Seite sollte man nur positive Aufmerksamkeit geben aber auf der anderen braucht es eben manchmal doch eine Reaktion wenn es um die Sicherheit geht. Ich würde erst mal gerade drinnen alles so einrichten das es möglichst wenig sachen gibt die "probleme" machen. Bücher würde ich Konsequent nach oben Räumen und nur runter hohlen zum gemeinsamen Angucken. Wenn sie etwas tut was jetzt nicht Gefährlich ist aber rein um zu Profozieren, würde ich es erst mal Ignorieren. (Mein "Fall" wirft gerne die Mütze durch die Gegend und rennt dann grinsend weg. Tja dann hat sie halt mal keine auf. Sobald die Ohren kalt werden kommt sie von alleine zurück. Mitlerweile lässt sie die Mütze auf dem Kopf ;) Im Sommer wäre das klar keine Option da Kinder Hitze nicht spühren aber Kälte sehr wohl)

Draußen ist es natürlich ne andere nummer. Mein Sohn hatte das in dem Alter auch (bei meiner Spezialistin kommt das nicht vor da ich die Kinder nur laufen lassen wo sie alleine laufen können), er musste dann direkt neben mir gehen, wenn er die Hand nicht wollte. Das ging ganz gut, meine Hand schwebte dabei immer über dem Rückenteil seiner Jacke, um schnell reagieren zu können. Wenn gar nix geht nimm sie hoch oder ab in den Kinderwagen, Sicherheit geht da ganz klar vor!
Ansonsten hilft leider wirklich nur dran bleiben und geduld haben. Es wird besser sobald sie Älter und Verständiger wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.