Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von eneri77 am 24.01.2005, 19:23 Uhr

essen

hallo, ich habe folgenden text an frau schuster geschrieben.vielleicht hat jemand von euch auch einen tip für mich. danke irene

sehr geehrte frau schuster, mein sohn wird im februar 2 jahre und wir haben ein großes essproblem. er will ausser pudding, pommes, kartoffelpuffer, salzstangerl, brezerl, süßigkeiten..... nichts essen. obst und gemüse sowie den familientisch verweigert er. ich koche immer und decke für ihn mit. er kostet nicht einmal. ich mixe ihm am abend( er trinkt abends und morgens ein flascherl) ein bißchen hipp früchte und karotten ins flascherl.

seit freitag bekommt er nichts süßes und nichts zu knabbern. er darf essen was wir essen und als alternative bekommt er obst. am freitag hat er nur eine viertel birne gegessen. am samstag ein paar pommes und erdnüsse. am sonntag einen kartoffelpuffer und ein stück wasa brot. heute ein salzstangerl und eine dreiviertel birne.

am anfang hat er alles ignoriert. gestern hat er zum ersten mal gesagt: mami bitte schokolade und heute hat er dreimal um ein zuckerl geweint. ich bin aber so schwer es mir fällt hart geblieben.

was sagen sie zu unserer situation. er ist sonst ein sehr braves und gescheites kind und auch von der motorik super drauf!!

bitte geben sie mir einen tipp!!!!

ps: er hat noch nie normal gegessen!!!

danke
mfg
irene

 
3 Antworten:

Re: essen

Antwort von Stephie und Mina am 25.01.2005, 13:41 Uhr

Ich habe auch eine heikle Esserin , die allerdings schon fast 3 1/2 ist.
Sie hatte eine Phase, wo sie nur 1 Fruchtzwerg am Tag ass.
Ich bin fast verrueckt geworden, dachte, mein Kind verhungert.
Der Arzt beruhigte mich und sagte, wenn das Kind nicht waechst, kann es mal vorkommen, dass es ein paar Wochen sehr wenig essen will.

Ich wuerde dennoch hart bleiben und versuchen, ihm irgendwie kalorienreiche Nahrung unterzumogeln.
Falls er Kakao mag, gibt es so Mixgetraenke, ich glaube Bioni heisst das, aus der Apotheke.
Da sind Kalorien und Naehrstoffe drin.

Sonst kann ich Dir nur Geduld anraten und ihn nie zu draengen.

Vielleicht kannst Du einen Trick anwenden, der hier im Forum oefter erwaehnt wurde.

Du laesst seinen Teller leer und sagst: das darfst Du heute nicht essen, das ist nur fuer die grossen....
Vielleicht hat er dann gerade Lust, es zu probieren.

Ich stelle heute noch meiner Tochter einfach Sachen hin, kaufe viel Lebensmittel, die ihr gut gefallen und schmecken.
Manchmal isst sie nur ein Wuerstchen, 2 Loeffel Mais, 1 Fruchtzwerg.

Es ist egal, sie gedeiht.
Das Kind nimmt sich, was es braucht.
Und wenn sie mal 3 Schoko-Croissants will, dann lasse ich sie.

LG
Stephie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wichtigster Punkt an der Sache...

Antwort von Birgit32 am 25.01.2005, 15:23 Uhr

... tu so, als waer es dir egal, ob er was isst oder nicht. NIEMALS draengen! Du kannst ihn fragen, ob er mag, aber nicht so, dass er merkt, dass du gerne haettest, dass er isst.
Nichts zuegelt den Appetit mehr als Druck von aussen. Lass ihn am Tisch mit euch sitzen, wie du es eh tust. Wenn er was mag, ist das gut, wenn nicht, ist das auch o.k.
Biete ihm z.b. statt der Schockolade auch mal Mehrspeisen an, wie z.b. Marillenknoedel, vielleicht mag er das.

Ich hab als Kind weder Obst, noch Gemuese noch Salat gegessen. Absolut NULL davon. Bin auch gross geworden und meine Mama kann stolz auf mich sein ;o)

Fixier dich nihct zu sehr drauf, was gesund waere. Wenns der Kleine nicht mag, mag ers nicht, fertig.

Aber natuerlich muss er auch nicht nur Schockolade essen. Du kannst ja mit ihm ausmachen, er bekommt jeden Tag 2 Stueckchen Schockolade, und darf sich aussuchen, wann er sie essen mag.

Machs ohne Druck und mit Spass, dann wirds besser.

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: essen

Antwort von Michi mit Luise am 25.01.2005, 19:22 Uhr

Die Frage ist ja, was ist normal?
Vielleicht reicht ihm ein Fruchtzwerg pro Tag!
Stell ihm hin was er essen darf, zwischen den Mahlzeiten halt nur Obst.
Nicht drängen!

Und bitte KEINE Kalorienbomben aus der Apotheke! Es sei denn, er hat ein organisches Problem. Sonst erreichst Du die komplette Essverwirrung!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.