Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Puella am 10.03.2019, 21:17 Uhr

23 Monate und gar nicht eifersüchtig?

Hallihallo,

ich habe jetzt vielleicht ein komisches Anliegen, würde aber gerne dazu eure Meinung erfahren!

Wir haben eine fast 2-Jährige Tochter, die durch und durch ein "Mamakind" ist. Sie liebt es mit mir zu kuscheln und zu spielen und will eigentlich immer zu mir. Ihren Papa liebt sie natürlich auch!

Heute waren wir mit einem befreundeten Pärchen (ebenfalls mit Kleinkind 17Monate) in einem großen Indoorspielplatz. Meine Tochter kannte den Jungen eigentlich nicht. Er war mir gegenüber total zutraulich!Wollte getragen werden und kam immer zu mir. Meine Tochter hat darauf eigentlich nicht wirklich reagiert, obwohl sie es gesehen hat. Sie war dann vermehrt eher beim Papa. Von jedem höre ich, wie eifersüchtig die Kinder auf andere Kinder reagieren.

Kennt das jemand?

 
4 Antworten:

Re: 23 Monate und gar nicht eifersüchtig?

Antwort von basis am 10.03.2019, 21:41 Uhr

Das war ein einmaliger "Vorfall". Wieso sollte sie da in dem Alter gleich eifersüchtig werden? Sie ist ja nun kein Baby mehr. Für mich kein Grund drüber nachzudenken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 23 Monate und gar nicht eifersüchtig?

Antwort von LUpE am 11.03.2019, 11:41 Uhr

Meine große Tochter ist auch so. Das heißt doch nur, dass sie sich sicher ist, keinen Grund zur Eifersucht zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 23 Monate und gar nicht eifersüchtig?

Antwort von Puella am 11.03.2019, 12:28 Uhr

Danke fürs beruhigen!!!

Bin sehr gespannt, wie das wird, wenn ein zweites Kind kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: 23 Monate und gar nicht eifersüchtig?

Antwort von basis am 11.03.2019, 17:03 Uhr

Das ist doch eine völlig andere Situation und dieser einmalige Vorfall sagt überhaupt nichts dazu aus, wie sie sich bei einem Geschwisterchen verhalten wird. Sie ist weder in Baby, noch "blöd" und in dem Alter sehr wohl in der Lage zwischen "irgend ein Kind mal auf dem Arm" und "da nimmt eine Nervensäge für immer Mama in Beschlag" zu unterscheiden.

Sorry, aber du misst diesem Tag eine Bedeutung zu. die er schlichtweg nicht hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Eifersüchtig auf Papa

Hallo Leute, Als stille Mitlesende verfolge ich schon lange dieses Forum, aber etwas aktuelles hat mich dazu bewogen, nun einmal selbst etwas zu schreiben hier. Und zwar bin ich iwie eifersüchtig auf meinem Mann, den Papa. Sie ist etwas über 3 Jahre alt. Vor kurzem sagte ...

von Pina2015 15.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Kleines Geschwisterkind reagiert eifersüchtig auf den großen

Huhu zusammen folgendes Problem vor ungefähr 13 Monaten als ich letztes Jahr noch schwanger war Habe ich gedacht das der große Bruder eifersüchtig auf seine Schwester sein wird dies ist aber das komplette Gegenteil davon, er liebt sie und verehrt sie ohne Ende , meine kleine ...

von mikawa17 27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

papa-fixiert ind sehr eifersüchtig

hallo zusammen, unser sohn ist jetzt 2 jahre und 3 monate und hat seit knapp 9 monaten eine kleine schwester. er war eigentlich schon immer ein papa-kind, seit die kleine da ist, umso mehr. das war ja auch erstmal ganz gut, da ich mich als mama natürlich mehr um die kleine ...

von miina 21.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: eifersüchtig

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.