Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Kinderwunsch - Expertenforum

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag
Praxis

   

 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Zyklus nach Fehlgeburt und erneuter kinderwunsch

Ich habe im März nach 15 Jahren die belara abgesetzt und nach 44 Tage meine erste Periode bekommen. Nach zwei erfolglosen Zyklen (29/31 Tage) bin ich im dritten üz schwanger geworden, aber hatte leider in der 6. Sws eine Fehlgeburt.
Der Zyklus nach der Fehlgeburt dauerte 49 Tage. Mittels Ovulationstest habe ich festgestellt, dass an zt 36 ein Eisprung stattfand.

Kann ich davon ausgehen, dass sich wieder eine Schwangerschaft einstellen wird?

Ist die zykluslänge bedenklich und sollte mittels eines hormonstatus überprüft werden?
Ich weiss bereits, dass meine männlichen Hormone erhöht sind. Ist das ursächlich für die erlittene Fehlgeburt und zögert den Zyklus jetzt hinaus? Sollte ich mich weiter behandeln lassen oder ist das alles normal?

Herzlichen Dank für die Auskunft

von Sus4482 am 26.11.2018, 20:57 Uhr

 

Antwort:

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Zyklus nach Fehlgeburt und erneuter kinderwunsch

Auch nach einer Fehlgeburt ist eine Zyklusunregelmässigkeit zunächst nicht ungewöhnlich, so dass die nächsten 2-3 Zyklen erst einmal abgewartet werden sollten.

von Dr. Sonntag am 27.11.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch - Bei einem regelmäßigen Zyklus...

Guten Tag, kurz zu mir - 25 Jahre, W, Pille seit 2 Monaten abgesetzt. Ich habe die Pille ca. 7-8 Jahre genommen mit einer kleinen Unterbrechung von ca. 1 Jahr, vor ca. 2 Jahren. Nun habe ich die Pille, da wir einen Kinderwunsch haben, seit 2 Monaten abgesetzt. Aktuell ...

von Rathbone 23.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Unregelmäßiger Zyklus bei Kinderwunsch

Hallo liebes Ärzteteam, Ich hoffe Sie können mir etwas weiterhelfen: ich hatte 2012 eine Eileiterschwangerschaft, nach operativen Eingriff hat mir mein FA regelmäßig Hormonspritzen verabreicht zur Verhütung, wodurch ich meine Periode 2 Jahre lang nicht hatte. Als ich ...

von Ari17 06.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Zyklus+unerfüllter kinderwunsch

Sehr geehrter Dr. Moltrecht, Hormone laut Blut ,Tip Top. Nehme seit September 2017 mönchspfeffer teilweise Zyklen bis zu 47 Tagen. Runter jetzt seit Dez. auf 30. Laut ovulatonstest immer ein LH Anstieg somit positiv. Seit fast 2 Jahren nach fehlgeburt klappt es einfach nicht. ...

von KlenneMaus93 23.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch- lange zweite zyklushälfte

Hallo, undzwar möchte mein Partner und ich gern ein 3. Baby. Nach unserem Sohn 5 Jahre habe ich nun etwa 4 Jahre die Pille genommen, zuvor hatte ich immer einen 28 Tage Zyklus mit Eisprung an Tag 14 Nun ist es so ich habe die Pille im Mai abgesetzt Und im ersten Monat war ...

von unser-baby2012 31.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Zyklusschwierigkeiten - unverfüllter Kinderwunsch

Sehr geehrter Frau Dr. Popovici, meine Frau und ich möchten seit 1,5 Jahren ein Kind haben. Sie hat seit dem Absetzen der Pille (sehr früher Start mit 13 Jahren) Probleme einen regelmäßigen Zyklus zu bekommen. Nun ist die Blutung auch in diesem Monat wieder ausgeblieben ...

von Phil85 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Dr. Moltrecht Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel wieder ...

von Becca1903 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Frau Dr. Popovici, Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel ...

von Becca1903 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch - Langer Zyklus - Schmierblutung

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, wir haben bereits ein gesundes Kind (20 Monate) ich wurde prompt nach abetzten der Pille damals schwanger. In der Stillzeit und kurz danach habe ich wieder mit der Pille verhütet. Jetzt schon seit 6 Monaten nicht mehr. Meine Zyklen sind ...

von Ilo85 03.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Langer Zyklus - Mönchspfeffer - Kinderwunsch

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Sonntag, ich habe bereits ein Kind und wurde da problemlos schwanger und hatte vor der Schwangerschaft regelmäßige 30 Tage Zyklen. Jetzt besteht wieder Kinderwunsch. Mein Zyklus beträgt zwischen 40 und 50 Tagen. Ovulationstests schlagen nie positiv ...

von Ilo85 24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Chlormadinon bei Kinderwunsch und Zyklus...

Hallo Herr Dorn, ich bin etwas verunsichert. Mein Zyklus ist immer regelmäßig 34 Tage. Und mit Ovu Test habe ich einen Eisprung ca. Tag 19-21 Nun Verschreibt mir meine FA Chlormadinon, welches ich von Zyklustag 15-25 (11 Tage lang) nehmen soll um die Mens früher zu ...

von Fruehling17 10.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zyklus, Kinderwunsch

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.