Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Starker Temperaturanstieg in 1. Zyklushälfte?

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo,

ich nutze ein "AVA" Armband zur Temperaturmessung. Hier die Durchschnittswerte des letzten Jahres:

Temperatur Follikelphase: 36,18
Temperatur Eisprung: < 36,00
Temperatur Lutealphase: 36,6

Ich bin heute an ZT 14 (ES normalerweise an 16/17) und seit einer Woche schon steigt meine Temperatur (von 35,77 auf 36,54) statt zu sinken!

An ZT 9 war ich beim Frauenarzt, der Follikelzysten (1cm) entdeckte und mir den Eisprung für diese Woche vorhergesagt hat. Zudem waren Ovus (getestet seit Tag 4) negativ. Daher schließe ich aus, dass bereits ein ES stattgefunden hat.

Ich fühle mich sonst top fit, habe allerdings auch eine kleine Zwischenblutung.

Woran kann der extreme Temperaturanstieg liegen?

Viele Grüße

von vafe2020 am 01.02.2021, 08:39 Uhr

 

Antwort auf:

Starker Temperaturanstieg in 1. Zyklushälfte?

Tatsächlich scheint Ihre Eireifung in diesem Zyklus anders als gewöhnt abzulaufen, dafür spricht auch die leichte Blutung. Ursachenklärung geht nur durch Untersuchung, z.B. zum Ausschluss einer Infektion. Möglicherweise handelt es sich auch nur um einen, wie Sie selbst sagen, verrückten Zyklus - das darf mitunter bei jeder auch mal vorkommen, ohne das es Krankheitswert hätte.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 03.02.2021

Antwort auf:

Starker Temperaturanstieg in 1. Zyklushälfte?

P.S.: Die erwähnte Zwischenblutung ist irgendwie sehr ähnlich einer super leichten Menstruation (mit Gewebe, nicht nur flüssig). Irgendwie spielt dieser Zyklus verrückt.

von vafe2020 am 01.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Weitere Untersuchung / Menge Progesteron für 2....

Hallo Dr. Weiss, Ich bin 32, BMI 21, keine Kinder, wahrscheinlich PCO (unregelmäßiger Zyklus mit ausbleibenden ES, AMH bei ca. 10, keine männlichen Hormone, keine polyzystischen Ovarien) und ich hatte in 2020 zwei FG. MA SSW13, Embryo SSW10, Trisomie 21, MA SSW8, Embryo ...

von eligr710 28.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Prof. van der Ven: Schmierblutung: verkürzte 2. Zyklushälfte oder doch alles...

Sehr geehrte Frau van der Ven, ich (39 J.) versuche seit 6 Zyklen schwanger zu werden. Habe bereits 2 gesunde Kinder. Laut Frauenarzt ist bei mir gesundheitlich alles in bester Ordnung. Ich habe auch einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Seit 2 Zyklen aber bekomme ich ...

von Alexa2727 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Christoph Grewe: Blutungen in der zweiten Zyklushälfte

Hallo, Ich habe seit einigen Monaten immer wieder Blutungen in der zweiten Zyklushälfte. Diese sind zwar hellrot, treten aber jeden Tag auf, am Anfang immer nach dem Stuhlgang und später unabhängig davon. Dies hält an bis die Periode selber eintritt. An was kann das liegen ...

von ROSE1005 10.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Kerstin Eibner: 1. Zyklushälfte nach Ausschabung

Hallo, Ich hatte am 02.10 eine Ausschabung wegen eines Windeis. Dies ist passiert, da ich unbemerkt meine Kupferkette verloren habe. Gestern, am 20.10 hatte ich meine 2. Nachuntersuchung und sie meinte ich wäre gerade erst in der ersten Zyklushälfte. Kann es sein, dass ich 18 ...

von Blütenmeer442 21.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Kurze 2. Zyklushälfte

Hallo, am 14. Sep hatte ich einen Termin bei meiner FÄ, die sagte, da ist ein Follikel entwickelt, es sehe "perfekt" aus. Dh der Eisprung stand kurz bevor bzw gehe ich mal davon aus, dass er an diesem Tag war. Heute, also 10 Tage nach Eisprung habe ich Schmierblutungen ...

von Elena2016 24.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Je mehr Progesteron, desto höher der...

Guten Morgen, Frau Dr. Sonntag, ich habe eine kurze Frage: Gibt das Ausmaß des Temperaturanstieges nach dem Eisprung Hinweise über die Konzentration des Progesterons? Ich habe immer sehr ausgeprägte Temperatursprünge (bis zu 0,8°C). Habe ich deshalb mehr ...

von Ella2020 21.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Temperaturanstieg

An Dr. med. R. Emig: Clomifen in zweiter zyklushälfte eingenommen

Hallo dr Emig, Ich hab mich heute richtig vertan und aus Versehen mit meinen Vitaminen eine Clomifen Tablette eingenommen ( zt19) Ich bin in meinem ersten clomi Zyklus und habe von Tag 3 an, 5 Tage lang je eine Tablette genommen, beim Follikel is an Tag 10 waren 2 Follikel ...

von Mamaleben123 14.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: 2. Zyklushälfte durch Clomifen verlängert?...

Hallo Frau Prof. Dr. Sonntag, ich habe normalerweise einen regelmäßigen Zyklus (27/28 Tage). Wegen einjährigem Kinderwunsch (35) stimuliere ich diesen Zyklus erstmals mit Clomifen. Letzte Blutung ab 02.07. Follikel durch US festgestellt am 13.07. (20mm, GMSH 7mm) Ovu ...

von IsNi 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zu lange erste Zyklushälfte

Hallo, ich habe bereits ein Kind. Mein Zyklus war hier bereits sehr lang und hat sich nicht reguliert. ES an Tag 21 und Zykluslange 35. nach einem Jahr habe ich clomifen bekommen und bin direkt im ersten Monat schwanger geworden. Nun wünsche ich mir ein 2. Kind. Zyklus wieder ...

von @sumsebiene 23.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Grbärmutterspiegelung in 2. Zyklushälfte

Liebe Frau Prof Dr Sonntag, Ich befinde mich im Zyklus nach einer biochemischen SS und nächsten Zyklus möchte ich wieder stimulieren. Als letzte diagnostische Aktion sollte nächste Woche eine Gebärmutterspiegelung stattfinden und danach der Zyklus mittels Progesteron ...

von Milou2021 10.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zyklushälfte

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.