kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
 
  Dr. med. Achim v. Stutterheim - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. Achim v. Stutterheim
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Schwangerschaftstest bei unregelmäßigem Zyklus

Hallo,habe 2 Kinder u.ich beobachte Zervixschleim,damein Zyklus unregelm. ist.Rechnerisch hätte Periode am 18.08kommen müssen.1.ag der letzten Periode war 22.07.In er Nacht vom 19/20.08. hat unser Kondom versagt und ich nahm 1 Std nach GV die Pille danach u.gebadet.Eine Zervixschleimveränderung bemerkte ich am 13.08. Am 20./21.08. war er immernoch flüssig u.spinnbar.Ab 22. nicht mehr.MuMuist seitdem fest.Apothekerin sagte,am 27.08. soll ich testen.Test (Sensitivität 10)war negativ.Heute auch wieder.Mittlerweile würde ich mich über einen pos.Test freuen u.habe folgende Frage:

1.Wie lange hätte die Pille danach Nebenwirkungen? Verschiebt sie die Regel, wenn der ES schon gewesen war?
Ab 23.08. gereizt, Ziehen Unterleib,ab 25. Heulkrämpfe, ab 26. übel/flau bis heute, ab 27. harte Brustwarzen

2.Sind dieTests jetzt zu früh? Wann kann ich sicher testen? Ab wann sollte ich zum FA, wenn die Regel immer noch nicht da ist? Vielen Dank


von Ma-Mi am 29.08.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. A. v. Stutterheim: Schwangerschaftstest bei unregelmäßigem Zyklus

Ja Zyklus kann sich verschieben. Test sollte 14 Tage nach ES positiv sein. Aber da Kondom am 23.8. versagt hat, müsste er langsam positiv anschlagen. Also abwarten bis Regel kommt.

Antwort von Dr. Achim v. Stutterheim am 30.08.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. R. Moltrecht: Werte 2 zyklustag

Wertanalyse T3 2.02 Freies t4 17 Tsh 1.54 Prolaktin 19.5 Fsh 5.5 Lh 8.1 Östradiol 47.5 Prog 0.3 Testosteron 1.71 Testosteron erstmalig über 1.67 Fa sprich immer von pco wegen verhältnis fsh zu ...

jeanny31   24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progestan ab Zyklustag 10

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Sonntag, wegen unseres Kinderwunsches tracke ich (38 J.) seit 6 Monaten meinen Zyklus. Es erfolgte immer ein LH-Anstieg um den 15. Zyklustag, aber die Lutealphase war mit >9-10 Tagen sehr kurz. Meine Frauenärztin hat mir Progestan zur Einnahme 1x ...

jukeddy   16.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Zyklus nach FG

Ich habe 2 Kinder und bin 3 mal direkt schwanger geworden, die 3. SS endete in der 9 Woche in einer Fehlgeburt, das war am 2.6., keine Ausschabung, HCG nach 4 Wochen auf null, 1. Zyklus nach 27 Tagen, 2. Zyklus nach 35 Tagen und jetzt im 3. Zyklus bin ich ZT 16 und wieder ist ...

snoopy84   15.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Kyrotransfer im natür. Zyklus

Hallo hatte heute Transfer von zwei 4 Zellern in A und B Qualität .. am Montag waren sie Laborwerte so das für heute TF angesetzt wurde ... meine Ärztin meint ich brauch kein Progesteron es sei nicht bewiesen das es unterstützt ... erhöhe ich also meine Chancen nicht wenn ich ...

Frl.Wolkenbruch   03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. R. Moltrecht: 2. Zyklushälfte nur zw. 10-12Tage

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, ich habe einen kurzen Zyklus von ca 24-26Tagen.Jedoch findet mein Eisprung meistens um den 14-ZT statt. D.h. die 2. Hälfte ist sehr kurz. Sind die Chancen einer Schwangerschaft hier geringer? Vielen ...

maximaus1712   31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. Julia Koglin: Utrogesteinnahme sinnvoll bei ausreichenden...

Sehr geehrte Frau Dr. Koglin, ich befinde mich im 1. Stimuzyklus mit Gonal F/Ovitrelle. Aufgrund fortgeschrittenen Alters (fast 38 J) und 8 nicht erfolgreichen Zyklen bei V.a. leichte Follikelreifungsstörung haben wir uns hierzu entschieden. Mit 35 J bin ich im 1. ÜZ spontan ...
Janina999   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Dr. Moltrecht Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel wieder ...

Becca1903   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch und Zyklus nach der Pille

Guten Tag Frau Dr. Popovici, Ich habe am 14. April meine Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und habe am 17. Bis 22. April meine Regel gehabt dann hatte ich einen sehr langen zyklus von 56 Tagen (ich dachte wegen der Umstellung) und habe ab dem 12. Bis 17. Juni meine Regel ...

Becca1903   24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Zyklus-Schwankungen

Guten Morgen! Ich hatte bis vor ein paar Monaten einen regelmäßigen Zyklus von 25 Tagen. Seit einiger Zeit schwankt dieser von 24-33 Tagen. Außerdem habe ich im Anschluss an meine Periode (5 Tage) noch 2-3 Tage Schmierblutungen. Meine Frauenärztin hat mir nun Mönchspfeffer ...

Stefanieleo   20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
 

An Dr. med. R. Popovici: Gesprungene Follikel zum Ende des Zyklus noch im...

Liebe Frau Popovici, nach Stimulation mit Menogon hatte ich laut Blutwerten an ES+7 einen Eisprung (Östrogen: 900, Progesteron: 47). Da ich seit Längerem die Vermutung habe, dass irgendwas bei meinen Eisprüngen nicht funktioniert, haben wir heute, an ES+14 (ich war sowieso ...
Verzweifelte1984   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Zyklus
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia