Dr. med. Kerstin Eibner

Dr. med. Kerstin Eibner

Frauenärztin

Dr. Eibner ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und besitzt die fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

mehr über Dr. med. Kerstin Eibner lesen

Dr. med. Kerstin Eibner

Schwanger trotz negativ Tests???

Antwort von Dr. med. Kerstin Eibner

Praxis

Frage:

Guten Tag , ich wollte fragen warum es Frauen gibt die schwangerschafttest benutzten ..negativ anzeigen aber dennoch schwanger sind ??? Ich erinnere mich das ich in letzter Schwangerschaft alles negativ getestet habe also 2 schwangerschaftstests pro Woche...von clearblue bis ganz billige....und erst per Zufall im Ultraschall der kleine entdeckt wurde und das in ssw9... Jetzt ist mein Sohn 2 Jahre alt.... nun fehlt wieder meine regel aus schon 2 Wochen aber die Tests fallen wieder negativ aus . Ist es ein Fehler wenn der hcg sehr langsam steigt ????warum haben allle Test negativ angezeigt obwohl schon ein Herzchen geschlagen hat ???? Ist das überhaupt normal?????? Jetzt ist es wieder so aber mein frauenarzt ist für 2 wochen in Urlaub ....und wie gesagt schon 2 Wochen überfällig...habe garkeine anzeichen bis auf unterleinzwicken ...liebe grüsse

von Natalie8691 am 11.09.2019, 13:05 Uhr

 

Antwort auf :

Schwanger trotz negativ Tests???

Es gibt Fehlermöglichkeiten bei den Schwangerschaftstests. Am sichersten ist eine Blutabnahme. wenn Ihre Blutung nicht einsetzt würde ich beim Frauen-oder Hausarzt Blut abnehmen lassen. Dann ist das Ergebnis sicher. Alles Gute!

von Dr. med. Kerstin Eibner am 14.09.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Schwanger werden trotz stillen

Ich habe Ende Oktober 2018 meinen ersten Sohn geboren. Seither wird er gestillt, da er Flasche etc verweigert. Aktuell wird er tagsüber 0-2x gestillt, dafür nachts zwischen 19-7 Uhr alle 1-2 std. Meine Periode hatte ich bisher nicht. Wir wünschen uns ein zweites Baby. Vor 2,5 ...

von Sunshinetonight2010 09.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Dr. med. Christoph Grewe: Schwanger werden nach frühem Abgang

Sehr geehrter Herr Dr. Grewe, vor 4 Wochen hatte ich einen frühen Abgang Anfang der 10. Woche (Baby kam nicht weiter als SSW 5+6). Beim Kontrollultraschall vor zweieinhalb Wochen war alles abgegangen, allerdings noch etwas Blut in der Gebärmutter. Ich habe danach auch noch ...

von Brahms 09.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Dr. med. R. Popovici: Verhindert zu wenig Zervixschleim eine Schwangerschaft?

Liebe Frau Dr. Popovici, wir versuchen jetzt seit über 1 Jahr ein Baby zu bekommen. Ich bin inzwischen 33, mein Partner 28. Gesundheitlich, zumindest was das Thema Kinderwunsch angeht, ist bei uns alles in Ordnung. Sämtliche Untersuchungen wurden gemacht. Eine Sache macht ...

von Sunny.86 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Dr. med. R. Moltrecht: erneute Schwangerschaft nach FG

Hallo Im Dez 2017 hatte ich eine FG. Davor hatte ich mit Pausen bzw Partner beruflich nicht da 2 Jahre gebraucht um Schwanger zu werden. Grund ist das nur der linke Eileiter durchlässig ist. Alle Hormonwerte Eisprung ist perfekt. Trotzdem habe ich mit Gonal stimuliert um die ...

von zweifachmama14 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Dr. med. Oswald Schmidt: Östrogen und Progesteron in der schwangerschaft

Guten Tag, Ich bin nach einem kryoversuch erfolgreich schwanger geworden und nehme zur Zeit bei 11+6 noch Estrifam 2mg 1-0-1 und Progesteron 200mg 1-1-1-1, ab wann und wie soll ich dies absetzen? Kann ich sicher sein das die Plazenta auch ihre Aufgabe übernimmt? Vielen Dank im ...

von Annemarie1986 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: 4 Schwangerschaften - 1 Kind: Kann man da...

Guten Tag Dr. Sonntag, ich warte gerade darauf, dass meine Fehlgeburt von selbst abgeht und habe dazu eine Frage. Das ist nun die 4. Schwangerschaft gewesen. In der ersten hat sich der Embryo ab der 6. Woche nicht mehr weiterentwickelt und wurde ausgeschabt. Die zweite SS hat ...

von JuliMausi 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Schwanger werden nach frühem Abgang

Guten Tag, ich hatte gerade im letzten Zyklus einen frühen Abgang in der 6. Woche ohne Ausschabung. Mir geht es gut und mein Zyklus entwickelt sich völlig normal (NFP Zeichen). Spricht irgendetwas dagegen sofort wieder Schwager zu werden? Dies war meine 1. FG und ich habe 2 ...

von Sari2015 02.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Schwanger werden nach Abbruch

Hallo Frau Dr Sonntag, nach 2 Jahren Kiwu und SS durch IVF mussten wir am Montag einen Abbruch aus Medizinischer Indikation vornehmen lassen - Saugkürettage. Es verlief komplikationslos, allerdings hatte ich nur leichte Blutungen am gleichen Tag, seither nichts mehr. Die ...

von Gutemine1982 29.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Dr. med. Oswald Schmidt: Wiederholte biochemische Schwangerschaften - DNA...

Hallo Herr Dr. Oswald Schmidt, wir befinden uns bereit seit einige Jahre in Nürnberg in Kinderwunschbehandlung bei den Herrn Dr. Neuwinger. Ich bin 37 J und mein Mann 38 J alt. Bei mir wurde alles komplett untersucht, inkl. Bauchspiegelung und ist alles bestens (habe ...

von Iulia82 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

An Fachärztin Tanja Finger: Lusttropfen Schwangerschaftsrisiko?^!

ich habe eine folgende Frage an Sie und zwar ich hatte gestern ungeschützten Verkehr gehabt nur er ist in mir nicht gekommen. Meine Zyklus Länge ist glaube ich 31 Tage dass heißt eventuell dass gestern meine fruchtbaren Tage war auch Eisprung wenn die Berechnung stimmt. Also ...

von Mausx33333 28.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.