Dr. med. Klaus Bühler

Progesteronmangel nach ICSI?

Antwort von Dr. med. Klaus Bühler

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bühler,

mein Mann (OAT) und ich haben gerade unsere erste erfolglose ICSI hinter uns. Ab Tag Punktion+14 habe ich Schmierblutungen bekommen. Ich habe weiterhin täglich 3x2 Utrogest genommen. Vier Tage später bekam ich meine Menstruation.
Kann es sein, dass die Schmierblutungen von einem Progesteronmangel hervorgerufen wurden?
Generell habe ich die Frage: Bildet der Körper nach einer Punktion kein eigenes Progesteron? Ich hatte immer einen normalen Zyklus mit normalen Hormonwerten.

Viele Grüße und herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

von Johanna252 am 18.07.2016, 13:20 Uhr

 

Antwort:

Progesteronmangel nach ICSI - NEIN, leider keine SS?

Hallo Johanna,
Blutungen 14 Tage nach sind nicht Ausdruck eines Progesteron-Mangels sondern leider Zeichen dafür, dass es nicht zur Einnistung und somit zur Schwangerschaft gekommen war. Darüber klärt Sie aber Ihr Zentrum ganz sicher ausführlich auf. Ggf. müssen Sie gezielt nachfragen.
Alles Gute
Ihr KB

von Dr. med. Klaus Bühler am 18.07.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Emig: Progesteronmangel ICSI

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, nach drei gescheiterten Icsis beginne ich nun im Dezember mit dem Pillen-Vorzyklus, um dann im Januar einen neuen Versuch zu wagen! Nach dem dritten Versuch habe ich nun nichts mehr eingenommen und es hat sich herausgestellt, dass ich, was vorher ...

von AnnA_29 29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Progesteronmangel, ICSI

An Dr. med. U. Czeromin: ICSI- Progesteronmangel

Hallo Frau Dr. Czeromin, ich hatte am 11.11.2011 meine zweite ICSI in diesem Jahr, leider ohne Erfolg. Am Tag der Punktion (9.11) hatte ich eine bräunliche Schmierblutung. Meine Tage habe ich dann am 27.11 bekommen. Im aktuellen Zyklus (heute 17. ZT) habe ich seit 3 ...

von Nora73 13.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Progesteronmangel, ICSI

An Dr. med. Oswald Schmidt: Termin icsi planbar

Guten morgen dr. Schmidt, Starte in den nächsten Tagen (1. Zyklustag) mit cyclo progynova. 3 Wochen und 1 Woche pause und dann wieder 1. Zt start und am 20. Termin us und Besprechung für kurzes protokoll. Bin nun am 26/27.9. UND 1. OKTOBER Dienstl. Unterwegs. Kann man die ...

von Ali74 18.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Zyklus nach Icsi

GUTEN TAG PROF. DORN, NACH NEGATIVER ICSI ANFANG JUNI, WOLLTEN WIR DIESEN ZYKLUS MITTELS OVULATIONSGEST "NATÜRLICH " NUTZEN. DER OVOTEST HAT MIR AM ZYKLUSTAG 17 NOCH KEINEN KOMMENDEN ES ANGEZEIGT. BISHERIGE ZYKLUS LÄNGE 24-26 TAGE. ICH WURDE IM langen protokoll stimuliert. ...

von Ali74 11.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. R. Emig: Negative ICSI - nächste Stimu - Prednisolon?

Hallo Herr Dr. Emig, ich habe gerade die erste negative ICSI hinter mir. Ich bin 41 Jahre mein AMH ist 0,72 alle anderen Werte in der Norm. An ZT1 wurden beidseitig ca. 3-4 Antralfollikel gesehen, plus links eine kleine Zyste. Ich habe ab ZT2–ZT10 mit 225 I.E. Fostimon + 75 ...

von songirl 08.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. Oswald Schmidt: Verschiebung zyklus nach icsi

Guten tag dr. Schmidt Ich wurde mit langen protokoll für icsi stimuliert. War negativ. Warte nun auf es um diesen zyklus natürlich zu nutzen. Hatte immer er eine zyklus Länge von 24-26 tage. Bin nun schon am 13. Zyklus tag und kein es in Sicht. Lt. Ovotest. Kann durch ...

von Ali74 08.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. R. Emig: 3. ICSI infolge

Guten Abend Dr. Emig, ich habe jetzt 3 negative ICSI hinter mir, davon endete die erste in einer ELSS ! Da ich durch die ELSS ja einen Versuch gut geschrieben bekomme, müsste ich gleich infolge wieder starten, da ich nächste woche 40 werde. Ist das machbar 3 ICSI infolge dem ...

von Dolphin76 07.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteronwerte vor Punktion bei ICSI

Ich habe ja drei negative ICSIs hinter mir. In meiner Patientenakte bin ich nun auf einige Werte gestoßen, die mich etwas verunsichern. Mir stellt sich gerade die Frage, ob ein Transfer mit diesen Progesteronwerten vor Punktion überhaupt hätte stattfinden dürfen? Unten ...

von Lieselein 06.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Wann ICSI?

Lieber Doktor - liebe Forumsmitglieder Ich befinde mich in einer etwas belastenden Lage. Ich (37.5) hatte vor 2 Mt eine FG in der 8.ssw, es war ein Frischtransfer - ICSI. 1. Schwangerschaft. Nun haben wir noch 9 eingefrorene Eizellen im Vorkernstadium. Ich wollte, ...

von Nora11 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: ICSI - männliche Faktoren

S. g. Herr Prof. Michelmann! Sie haben mir schon mal die eine oder andere Frage hier beantwortet. In wenigen Tagen werde ich dank ICSI Papa von Zwillingen sein was mich natürlich sehr freut. Wir hatten das Glück, dass es gleich beim 2. Versuch geklappt hat. Grund für die ICSI ...

von zodiac 05.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: ICSI

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.