Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo Frau Prof. Sonntag

ich möchte bald in meine 2. Ivf starten. Die erste Ivf fand vor 3 Jahren statt und dabei entstand im ersten Versuch meine Tochter. Dennoch hatte ich nur 2 reife EZ, die sich beide gut entwickelten und wieder eingesetzt wurden.

Dieses Mal sollte das Protokoll eigentlich genauso wieder durchgeführt werden. Wieder Stimulation mit Gonl-f.

Aus verschiedenen Gründen möchte ich aber dieses Mal im Vorzyklus nicht die Pille einnehmen. Mein Arzt meint, wenn ich nicht mit der Pille "downregulieren" möchte, macht ein anderes Medikament bei mir auch keinen Sinn. Die "Downregulierung" dient bei mir hauptsächlich dazu, dass sich zB keine Zyste entwickelt (soviel ich weiß, hatte ich aber noch nie eine Zyste.. )
Meine Fragen :
1.Dient die "Downregulierung" mit Pille auch noch einem anderen Zweck?
2. Schmälert es vermutlich meine Chancen wenn ich den Vormonat die Pille nicht nehme?
3. Denken Sie GonalF ist wieder die beste Wahl? Trotz der wenigen EZ beim letzten Mal?

von MamavonMia123 am 31.08.2020, 17:50 Uhr

 

Antwort auf:

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Die Pille im Vorzyklus wird auch deshalb eingesetzt, um den Start der Follikel in die Reifung zu "synchronisieren", so dass die Größenentwicklung möglichst gleichmässig erfolgt und bei der Punktion eine maximal zu erzielende Anzahl reifer Eizellen aus den vorhandenen Follikeln zulässt. In einigen Kinderwunschzentren dient die Vorbehandlung auch zusätzlich zur besseren zeitlichen Planung der Zyklen. Wünschen Sie explizit keine Pille, so besprechen Sie mit Ihrem Arzt ob die angestrebten Ziele nicht auch durch ein anderes Hormonpräparat (z.B. Gelbkörperhormon allein) zu erreichen wären. Grundsätzlich ist die Behandlung mit FSH-Spritzenpräparaten in der Stimulation der übliche Standard - Ihr AMH-Wert lässt ein so relativ geringes Ansprechen wie im Vorversuch bei Ihrer Tochter auch gar nicht vermuten. Dies lässt sich in der Dosierung und möglicherweise Präparatewahl (ggfs. auch ein Präparat mit LH-Aktivität sinnvoller) berücksichtigen.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 01.09.2020

Antwort auf:

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Noch ein paar Infos zu mir: Blutwerte und Spermiogramm ist gut. Ich bin leider schon 39 Jahre und leicht übergewichtig.. Amh liegt bei 1,5. Einen medizinischen Grundfunktionen die Unfruchtbarkeit gibt es eigentlich nicht (es wurde damals viel getestet auch Laparoskopie), wir sind einfach nicht schwanger geworden. Wobei ich diesen April nach vielen Jahren tatsächlich zum ersten mal spontan schwanger wurde, aber leider eine MA hatte. Wir machen die ivf um unsere Chancen zu erhöhen.
Vielen Dank für Ihre Hilfe!!

von MamavonMia123 am 31.08.2020

Antwort auf:

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Vielen Dank für Ihre Antwort.
Denken Sie es wäre sinnvoll dieses Mal ein anderes Medikament als Gonal-F zur Stimulation zu verwenden?
Die Dosis kann wohl nicht weiter erhöht werden, da diese schon sehr hoch gewählt wurde.

von MamavonMia123 am 02.09.2020

Antwort auf:

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Erfragen Sie bei Ihrem Arzt wie gesagt doch den Einsatz von gemischten LH/FSH-Präparaten.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 02.09.2020

Antwort auf:

Pille in Vorzyklzs zur ivf

Danke sehr!

von MamavonMia123 am 02.09.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IVF Kinderwunsch - Pille vergessen

Hallo Frau Sonntag, ich bin gerade total geknickt und es ist mir noch nie passiert. Ich musste ab dem 5. Zyklustag (28.04.) die Pille nehmen und gestern abend hab ich diese vergessen, ich habe diese heute morgen nach genommen. Ist das für die Behandlung schlimm, muss ich ...

von JohGor 05.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Christoph Grewe: Pille im Vorzyklus/ keine Periode IVF Start

Hallo Dr.Grewe, ich habe den ganzen Februar vorbereitend für unsere erste IVF die Pille Minisiston eingenommen (1.Einnahmetag & 1.Blutungstag war der 30.01. und letzter Einnahmetag war gestern also der 02.03.) - so hatte mir die Ärztin von der Kiwuklinik das aufgeschrieben. Als ...

von Muse7505 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Prof. van der Ven: Pille im Vorzyklus der IVF/ keine Periode

Hallo Prof. van der Ven, wir starten am 06.03.20 unsere erste IVF. Als ich zur Besprechung Anfang Januar da war, sagte die Kiwu-Ärztin ich soll mit der nächsten Periode mit der Pille Minisiston anfangen. Die Einnahme sollte am 1.Zyklustag beginnen -dieser war der 30.01.20 habe ...

von Muse7505 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Popovici: Pille vor der IVF/ICSI/ Unterstützung des Kinderwunschs

Sehr geehrte Dr.Popovici, gemeinsam mit der KiWU-Klinik haben wir uns dafür entschieden im März den ersten Versuch der künstlichen Befruchtung zu starten falls es bis dahin nicht auf natürlichem Weg klappt.Ich habe die Ärztin gefragt, ob der zeitliche Ablauf der ...

von Muse7505 31.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Oswald Schmidt: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Emig: Pille und IVF

Hallo nochmal, ich soll die Pille laut KiWuKlinik absetzen und mich in 2 Monaten dort vorstellen. Ist dies gewöhnlich so um Hormone, Schilddrüse etc durchzuchecken? Habe aggressive Form der Endometriose 3.Grad. und 1 Eileiter schwer durchlässig. Laut Gynakologin 6-8 Wochen lang ...

von Aurora83 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Oswald Schmidt: Ist eine IUI sinnvoll oder doch lieber gleich...

Lieber Herr Dr. Schmidt, Mein Partner und ich (41 und 33 Jahre alt) versuchen nun über 1 Jahr erfolglos ein Kind zu zeugen. Meine Gyn. hat uns nun in ein Kiwu-Zentrum überwiesen, da Blutwerte und Ultraschall bei mir (Frau) alles i.O zu sein scheint. Nun sind 2 SG ...

von Pink beauty 21.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Oswald Schmidt: Nur wenige Eizellen bei IVF - wie gehts weiter?

Hallo! Ich bin verzweifelt und hilflos! Hatte bereits 2 IVF im Antagonistenprotokoll mit geringer Ausbeute an Follikeln (6 bzw. 4) und auch Eizellen (4 bzw. 3, wovon 2 bzw. 1 befruchtet und als 6-Zeller eingesetzt wurden). Meine Ärtin hält mich aufgrund meiner Werte eher nicht ...

von hopeandlove2017 14.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IVF mit PID erster Versuch gescheitert

Sehr geehrter Prof. Dorn, Beide (ich 32, er 34) sind gesund, haben uns trotzdem ausführlich untersuchen lassen: spermiogramm ohne Auffälligkeiten; bei mir Hormonwerte alle in Ordnung, Eileiter sind durchgängig, keine Endometriose oder andere Auffälligkeiten. Nach ...

von Maru 14.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.