Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Medikamentenwechsel/ Protokollwechsel für 2.IVF? Evtl. Long Protokoll

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo Prof. Sonnta(32)hatte im März letzten Jahres meine 1.IVF (9 Eİzellen punktiert u.befruchtet Befruchtungsrate 100%- von den 9reifen EZ wurden 6 EZ weiterkultiviert (sog.deutsche Mittelweg)davon hat nur 1Blasto bis Tag5 überlebt.Eine hatte leider drei Vorkerne u.die restlichen entwickelten sich bis Tag3 gut blieben dann aber zw. dem 4-und 10Zellerstadium stehen.Da es im März aufgr. von anderer gesundheitlichen Umstände nicht zum TF kam wurde diese Blasto (B-Qualität) im Oktober im Kryozyklus eingesetzt.Ergebnis leider negativ.Ich hatte mit dem kurzenProtokoll stimuliert (Gonal-F 175E. u.Ovitrelle für den ES).Welche Medikamente od. welches Protokoll wählen Sie in so einem Fall für die 2.IVF? Ich hatte das Pergoveris vorgeschlagen.Die Ärztin meinte ich hätte hohe LH-Werte u. würde vllt. nicht viel davon profitieren aber sie überlege sich das noch denn sie war eigtl.zufrieden mit der Eizellausbeute u.Befruchtung.Ich lese oft,dass Pergoveris die EZ-Qualität verbessert...Vielen Dank.LG

von Muse7505 am 25.02.2021, 13:14 Uhr

 

Antwort auf:

Medikamentenwechsel/ Protokollwechsel für 2.IVF? Evtl. Long Protokoll

Bei 9 reifen EZ scheint eine Änderung der Stimulation tatsächlich nicht zwingend erforderlich bzw sollte anhand der individuellen Vorbefunde entschieden werden.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 25.02.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. van der Ven: Flare up Protokoll

Sehr geehrte Frau van der Ven, am 05.11.2019 haben Sie in einer Ihrer Antworten gesagt, dass man bei dem Flare up Protokoll keinen vorzeitigen Eisprung befürchten muss. Trifft dies nur dann zu wenn ich am Ende der Stimulation Antagonisten einsetze? Ich habe jetzt 2 ...

von Mona3004 18.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Langes Protokoll und ICSI

Liebe Frau Dr. Sonntag, Sie hatten mir bereits in der letzten Woche schon geholfen bezüglich Pille im Vorzyklus. Da ich unterschiedliche Eizellreifung habe, hatte ich gefragt, ob ein Wechsel ins lange Protokoll Sinn macht und Sie hatten gemeint, eher nicht. Ich mache mir ...

von Indianer80 25.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Protokoll ICSI

Lieber Herr Prof Dr Weiss, Ich habe einen Sohn aus erster ICSI. Da war ich 33. Jetzt bin ich 37. Ich habe sehr schlechte Eizellen, sehr viele leere Follikel und mein Mann, heute 34 hat OAT2/3. Ich gehe jetzt in unsere 10. Und definitiv letzte ICSI. Mein Sohn ist damals mit ...

von Milou2021 26.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Dr. med. Christoph Grewe: langes Protokoll icsi

Hallo Herr Dr. Grewe, wir überlegen bei der nächsten ICSI einmal das lange Protokoll auszuprobieren. Bisher wurde immer nur das Antagonistenprotokoll gemacht und es konnten nur wenige EZ gewonnen werden. Beim ersten Versuch 4 EZ und keine Befruchtung und beim 2. Versuch 5 EZ, ...

von MamavonMia123 13.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Dr. med. R. Emig: Verzögerter Stimulationsbeginn im langen Protokoll

Guten Abend Herr Dr. Emig, ich habe vor 13 Tagen die Depotspritze zur Downregulation erhalten (Enantone). Heute ist Tag 3 meines neuen Zyklus, und eigentlich war geplant, dass ich heute mit der Stimulation starte. Nun hat meine Ärztin Probleme mit ihren neuen Räumlichkeiten ...

von hopeandlove2017 29.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Dr. med. Christoph Grewe: Erste Eierstockzyste meines Lebens, Abbruch des...

Lieber Herr Dr. Grewe, Sie hatten mir bereits netterweise eine Frage beantwortet, ich werd’ trotzdem kurz die Ausgangslage stichpunkthaltig aufschreiben, damit Sie das erinnerungstechnisch abrufen können: - 41,5; BMI bei 38 - AMH bei 1,23 - Gestartet am 20. ZT mit 2x2 ...

von Leonida79 15.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Langes Protokoll: Synarela 1 Tag vor ES...

Sehr geehrter Prof. Dr. med. Dorn, ich habe zuerst nach der Frage im Forum gesucht und sie nicht gefunden. 1. Frage: Ich nehme Synarela im langen Protokoll ab dem 20. ZT, hatte meinen ES aber am 21. ZT., meine Ärztin aus dem KiWu Zentrum vorher schon darauf hingewiesen, ...

von Leonida79 24.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Prof. van der Ven: Protokoll bei Endometriose und wenig Eizellen?

Hallo zusammen! Ich, 37, habe Endometriose (leichte Form, in 03/20 saniert) und nun die ersten beiden IVF im Antagonistenprotokolll hinter mir. Es gab nur 6 bzw. 4 Follikel mit nur 4 bzw. 3 Eizellen, obwohl bereits mit 225E Bemfola bzw. 300E Pergoveris stimuliert. Welches ...

von hopeandlove2017 14.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Welches Protokoll ist das Richtige?

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiner, ich bin 37 Jahre. Anfang 2020 wurde Bauch- und Gebärmutterspiegelung durchgeführt. Ergebins: Uterusseptum entfernt, Eileiter „prompt reagiert“, allerdings kleine Endometriose zw. Blase und Gebärmutter und Eierstockzyste links. Anfang Juni ...

von hopeandlove2017 11.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

An Dr. med. R. Popovici: Frage zu Protokoll

Guten Abend! Im nächsten Behandlungszyklus ist ein langes Protokoll mit täglicher Decapeptyl-Gabe geplant. Ich habe gelesen, dass man hier normalerweise in der Mitte der 2. Zyklushälfte beginnt. Nun habe ich aber den ersten Termin zum Start am 22. Zyklustag und habe ...

von Chrissylein85 30.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Protokoll

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.