Dr. med. Christian Trautmann

Kinderwunschbehandlung - Auslösen der Periode durch Pille

Antwort von Dr. med. Christian Trautmann

Frage:

Hallo, ich bin zur Zeit erneut in Kinderwunschbehandlung (erstes Kind ist durch ICSI entstanden wegen PCO). Ich habe keine Periode, daher sollte ich genau wie damals beim ersten Versuch nun auch wieder 10 Tage die Pille nehmen, dann absetzen und bei Einsetzen der Blutung hätten wir mit der Behandlung begonnen.
Irgendwie klappt das bloß jetzt nicht. Ich bekomme keine Blutung.
Kann das sein, dass die Blutung ganz aus bleibt trotz 10 Tage Pilleneinnahme oder dauert es evtl einfach länger?
Ich warte jetzt seit 4 Tagen, sonst kam die immer recht zeitnah.
Muss man die Pille evtl länger nehmen? (Besprochen waren mit meinem Arzt aber genau 10 Tage)

VG

von Bagari am 08.03.2019, 14:40 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunschbehandlung - Auslösen der Periode durch Pille

Eine Einschätzung warum die Periode nicht kommt (nach Pillen-Einnahme), gelingt nur durch eine Ultraschalluntersuchung der Schleimhautdicke und der Eierstöcke sowie eine Beurteilung der Hormonwerte durch Ihren Arzt.
Eine Pillen-Einnahme >/= 17 Tage hat oftmals einen positiven Effekt für die gewünschte Zyklusregulierung. Wenn eine Schwangerschaft vor dem Einnahme- Beginn ausgeschlossen ist.

Alles Gute für Sie!

von Dr. med. Christian Trautmann am 18.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Pille abgesetzt - keine Periode

Hallo Herr Dr. Moltrecht, Am 16.11.18 habe ich aufgrund von Kinderwunsch den NuvaRing entfernt (nach der üblichen Einnahmedauer von 21 T). Insgesamt habe ich 8 Jahre hormonell verhütet. Nach Absetzen habe ich ein paar Veränderungen registrieren können. Seither warte ich ...

von Giulia-1090 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Dr. med. R. Popovici: Pille um die Periode vor zu verlegen

Hallo Fr Dr. Ich habe am 03.08. meine Periode bekommen. Da ich aber die ICSI erst ab dem 16.08. starten kann ( da die Ärzte im Urlaub sind) habe ich die Pille am 1. Zyklustag genommen. Kann ich diese nach 10-11 Tagen wieder absetzten, damit die Periode einsetzt ? Ich ...

von Minchuk 06.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Verdacht auf PCO ohne Übergewicht - keine...

Hallo Frau Prof. Dr. Sonntag, ich habe folgende Werte im Nichtnormbereich: - AMH ng/ml von >24,00 - Testosteron von 0,8 - FAI von 5,0 - Cortisol ng/ml von 72,8 - HB/Ery pg/Zelle von 33,3 - MCV fl von 97,6 - TRAK Iu/ml von < 0,10 Mein LH liegt bei 14,7 Ich bin 30 ...

von Anni198805 25.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Dr. med. R. Popovici: Ausbleiben der periode nach absetzen der Pille

Hallo, Ich hab im Februar 2018 meine Pille (mayra) nach 6 Jahren abgesetzt wegen Kinderwunsch. Bis jetzt hatte 7ch aber leider Moch keine periode... vor drei Wochen hat mir mein Frauenarzt mönchspfeffer verschrieben. Wäre es sinnvoll zusätzlich noch einen Tee zu trinken der ...

von AmyBay 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Trotz Pille im Vorzyklus keine Periode, kein...

Sehr geehrter Prof.Dorn, ich soll mit der Stimulation für eine ICSI anfangen.Im Vorzyklus habe ich eine Pille genommen und diese vor 6 Tagen abgesetzt.In der Vergangenheit bekam ich nach 3 Tagen meine Periode und könnte mit der Stimulation starten.Diesmal kam bis jetzt keine ...

von tamriko 23.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Keine Periode nach Absetzen der Pille -...

Hallo. Ich hoffe, dass Sie mir weiter helfen können. Einmal eine kurze Aufklärung: -Dez. 17 Pille abgesetzt -Seitdem keine Periode -Im März 18 festgestellt, dass mein Prolaktinwert viel zu hoch ist -Grund: Prolaktinom nach MRT festgestellt (ganz klein) -Prolaktinhemmer ...

von Alina9321 25.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Periode auslösen mit pille

Hallo liebes Team, Ich habe zuerst Duphaston 1 mal am Tag genommen 10 Tage leider kam meine Blutung nicht nach 14 Tagen warten trotz aufgebauter Gebärmutterschleimhaut. Hab jetzt Pille bekommen für 8 Tagen. Hoffe es wird was wie sind ihre Erfahrungen damit. Oder was ...

von dreifachemutti89 26.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Dr. med. Kerstin Eibner: Auch nach Absetzen der Pille keine Periode

Guten Tag Frau Dr. Eibner, ich bin 30 und habe seit ich 16 bin die Pille Belara genommen. Diese habe ich nur seit 5 Wochen abgesetzt, da mein zukünftiger Mann und ich uns Kinder wünschen. Ich hatte schon im letzten Jahr der Pilleneinnahme in den Pillenpausen keine ...

von andreafitness87 19.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Keine Periode nach Pillenzyklus vor ICSI

Liebe Fr. Dr. Sonntag, ich bin am Sonntag den 10.09. mit meinem Pillenzyklus vor der ICSI fertig geworden. Seitdem warte ich auf meine Periode. Sollte diese nicht bis Mittwoch nächster Woche eintrudeln, darf ich nicht mit dem Spritzen des Puregons beginnen. Ich habe ...

von Marti1985 15.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

An Dr. med. K. Bühler: Keine Periode nach kurzer Pilleneinnahme

Hallo, Ich versuche mein Anliegen kurz zu formulieren. Meine erster Tag der letzten Periode war der 31.1. Da begann ich nach langer Zeit wieder mit der Einnahme der Desogestrel Aristo. Leider konnte ich die Pille nur 3 Wochen nehmen,da ich durch meine Schilddrüsenerkrankung ...

von belli0483 15.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, Periode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.