Dr. med. Christoph Grewe

Kann ovitrelle einen Eisprung auslösen auch wenn man schon schwanger sein sollte

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

VZO/Monitoring
Sehr geehrter Herr Dr. Grewe,

ich bin seit 3 Monaten in einer KWK und nun im 2. Zyklus mit VZO.
Am Samstag habe ich abends mit ovitrelle meinen Eisprung ausgelöst. Ich spüre immer meinen Eisprung mittels starken einseitigen Schmerzen. Diesmal war aber außer einem Unwohlsein gar nichts. Beim 1.Zyklus mit ovitrelle war ein Auslösen wie immer deutlich zu spüren.
Meine Temperaturkurve ist seit dem ES am 11.5. bis heute auch noch leicht angehoben (über der cover line). Ich nutze den Ovularing. Leider kann er mir noch keine Aussage geben, da es erst der 2. Zyklus mit ihm ist.
Meine (wahrscheinlich neue) Periode begann am 25.05., (31 Tage Zyklus, normal bei mir 31-35Tage) ging aber direkt in eine braune Schmierblutung über. Nach 4 Tagen war alles vorbei. Am darauffolgenden Tag hatte ich abends eine starke aber sehr helle Blutung ohne Schmerzen, die am nächsten Morgen wieder verschwunden war.
Heute früh hatte ich einen positiven Schwangerschaftstest, den ich nur gemacht habe, weil ich das Gefühl hatte, da war kein Eisprung. Meine Temperaturkurve ist auch nicht extrem angestiegen wie sonst währenddessen.
Nun meine Frage: Könnte es sein, dass ich im vorigen Zyklus schwanger geworden bin oder die Blutung ein Abgang war?
Kann trotz ovitrelle ein Eisprung auch mal nicht stattfinden?

Meine Frauenärztin fragte mich auch zum Ultraschall vor 1 Woche ob ich im vorigen Zyklus schwanger war. Ich habe nichts bemerkt. Sie nahm den HCG Wert am Freitag ab. Warum sie das tat, weiß ich leider nicht. Ich habe noch keine Auswertung.

Es wäre nett wenn Sie irgendetwas ausschließen könnten. Meine Ärztin erreiche ich zwecks der Auswertung nicht vor nächster Woche.

Vielen lieben Dank im Voraus.

von julex4 am 07.06.2021, 11:54 Uhr

 

Antwort auf:

Kann ovitrelle einen Eisprung auslösen auch wenn man schon schwanger sein sollte

Hallo,

leider ist es aus der Ferne schwierig, hier eine sichere Aussage zu treffen. Der positive SS-Test kann natürlich von der Ovitrelle kommen, diese enthält ja auch HCG.
Ob Sie im Vormonat schwanger waren, wird Ihnen der Bluttest sicher beantworten können, die Beschreibung würde hier zu auf jeden Fall passen. Alternativ könnten die gleichen Symptome auch durch eine Zyste ausgelöst worden sein.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 07.06.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. van der Ven: Wahrscheinlichkeit eines Eisprungs und erneuter...

Sehr geehrter Herr Dr. von der Ven, ich hoffe es geht Ihnen gut. Am 18.03.2021 hatte ich meine letzte Regelblutung. Nachdem ein Kinderwunsch besteht haben mein Mann und ich natürlich nicht verhütet und es darauf ankommen lassen. Temperaturmessung oder ähnliche ...

von Hoffnungsvoll2022 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Dr. med. R. Moltrecht: Fehlender Eisprung nach ICSI mit biochemischer...

Lieber Herr Dr. Moltrecht! Wieder habe ich eine Frage an Sie. Ich hatte im vergangenen Zyklus eine biochemische Schwangerschaft nach einer ICSI Behandlung und am 01.02.2021 begann meine Blutung. Somit hat ja am 01.02.2021 eine neue Blutung begonnen. Ich teste zusätzlich immer ...

von einfachich82 11.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: GV 2 Tage nach Eisprung - Schwangerschaft...

Hallo Frau Dr. Sonntag, ich überwache meinen Zyklus mit einem Zykluscomputer. Dieser zeigt recht zuverlässig den Östrogenanstieg und LH-Anstieg an. Mein Zyklus ist recht regelmäßig (29-31 Tage). Ende November bin ich schwanger geworden. GV fand am Max-Tag 1 statt ...

von Yvonnsche81 18.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Prof. van der Ven: Eisprung oder schwangerschaft

Ich war heute beim FA da ich solche jnterleibsschmerzen habe. Vor einer woche hatte ich schmerzen die sich 1zu 1 wie senkwehen angefühlt haben. Der erste tag der letzten periode war am 01.09.2020 Ich hatte zuletzt am 13.09.2020 ungeschützten GV. Jetzt hat mein FA heute ...

von Lea194 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Dr. med. Kerstin Eibner: Schwanger werden am Eisprungstag?

Hallo, im Netz kusieren ja die verschiedensten Theorien über Befruchtung. Also ich hatte ca. Montag Mittag meinen Eisprung, aber erst Abends gegen 22.00 Uhr Sex gehabt. Ist dann eine Befruchtung überhaupt möglich? Es heißt ja das die Eizelle bis max. 12 Stunden ...

von Kiwukiwu 23.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: GV nur vor Eisprung, geringere Chance auf...

Hallo, meine Ovulationstests Clearblue Digital und Fortgeschritten haben mir gestern ein konstanten Smiley angezeigt, davor leider immer nur ein Kreis. Leider war mein Mann nicht da. Hatten aber an allen 4 Tagen vorher GV. Ist die Chance Schwanger zu werden nun geringer, weil ...

von Sternchen1401 18.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Frage zum Eisprung und Schwangerschaft

Hallo, Mein Eisprung soll laut Kalender am 17ten März sein. Wenn ich dieses Wochenende ungeschützten GV hätte, wäre eine Schwangerschaft ziemlich sicher möglich oder? Ich meine in Anbetracht des Fakts dass sich Spermien bis zu 7 Tage halten können...wäre es dann eher ein ...

von VikingGirl90 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Dr. med. Oswald Schmidt: Eisprung und Schwangerschaftswoche passen überhaupt...

Sehr geehrter Dr. med. Oswald Schmidt Am 7.12 war der erste Tag meiner letzten Regel. Mein Eisprung fand laut Ovulationstest am 22.12 statt und auch meine Temperatur stieg danach an (ich messe seit diesem Zyklus). Am 3.01 habe ich mit leicht positiv getestet. Ich war am ...

von Steffi1909 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Dr. med. K. Bühler: kein Eisprung, mit 38 nochmal schwanger werden?

Hallo Herr Dr. Bühler, ich bin 38 und habe einen 17-monatigen Sohn, der im 4. natürlichen ÜZ entstanden ist. Ich bin also mit Ende 35 schwanger geworden und ein halbes Jahr zuvor ebenfalls im 4. ÜZ war ich kurz schwanger, aber hatte in der 6. SSW einen Abgang. Nun wollen wir ...

von Lara34 17.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft nicht möglich bei Eisprung Tag 21,...

Hallo, ich habe in den letzten 3 Monaten jeweils einen Zyklus von 28 Tagen (nach einjähriger Pilleneinnahme nach Geburt). Mein Eisprung findet jeweils erst am Tag 20-22 statt (Zervischleim und in diesem Monat mit Ovulationstest nachgewiesen). Meine Frauenärztin meinte nun, ...

von Pedi86 30.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Eisprung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.