Dr. med. Robert Emig

ICSI oder IVF?

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Frage:

ich hatte bisher 6 ivf und 6 Fehlgeburten.
Da bei der letzten IVF von 9 Eizellen drei doppelt befruchtet wurden, wurde zur ICSI geraten. Ergebnis vier von 9 befruchteten am Tag 2.

Dieses mal hatte ich 6 Eizellen. Jedoch gab es nur 2 befruchtete Eizellen mit ICSI.
Wie kann so etwas sein?
Ich hatte eigentlich immer 80%-100% Befruchtungsrate, assisted hatching in der Vergangenheit, dieses mal nicht.
Woran liegt die schlechtere Quote mit ICSI an den Spermien, an der Eizelle oder an der falschen Auswahl des Biologen? Oder kann dies sein, da ich eine Zyste zu Beginn der Stimulation hatte die Chancen sich verschlechterten?

Was raten Sie wenn sich nun kein Erfolg einstellt, wieder zur IVF?

von Micha76 am 27.03.2019, 15:28 Uhr

 

Antwort auf:

ICSI oder IVF?

Hallo!
Leider weiß ich nicht wie alt sie sind. Mit zunehmendem Alter nimmt die Qualität der Eizellen ab, eventuell ist dies eine Erklärung für die jetzt schlechteren Raten? Sie haben Recht: normalerweise würde per ICSI eine höhere Befruchtungsrate als bei IVF erwartet. Aus der Ferne kann ich das jedoch nicht kommentieren. Ich gehe außerdem davon aus, dass die Ursache der Aborte eingegrenzt wurde (Chromosomtest bei Ihnen und Ihrem Partner, Spiegelung der Gebärmutter, eventuell Thrombophilie Testung).Eine IVF erscheint trotz der wenigen vorliegenden Daten jedoch bei Ihnen durchaus die bessere Wahl zu sein.

Gruß

von Dr. med. Robert Emig am 01.04.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Spermiogramm. ICSI ? IVF oder IUI ?

Hallo , ich würde gerne wissen zu welcher Variante sie in der Kinderwunschbehandlung raten würden mit diesem Spermiogramm: Spermienkonzentration beträgt 31Mio /ml Schnelle progressive: 11 % Träge progressive: 19 % Ortsbewegliche : 8 % Immotile: 62 % Bei ...

von Metallgirl 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IVF ICSI oder sind noch weitere Behandlungen...

Hallo, mein Partner hat für das 2. Mal ein sehr schlechtes Spermiogrm. Wir waren schon im Kinderwunschzentrum et der Arzt meint, unsere einzige Lösung ist IVF mit ICSI. Er hat auch 1 Varikozele, dafür ist 1 Operation diese Woche geplant. Wir wollen noch 6 Monate vor IVF ...

von Koch22 15.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Dr. med. R. Popovici: Bauchspiegelung oder gleich IVF, ICSI aufgrund des...

Mein Partner (43) und ich (38) (AMH bei 1,9) ersuchen seit mittlerweile einen Jahr schwanger zu werden. Mein Zyklus ist regelmäßig, das von meiner Gynäkologin durchgeführte Zyklusmonitoring ergab regelmäßige Eisprünge, meine Hormonwerte sind laut Ärztin gut. Ein im Februar und ...

von MiBaC 23.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Dr. med. Julia Koglin: Amenorrhö - wie startet man eine IVF oder ICSI?

Hallo Frau Dr. Koglin, Aufgrund von Amenorrhö entstand meine Tochter vor 2,5 Jahren im ersten Zyklus mit Clomifen. Für ein Geschwisterle haben wir schon zwei negative Clomifenzyklen (keine GMSH) und eine negative Insemination hinter uns. Die zweite Insemination scheint ...

von Luedde0815 24.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: IVF nach erfolgreicher Icsi

Guten Tag! Nachdem auf Grund eines schlechten Spermiogrammes meines Mannes in 2012 die erste ICSI erfolgreich durchgeführt wurde, starteten wir nun Versuch 2.In 2012 waren wir beide in der GKV, nun ist mein Mann in der GKV und ich in einer PKV. Das Spermiogramm meines Mannes ...

von RundV2005 22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: GVnP, IUI, IVF oder ICSI?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Michelmann, ich habe noch keine Kinder, wurde im April erstmalig schwanger. Die ss endete in einem Frühabort in der 6.ssw. Wobei nie ein Embryo gesehen wurde. Ich habe Ihnen unten die Werte meines Mannes aufgeführt. Meine Fragen: 1.Wie kann ...

von Sofyy 31.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Dringend: Icsi oder Ivf bei nur 2 Follikeln

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, wir stecken gerade in der ersten Ivf/ Icsi: Nach 10 Tagen Stimulation mit Ovarleap 300 IE waren bei mir nur 2 Follikel mit je 12 und 15mm zu sehen. Es wurde ein Antagonistenprotokoll mit Enantone 1 Monatsdepot gewählt. Vor 4 Monaten war ...

von Lili_052011 22.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Dr. med. R. Popovici: IVF oder ICSi .. ab wann?

Sehr geehrte Fr.Dr. Popovici, Mein Mann und ich wünschen uns seit ca 2,5 Jahren ein Baby und versuchen es seitdem Inensiv ( Eisprung bestimmen nit Ovus....Untersuchungen beim Gyn...) ich habe bereits 4 erfolglose Clomiphenzyklen und einen mit Gonal-F...hinter mir. Das SG ...

von Len84 06.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Ivf / Icsi trotz Stillen

Hallo, unser Wunder ist nun 6 1/2 Monate alt. Nach 7 Versuchen der künstlichen Befruchtung (Iui, Icsi, Kryo) bin ich endlich schwanger geworden. Nun möchten wir Ende des Jahres einen erneute Versuch wagen, um unseren Sohn ein Geschwisterchen zu ermöglichen. Laut ...

von KatharinaFrost 16.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Iui, ICSI oder IVF?

Wir (ich 39, er 46) haben nun 15 natürliche Zyklen und eine IUI erfolglos hinter uns. Seit Sep. 2015 sind wir in eine KiWu Praxis. Eine latente Schilddrüsenunterfunktion ist bei mir nun gut eingestellt (Im Sep. TSH 4.2, nun 2.1), AMH 2.1, Eileiter durchgängig laut ...

von Frauantje5 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: IVF, ICSI

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.