Dr. med. R. Moltrecht

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Praxis

   

 

An Dr. med. R. Moltrecht: Dexamethason/Gynokadin

Guten Tag Dr. Moltrecht,
Unsere erste Kryo steht nun an. Seit 3 Wochen nehme ich Dexamethason 0,5 mg abends um das stark erhöhte DHEAS (über 300) zu normalisieren. Organisch wurde alles bereits geprüft- keine Tumore/Zysten, die den Wert verursachen könnten.
Kann der erhöhte DHEAS-Wert für die fehlende Einnistung verantwortlich sein?
Wie lange dauert es in etwa bis sich der Wert unter Dexamethason normalisiert?
Seit 4 Tagen nehme ich jetzt noch Gynokadin. Ich habe das Gefühl ich nehme täglich zu (BMI eh schon 38-39) und sehe es auch auf der Waage, obwohl ich normal esse. Gelüste auf Schokolade (normal bin ich eher der salzige Typ) habe ich auch...Kann das vom Gynokadin kommen? Wie kann ich dem entgegen wirken?
Vielen Dank und Grüße
Kathy

von Kathy986 am 12.06.2019, 22:08 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. R. Moltrecht: Dexamethason/Gynokadin

Hallo Kathy,
ja, das ist durchaus durch Gynokadin möglch; aber auch durch Dexametahson ist eine Gewichtszunahme möglch.
6-8 Wochen nach Dexa-Beginn empfiehlt sich eine Wertekontrolle, ggf macht die Abklärung einer Insulinresistenz Sinn, denn eine Gewichtsredutkion könnte vorteilhaft sein.
LG
R .MOltrecht

von Dr.Moltrecht am 15.06.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Christian Trautmann: Clomifen und Dexamethason

Sehr geehrter Herr Dr. Trautmann, Beginnt man einen neuen Zyklus mit Clomifen und Dexamethason, wenn man noch einen Hcg Wert im Blut hat ? Mein Körper hat die SS in der 5. Woche beendet. Die Rede war von einer gestörten Schwangerschaft. Der HCg Wert blieb am Dienstag ...

von Lola91 01.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Periode und Dexamethason

Hallo, habe im Juni 2017 die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und seitdem nur zweimal meine Periode gehabt (das letzte mal im Dezember 2017. Daher wurden meine Hormonwerte getestet und festgestellt, dass ich zu viele männliche Hormone habe. Seit Mitte März nehme ich jeden ...

von MS1520 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Dr. med. Kerstin Eibner: Kinderwunsch und Dexamethason

Hallo, habe im Juni 2017 die Pille wegen Kinderwunsch abgesetzt und seitdem nur zweimal meine Periode gehabt (das letzte mal im Dezember 2017. Daher wurden meine Hormonwerte getestet und festgestellt, dass ich zu viele männliche Hormone habe. Seit Mitte März nehme ich jeden ...

von MS1520 18.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Dr. med. R. Moltrecht: An Dr. Moltrecht: Dexamethason & Clomifen

Hallo Herr Dr. Moltrecht, ich (28) habe im Oktober die Pille abgesetzt und seitdem sehr unregelmäßig (einmal nach Absetzen und eine Schmierblutung innerhalb 10 Monaten) meine Tage gehabt. Mein Schilddrüsenwert war am Anfang sehr hoch (7,9) ist aber inzwischen eingestellt. ...

von Isabelle.isi 11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Dexamethason und Vitaminpräperate

Lieber Prof. Dr. Dorn, ich habe eine kurze Frage. Auf Grund von Kinderwunsch und meiner androgenetischen Störung bzw. zu viel Testosteron nehme ich seit dem 10.01 eine halbe Dexamethason 0,5mg täglich um 22 Uhr. Die Pille Zoely habe ich dann am 15.01 abgesetzt. Ich hatte ...

von Fli1988 27.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Cabergolin und Dexamethason?

Hallo, seit 2 Jahren versuchen mein Partner und ich schwanger zu werden. Im November 2014 wurde eine Hormonuntersuchung gemacht, die unauffällig war. Gute 5 Monate später wurde das Prolaktin getestet und siehe da - ein erhöhter Wert, also bekam ich Cabergolin 0,5mg (1 / ...

von Coronay 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Kinderwunsch mit dexamethason und clomifen

Hallo Dr.med A. v. Stutterheim, Ich muss zur Zeit Dexamethason nehmen wegen unseren Kinderwunsch, auch wegen leicht erhöhten Männlichen Hormonen(noch grenzwärtig) nur habe ich leider meinen Arzt etwas vergessen zu fragen (der jetzt im Urlaub ist vier wochen) Wie ...

von Ela-Kiki 09.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Dr. med. R. Emig: Dexamethason

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, mein Mann (44) und ich (34) haben bereits eine 2jährige Tochter. Damals bin ich spontan im 3. ÜZ schwanger geworden. Wir verhüten seit der Geburt nicht. Das Spermiogramm von meinem Mann ist bestens. Bei einem Zyklusmonitoring hat meine Ärztin ...

von Krümel13 20.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Dexamethason

Guten Tag Herr Prof. Dr. med. Dorn, Ich bin 21 Jahre alt und mein Mann und ich haben seit ca. 1,5 Jahren einen Kinderwunsch. Ich nehme jetzt seit ca. 3 Monaten Dexamethason 0,5 mg eine halbe Tablette abends, dazu bekam ich auch Clomifen doch in allen 3 Zyklen war es ...

von cocofin 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

An Dr. med. R. Emig: Dexamethason gegen männliche Hormone

Hallo, Ich soll seit ein paar Tagen dexamethason 4 mg nehmen! Ich habe PCO und erhöhte männliche Hormone! Ich hatte jetzt 2 ivf mit 2 fg! Nächsten Monat versuchen wir es noch mal! Nun soll ich das dexamethason am Abend vor dem schlafen gehen ein nehmen! Hier im Internet ...

von sandra4278 01.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Dexamethason

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.