Dr. med. Roxana Popovici

Amenorrhoe Mönchspfeffer Kinderwunsch

Antwort von Dr. med. Roxana Popovici

Frage:

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici,

ich habe mit Jänner diesen Jahres die Pille abgesetzt und seitdem habe ich die Blutung nicht mehr bekommen. War in der zwischenzeit auch bei einem Frauenarzt und habe nach einer Untersuchung Mönchspeffer mitbekommen. Mittlerweile hat sich der Kinderwunsch bei mir und meinen Freund konkretisiert . Da man soviel verschiedenes im Internet liest, was mich noch mehr verwirrt, wollte ich Sie fragen, ob man noch etwas tun kann oder einfach nur abwarten? Beim letzten Besuch hat man mir gesagt, dass ich eine herzförmige Gebärmutter habe. Laut Internetforen kann das auch einen Kinderwunsch erschweren...? Freu mich auf Rückantwort und eventuellen Hinweisen! LG Chrissy

von Chrissy_86 am 29.07.2014, 21:52 Uhr

 

Antwort auf:

Amenorrhoe Mönchspfeffer Kinderwunsch

Hallo Chrissy,
hat der FA auch Blut abgenommen um Hormonwerte zu bestimmen? Wenn nein, dann sollten Sie unbedingt wieder hingehen. Das kann alles mögliche sein. Aber ohne Hormonwerte kann man da wirklich nichts sagen. Die herzförmige Gebärmutter beunruhigt mich gar nicht. Damit werden Sie problemlos schwanger, aber ohne Eisprung haben Sie es schwer! Und wenn Sie keine Blutung haben, dann haben Sie auch keinen Eisprung...
Alles Gute, RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 30.07.2014

Antwort:

Kinderwunsch

Hallo ich habe eine frage an sie ich hatte schon zwei Schwangerschaft eine davon Fehlgeburt und die andere kam drei Monate zu früh nach der Geburt habe ich die drei monats spritze gemacht und habe 1 mal drei monats spritze und zeit dem bekomme ich meine tage nicht ist schon zwei monate fällig

von asim am 10.08.2014

Antwort:

Kinderwunsch

Hallo,
die Dreimonatsspritze kann die Tage bis zu einem Jahr nach hinten schieben. Da müssen Sie jetzt warten. Sicherheitshalber sollten Sie aber auch einen SST machen.
Alles Gute,
RP

von Dr. med. Roxana Popovici am 11.08.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Mönchspfeffer bei Kinderwunsch

Hallo, mein Mann und ich haben mit unserer Familienplanung begonnen und dabei ergab sich sofort das mein Zyklus nicht sehr regelmäßig ist. Da habe ich gelesen das Mönchspfeffer eine gute Alternative zum regulieren ist. Doch irgendwie bin ich mir noch nicht ganz sicher, daher ...

von franzi61 24.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mönchspfeffer, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Mönchspfeffer

Hallo, Ich nehme aufgrund eines unregelmäßigen Zyklus Mönchspfeffer. Ich hatte im Juni eine FG mit Ausschabung und habe anschließend erstmals einen normalen Zyklus von 29 Tagen gehabt (vor SS bis 40 Tage Zyklen). Da ich seit AS bis jetzt keinen ES hatte, wollte ich wissen ob ...

von kinderwunsch83 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mönchspfeffer

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Prof, Beim zweitem Spermiogramm konnte man nichts feststellen, woher das Oat Syndrom kommt.Können Sie mir zufällig ein gutes Kiwu in Hamburg empfehlen oder einen guten Andrologen.Zur Insemination würden Sie sagen, dass es kaum zum Erfolg führt oder sollten ...

von Nesrine 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: TSH Werte bei Kinderwunsch Grenzwerte

Hallo, ich habe eine kurze Frage: Wie sind die Grenzwerte bei Kinderwunsch des TSH Wertes? Ist 1,97 in Ordnung? Muss der TSH Wert in der Schwangerschaft kontrolliert werden? Wie sind in der Schwangerschaft die Grenzwerte? Kurz zu mir: Ich habe keine bekannte ...

von mama082013 29.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: kinderwunsch

hallo liebes expertenteam ich hätte mal ne frage.ich bin 29 habe eine 4 jährige tochter und bin nach wie vor mit dem papa von ihr zusammen versuche schon seit september letzten jahres schwanger zu werden.am anfang hatte ich recht lange zyklen von 36 tagen hatte sich dann aber ...

von blinki09 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: kinderwunsch

Hallo Dr.med. Oswald Schmidt habe eine frage bin 38 Jahre ich probiere auf natürliche weg schwanger zu werden da meine LH und HCG niedrich sind ist das schwer. Meine frage gibts dazu noch zum unterstüzung das meine hormone in normal bereich ist gibts was auch pflanziges wie ...

von Tati.Miri 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Kinderwunsch nach Kaiserschnitt

Sehr geehrte Frau Dr., ich hoffe ich bin hier richtig! Ich habe Mitte März ein kerngesundes Baby per sekundären Kaiserschnitt zur Welt gebracht! Der Kleine wollte nach der Einleitung einfach nicht weiter ins Becken rutschen .... Nun ist aber alles spitze und ich habe den ...

von allissa 28.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Kinderwunsch bei Hypo-/Oligomenorrhoe

Sehr geehrter Herr Prof. Dorn, wir versuchen schon seit Monaten ein Kind zu bekommen. Ich habe sehr lange und unregelmäßige Zyklen (der letzte war 40 Tage). Aufgrund des Temperatur-/LHanstiegs gehe ich aber davon aus, dass ein Eisprung stattgefunden haben muss. Dazu kommt ...

von schlumpfine81 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Oswald Schmidt: Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt, ich habe einen sehr niedrigen AMH Wert wegen einer früheren Chemotherapie (liegt bei ca. 0,1) Bin in KIWU Behandlung und es wächst in jedem Zyklus genau 1 Follikel heran. Kurz vor Eisprung liegt der Östrogenwert um die 200. Mal 180, mal 210. ...

von Irina 9 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Kinderwunsch

hallo (: ich hatte vor sechs wochen eine fehlgeburt. die blutung dauerte nicht lange. mein arzt hat auch gesagt es sei alles abgegangen und ich kann wieder los legen . hab jetzt seid ein paar tagen brustschmerzen und unterleibschmerzen. habe auch ein höheren ...

von mischka7 24.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.