Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

ungewöhnliche körperhaltung schädlich?

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo,
was Sie beschreiben ist weder gefährlich noch führt es zu einer Fehlhaltung. Denn im normalen Leben scheint das Kind ja den Kopf richtig zu halten. Es hat gar keinen Sinn Kinder beim Liegen zu korrigieren. Sie finden ja doch immer wieder ihre ihnen angenehme Lagerung. Also wenn sich Ihr Kind so wohl fühlt, dann so schlafen lassen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 06.06.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Körperhaltung kind

Hallo, mein Problem ist, ich habe einen Sohn der im Oktober 9 Jahre wird und seine Altersgenossen überragt (Körpergröße) Er ist seit Kiga Tagen immer der Größte. Nun fällt mir auf, daß sich seine Körperhaltung irgendwie verschlechtert hat. Er hängt nur irgendwie schlapp von ...

von mulle11 07.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Körperhaltung

Schlechte Körperhaltung keine Rückenmuskulatur oder was ist los???

Hallo, ich habe ein Problem, meine Tochter ist 9 Jahre alt, sie ist 1,37 m groß und wiegt ca. 28 kg. Sie fällt mit dem Oberkörper immer so nach vorne, wenn sie sitzt. Wenn Sie läuft hängen die Schultern runter und der Bauch wird rausgestreckt. Wenn Sie die Arme nach ...

von Sonnenkinder22 02.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Körperhaltung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.