Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

tübinger wirklich notwendig?

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Frage:

hallo dr. remus,

unsere tochter ist nun 7 wochen alt und hatte bei der geburt einen hackenfuß (rechts) und eine hüftreifungsverzögerung (links). die ärtze empfahlen eine überprüfung des fußes beim orthopäden, wo wir dann auch gleich nochmal nach der hüfte sehen lassen sollten "wenn wir schon mal dort sind".
wobei man uns sagte, daß wir nur wegen der hüfte nicht zum orthopäden müßten.
nun waren wir dort und der fuß ist wohl ohne größere behandlung ok, wir wickeln ihn nachts und massieren die aussenseite.
allerdings verpasste man unserer tochter eine tübinger hüftschiene wobei die werte laut ärztin im grenzbereich (im positiven sinn) sind und die schiene dies schnell beheben sollte. die werte sind wie folgt: rechts: 1b mit alpha/beta-winkel 60/58 und links: 2a mit alpha/beta-winkel 54/77. gemessen wurden diese werte vor 2 wochen. ist ihrer erfahrung nach wirklich diese schiene notwendig? wir sind sehr verwundert, denn im krankenhaus sowie beim kinderarzt sagte man uns, daß die hüfte nicht behandlungsbedürftig ist.
im krankenhaus empfahl man uns zur reifungsunterstützung lediglich ein tragesystem zu benutzen, in dem unsere tochter in der spreizhaltung sitzt.
zur info: unsere erstgeborene tochter hatte ebenfalls eine hüftreifungsverzögerung, die unser kinderarzt beobachtete und die bei der U4 weg war.ich selbst mußte als kind eine spreizhose tragen und mußte lange krankengymnastik machen.

danke für ihre einschätzung und viele grüße,
mel

von melbee am 14.02.2011, 09:31 Uhr

 

Antwort auf:

tübinger wirklich notwendig?

Hallo,
also die Winkelangabe Alpha 54°/Beta 77° bedeutet eine II a minus Hüfte, die bei Behandlung in jedem Fall gut wird, wenn nicht behandelt wird, kann man nicht sichergehen, ob sie gut wird. Insofern ist die Beugeschiene gerechtfertigt und es sollte bald der Zustand eintreten, dass man sie nur noch nachts anlegen muss.
Ein Hackenfuß ist prinzipiell ein gesunder Fuß und normalisiert sich meist von alleine.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 14.02.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Tübinger Hüftbeugeschiene

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, ich hatte ihnen vor ca 2 Wochen schonmal geschrieben, da hatte meine Tochter noch den Fettweisgips. Nun hat sie letzten Donnerstag die Tübinger Hüftbeugeschiene bekommen! Das ist schon wesentlich schöner als dieser Gips. Aber dazu hät ich ...

von schaf84 31.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tübinger Hüftschiene Teil II

Sehr geehrter Dr. Remus, danke für Ihre Antwort und Ihre Skepsis, die wir ja auch haben. Eigentlich sind wir in einer guten Klinik mit Erfahrung (Uni Leipzig). Sie behandeln hier im Umkreis die meisten Patienten mit spina bifida. Deswegen bin ich ja so hin und her gerissen, ...

von nadin79 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tübinger Hüftbeugeschiene bei über 1 jährigem Kind noch sinnvoll?

Sehr geehrter Herr Remus, bei unser Sohn (15 Monate/ angeborene MMC) wurde am Montag bei einem orthopäd. Kontrolltermin Hüftdysplasie diagnostiziert. Der Hüftkopf ist nicht mehr richtig in der Hüftpfanne und ein bestimmter Winkel darf bei einem 1 jährigen Kind nur 25 grad ...

von nadin79 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tübinger Schiene

Guten Abend, meine Tochter, geb. 6.6.10, also jetzt knapp 3 Monate alt, hat seit 6 1/2 Wochen die Tübinger Hüftbeugeschiene. Laut Orthopäde wird sie diese noch ca. 3 Wochen tragen müssen, dann ist die Hüfte in Ordnung. Mir fällt auf, dass meine Tochter körperlich eher hypoton ...

von EstherK 30.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Hüftdysplasie Typ IID nach Graf - Tübinger Schiene empfohlen

Sehr geehrter Herr Dr. Remus, wir haben heute bei der U3 unserer 4-Wochen alten Tochter die Diagnose Hüftdysplasie Typ D nach Graf bekommen. Sie war eine Beckenendlagegeburt. Es handelt sich um die linke Hüfte: Knöcherne Formgebung: hochgradig mangelhaft, knöcherner Erker ...

von StudiEtu 07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Tübinger Hüftschiene

Ich musste mit meiner Tochter die am Dienstag 5 Wochen alt wird zum Orthopäden da in der Geburtsklinik der Alpha Winkel links 50 und rechts 56 Grad waren. Nun stellte der Orthopäde bei neumaligen Vermessen der Hüften folgendes fest. Links IIc Alpha ...

von N78 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tübinger

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.