Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Ist es schädlich, im Bugaboo-Sportwagen zu schlafen?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Frage:

Guten Tag Prof. Lohmann,

Meine Tochter ist 6 1/2 Monate alt und sehr aktiv. Sie setzt sich häufig hin, hält sich aber mit einer Hand noch meist irgendwo fest. Sie spielt auch mit beiden Händen im Sitzen. Beim freien Sitzen wackelt sie stark und sucht mit einer Hand schnell wieder nach einem Halt. Da sie sich in der Babyschale immer beschwert und hoch reckt, habe ich den Kinderwagen jetzt zum Sportwagen umgebaut. War das zu früh?

Dazu habe ich auch eine weitere Frage: Sie schlief tagsüber immer draußen in der Babyschale. Den Sportsitz stelle ich zum Schlafen zwar auf die Liegeposition, es ist beim Bugaboo aber nicht möglich, die Beine gerade auszustrecken. Die Sitzposition wird im Prinzip beibehalten, nur das der Rücken dann waagerecht liegt. Sie hat im Kinderwagen zwar immer auf dem Rücken geschlafen, aber im Sportsitz hat sie gar keine Möglichkeit mehr sich mal seitlich zu drehen. Ist es unbequem oder sogar schädlich für sie so zu schlafen?

Für eine Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar.

Freundliche Grüße
Listemo

von Listemo am 19.01.2012, 11:09 Uhr

 

Antwort auf:

Ist es schädlich, im Bugaboo-Sportwagen zu schlafen?

Das ist ganz normal mit 6,5 Monaten, dass Ihre Tochter noch Halt sucht und nach gewisser Zeit auch ermüdet. Das Umbauen zum Sportwagen ist sicher früh, aber Ihre Tochter möchte Sich ja hochziehen und damit ok.
Hinsichtlich des Schalfens - es ist schon sinnvoll, dass der Rücken derart entlastet wird, dass das ganze Kind waagerecht liegen kann. Also zumindest Nachts ist es sinnvoll, dass Ihre Tochter ganz waagerecht liegen kann - in einem Bett z.B.
Mit freundlichen Grüßen, C. Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 20.01.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Schlafende Hand von Wirbelsäule

Hallo, unser Sohn (5 Jahre) äußert hin und wieder, dass seine rechte Hand schläft. Unser Sohn hat ein leicht verkürztes Bein (rechts) und rechts kleineren Fuß (1 Zehe fehlt seit Geburt). Insgesamt ist er leicht schief. Sind auch alle paar Monate beim Orthopäden. Nur der macht ...

von lovemy2babys 02.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

flacher Kopf - Lieblingsseite beim Schlafen

Mein Sohn hatte beim Schlafen immer eine Lieblingsseite, dadurch wurde sein Kopf auf der einen Seite ziemlich flach. Mein Kinderarzt verschrieb mir dann Krankengymnastik, das machen wir nun schon eine ganze Weile, mittlerweile hab ich das dritte Rezept fast fertig, also fast ...

von Kira75 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Überstrecken beim Schlafen?

Schönen guten Morgen, unsere 13 Monate alte Tochter wurde in ihren ersten 3 Lebensmonaten wg beginnenden KISS (Kopf nur nach rechts gedreht, ständiges Überstrecken ins C bzw Hochkreuz) mit Erfolg ostheopathisch behandelt, ua. mit KG. Nun ist mir aufgefallen, dass sie seit ...

von fräuleinsonnenschein 01.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen auf Reisebettmatratze ok?

Sehr geehrter Hr. Dr. Remus, unser Sohn (2 Jahre alt) lehnt momentan sein eigenes Bett ab und möchte vor unserem Bett auf seiner Reisebettmatratze schlafen. Seine richtige Matratze passt leider nicht hin, da zu breit. Da die Reisebettmatratze jedoch nur aus Schaumstoff ...

von eumeline79 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Schlafen in eigen Bett nicht möglich

Weil se die situalzion nicht zu läst leben wir mit unsere tochter im schlaf zimmer.Am anfang schlief sie gut. ca 20:00 uhr ins bett ca 03:00 uhr wach flasche gegeben und ins bett ca 07:00 uhr wach alles ok mitlerweile ist es schwieriger. ca 8:00 schwer ins bett zu ...

von Tochter-Sanny 05.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlafen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.