Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Hüftreifung

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Tatsächlich gibt es eine Leitlinie, die besagt, dass mit 12 Wochen eine reife Hüfte deutlich über 60 Grad, also am besten 65 Grad haben sollte. Wenn das Kind das nur knapp erreicht, also Werte um 60-63 Grad zeigt, dann drückt man meistens eine Auge zu. Der hohen Fehlerbreite der Messungen geht es hier nicht um ein oder 2 Grad. Der Trend muss deutlich über 60 Grad zeigen.

Einen schönen Abend wünsche ich Ihnen, JM

von Dr. J. Matussek am 20.07.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.