Kindergeburtstag - Elternforum

Kindergeburtstag - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mami180908 am 17.07.2012, 8:33 Uhr

Wer zahlt?

Guten morgen,

wegen demBeitrag weiter unten hab ich mich gefragt, wenn der Geburtstag im Inddospielplatz, Schwimmbad o.ä. stattfindet, wer zahlt? Das Geburtstagskind? Weil dass wird ja u.U. ganz schön teuer. Oder aber die Gäste zahlen selber, was auch blöd wäre. Ich frage weil wir auch ein Herbstkind haben, und wenn das Wetter nicht mitmacht, brauchen wir ne Alternative.

LG

>Yvonne

 
3 Antworten:

Re: Wer zahlt?

Antwort von kanja am 17.07.2012, 8:44 Uhr

Hallo,

natürlich zahlt der Einladende. Letztens gab es einen Post in irgendeinem Forum hier, wo es darum ging, dass die Kinder ihre Knabbersachen bei einer Geburtstags-Kinoeinladung selber zahlen sollten.

Da bin ich ganz altmodisch und finde, Einladung ist Einladung, d.h. die Gäste müssen nur kommen (und bestenfalls ein Geschenk mitbringen).

Der Kindergeburtstag ist einmal im Jahr, und eigentlich findet man immer für jeden Geldbeutel irgendwas, das man machen kann.

lg Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer zahlt?

Antwort von Häsle am 17.07.2012, 10:58 Uhr

Natürlich zahlen das die Eltern des Geburtstagskindes. Genauso wie sie dafür sorgen sollten, dass alle Kinder sicher dorthin transportiert werden und etwas zu essen bekommen.

Mir war der Indoor-Spielplatz auch zu teuer für das, was geboten wird, und irgendwie gefällt mir das auch nicht so gut (war schonmal als Begleitperson dabei). Meine Tochter hat dann mit ihren Freundinnen daheim gefeiert und darf mit ihrem Cousin in den Indoor-Spielplatz gehen. Mit diesem Kompromiss konnten wir beide gut leben.
Ich würde bei solchen besonderen Events außer Haus (Indoor-Spielplatz, Schwimmbad, Kino...) nur wenige Kinder einladen. Nicht unbedingt aus Kostengründen, aber es ist auch nicht so leicht, eine größere Gruppe ordentlich im Auge zu behalten. Wir hatten das mal mit 11 Kindern und 4 Erwachsenen, in einem zweigeteilten Indoor-Spielplatz. Da war die Party daheim, mit Spielen, Basteln und Disco entspannter (allerdings auch nur mit 8 Kindern).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer zahlt?

Antwort von Maroulein am 21.07.2012, 17:55 Uhr

Hallo
wir als Eltern Zahlen-bei Diesen Aktivitäten gibt es oft geburtstagsangebote wo auch schon essen...enthalten ist,dann ist es auch nicht wirklich teurer als daheim feiern(wenn ich bedenke das wir sonst aufwändig Basteln,T-Shirts bemalen,,,)dann ist das bei uns oft sogar günstiger
leibe Grüße
Marou

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kindergeburtstag - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.