Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Zeckenstich und FSME

Liebe S.,
nur wenn es eine Beteiligung des Zentralnervensystems gäbe in Form einer Hirn- oder Hirnhautentzündung müßte man gezielt die Rückenmarksflüssigkeit auf FSME untersuchen. Bitte besprechen Sie das einfach noch éinmal mit ihrem Kinderarzt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 17.06.2008

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Angst vor FSME nach Zeckenstich

Guten TAg Dr Busse Ich weiss nicht ob ich mir zuviele Gedanken mache, aber vielleicht können Sie mir einen Tipp geben. Unsere Tochter 2,5 Jahre alt, hatte eine Zecke im Hintern. Gestern wurde sie entfernt, aber wir wissen nicht wie lange sie die schon hatte. Zwei Tage vorher ...

von Elfie 07.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zeckenstich, FSME

FSME-Impfung

Hallo, meine Tochter hat heute morgen ihre 2. FSME-Impfung erhalten. Sie hat sich dabei fürchterlich aufgeregt und schon bei der Untersuchung vorher wie am Spieß geschrien. Ca. 45 Minuten nach der Impfung hat sie plötzlich erbrochen, jedoch gleich danach wieder gegessen und ...

von Sternchen Dezember 12.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

FSME durch Rohmilchkäse

Hallo Dr. Busse, sie hatten mich gefragt wie ich darauf komme, dass FSME durch Rohmilchkäse übertragen wird. Ich hatte einen Bericht im Fernsehen bzw. in der Zeitung darüber gelesen und war sehr überrascht darüber. Ich habe dann ein bisschen nachgeforscht und herausgefunden, ...

von Hallo100 11.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

FSME und Enthaarungscreme

Hallo Dr. Busse, in unserem Haushalt wird Enthaarungscreme benutzt (zu meinem Leidwesen!) Es kann leider sein, das geringe Spuren im Bad verschmiert werden und ich nicht schnell genug hinter her putzen kann. Meine kleine Tochter macht momentan alles unsicher und ich habe ...

von Hallo100 10.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

Fsme Impfung bei 2-jährigem

Wir wollen in 2 Wochen nach Bayern in Urlaub fahren. Eine Urlaubsvertretung unseres KInderartzes, welche aus Freiburg kommt u. auch dort eine Kinderarztpraxis führt, hat mir von der Impfung meines 2-jährigen Sohnes abgeraten. Auch sie impft in ihrer Kinderarztpraxis in Freiburg ...

von tj 06.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

fsme

Hallo, ich fahre mit meiner Familie im Juli nach Schweden. In die nähe von Kristianstad. Haben sie vielleicht einen Tip wo ich erfahre ob das ein fsme risikogebiet ist? Ich habe schon die ganze zeit gesucht im Internet, finde aber nichts gescheites. Und kann ich meine Tochter ...

von pinski 03.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

FSME- Impfung und Meningokokken-Impfung - Gerne auch an Alle!!!!!!!!

Hallo Herr Dr. Busse, 1. Frage: Würden Sie auch eine FSME-Impfung für die Kinder in einem nicht Risiko-Gebiet empfehlen? 2. Frage: Mein Sohn(mittlerweile 4) hatte letztes Jahr, vom Kinderarut empfohlen, die Meningokokken-Impfung erhalten, die ich auch zu zahlen ...

von Profesor 15.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

FSME-Impfung

Hallo Herr Dr. Busse! Im August machen wir Urlaub in einem FSME-Risikogebiet (dänische Insel Bornholm) und da wir dort sehr viel wandern, habe ich Bedenken wegen FSME. Man hört die unterschiedlichsten Meinungen über die Impfung für Kinder (ab 1 Jahr, ab 3 Jahren, gar nicht ...

von peedee 14.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

FSME Impfung

Meine Tochter (8,5 Jahre) macht bald einen mehrtägigen Verwandtenbesuch in Mannheim, ist dort auch viel draußen. Ist dies ein FSME Risikogebiet? Sie hat seit 4 Jahren immer 2-3 Zecken pro Jahr, ist auch viel draußen. Wir wohnen aber in keinem Risikogebiet. Würden Sie die ...

von Sandy05 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

Nebenwirkung FSME - Impfung?

Guten Tag Hr. Dr. Busse! Mein Sohn (5,11 J.) erhielt gestern die erste FSME - Impfung. Heute liegt er mit Kopfschmerzen und leicht erhöhter Temperatur im Bett. Ist das möglicherweise eine Nebenwirkung der Impfung? Vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen ...

von Wobbl 08.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: FSME

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.