Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

welche Zutaten für die Gemüse-Brei? Alle auf einmal? - gerne an alle

Sehr geehrter Herr Dr. busse,

noch mal eine Frage...

Nachdem mein Kind sich an der Gemüse-Kartoffel-Fleisch gewohnt (also nach einem Monat), kann ich ab und zu die Gemüse ändern, oder nicht?

Statt Karotten manchmal Kürbis oder Zuchini...usw.?

und zwar soll man dann nur eine Art Gemüse verwenden
z..B
Karotten+Kartoffel + Öl+ Fleisch
oder (statt Karotten)
Kürbis+Kartoffel + Öl+ Fleisch
oder (statt Karotten)
Zuchini+Kartoffel + Öl+ Fleisch

also nur eine gemüse am Tag

...oder kann man mehrere Gemüse auf einmal, z.B. Karotten+Kürbis+Kartoffel + Öl+ Fleisch?

Welche Gemüse sind die besten für mein Kind? (etwa 6 Monate alt)

...oder am Tag wann man mehrere Gemüse gibt, soll man auf Feisch verzichten?

Ist es ok, jeden Tag ein kleines Stück Fleisch in der Brei zu geben, oder nur alle 2 Tage? Wie ist es besser?

Vielen herzichen Dank!!!

A.

von Piiisu am 21.01.2009, 10:01 Uhr

 

Antwort:

welche Zutaten für die Gemüse-Brei? Alle auf einmal? - gerne an alle

Liebe P.,
Sie dürfen einfach abwechseln mit den Gemüsesorten, sollte naber nicht mischen. Und mindestens jeden 2.TAg Fleisch.
Alles GUte!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Ernährung.

von Dr. med. Andreas Busse am 21.01.2009

Antwort:

welche Zutaten für die Gemüse-Brei? Alle auf einmal? - gerne an alle

Ich habe wöchentlich eine neue Gemüsesorte eingeführt und diese Sorten dann später auch untereinander gemischt.
Blumenkohl-Brokkoli-Kartoffel-Fleisch-O-Saft-Öl
Fenchel-Reis-Fleisch-O-Saft-Öl
Möhren-Zucchini-Kartoffel-Fleisch-O-Saft-Öl
usw.
O-Saft wegen der besseren Eisenaufnahme aus dem Fleisch.
Ansonsten hab ich alles verkocht, was wir auch essen.
LG,onlyboys

von onlyboys am 21.01.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

zu viel Schlaf wegen der Brei?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Seitdem mein Sohn fast 5 einhalb Monate alt seien Mohrenbrei zu Mittag bekommt, schläft er danach 2 Stunden. Vorher shlief kaum eine halbe Stunde nach dem Mittagessen, und etwa 2 Stunden am Tag (in der Nacht schläft er schon seit 2 Monate ...

von Piiisu 16.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Suhlfarbe bei Breikost

Guten Tag Herr Dr. med. Andreas Busse Mein Kind ist 5 Monate und bekommt Brei, Und Milch Nahrung Folgemilch 2 von Alete. Wie muss da der Stuhl aussehen? Wird bei Frühkarotte der Stul ferst und wie kann ich den Stuhl lockern? Mit Freundlichen ...

von MW-fg 08.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Spucken nach dem ersten Brei

Hallo Hr. Dr. Busse Ich habe vor 10 Tagen angefangen meinen Sohn (5 Monate) Karottenbrei pur zu geben. Er hat es sehr gerne gegessen und auch gut vertragen. Seit 3 Tagen bekommt er Karotten-Kartoffelbrei mit ein wenig Rapsöl und Apfelsaft (das Rezept habe ich aus dem Buch: ...

von Die Dänin 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

2. Brei

Guten Dr. Busse, wir haben den Gemüse-Fleisch-Brei mittags eingeführt. Diesen isst unsere Kleine nun seit 6 Wochen. Jetzt ist es Zeit für den nächsten Brei. Ich denke abends. Jedoch lese ich überall, dass der Brei mit Vollmilch und Getreide gemacht werden soll. Da ich jedoch ...

von Baby in Sicht 04.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Mag auf einmal seinen Brei nicht mehr und Pöckchen!!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (8 Monate)mag auf einmal seinen brei abends nicht mehr.seit 3 abenden ißt er höchstens 3 löffelchen und das wars. hab gestern probiert ihm ein toastbrot mit leberwurst zu geben.das mag er auch nicht. die Nacht war er sehr unruhig und ...

von seeröschen 23.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Gemüsebrei erbrochen

Hallo Seid zwei Tagen erbricht mein Sohn ( 8 Monate) seinen Mittagsbrei wieder. Nicht sofort nach dem Essen, sonder eine halbe Stunde danach. Den Abendbrei hat er gestern gerne gegessen und auch nicht erbrochen, nur heute wieder seinen Gemüsebrei. An was kann das ...

von melaarosann 17.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Gemüse, Brei

Bindehautentzündung- Wie lange Breitbandantibiotikum?

Hallo Meine Tochter (17 Monate) hat seit Mittwoch eine Bindehautentzündung. Der Kinderarzt hat ihr dann am Donnerstag Gent-Opthal verschrieben. Nun ist heute nichts mehr von der Entzündung zu sehen. Wie lange muß ich ihr die Tropfen weiter ins Auge geben? Die Apothekerin ...

von Carina25 06.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

nochmal zum brei geben

sehr geehrter herr busse, sie rieten mir, als ich sie fragte wie es mit dem brei geben weitergehen soll, das ich ein paar tage pause mache und és ihm dann am tisch anbiete wenn alle essen. das habe ich aber auch schon versucht. es hilft alles nichts. wir hatten schon 2 ...

von han 23.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

wie solls weitergehen mit dem brei geben?

hallo, seit einem monat gebe ich meinem fast 6 monate altem sohn mittags den karotte-kartoffel-brei. die erste woche hat er jeden tag gleich ein ganzes gläschen verputzt. dan fast gar nichts mehr und jetzt verweigert er den brei vollkommen. ich dachte ich fange mit dem ...

von han 22.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

1. Brei, 2. Brei

Hallo Herr Dr. Busse, seit einem Monat gebe ich meiner Tochter (jetzt 6 Monate) mittags den Karrotten-Kartoffel Brei. Sie schafft nie mehr als ein viertel bis halbes Gläschen und wird danach noch gestillt. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es nicht voran geht. Nun heisst ...

von sabineschmidt 21.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brei

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.