Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Vorhaut

Bei der U 7 meinte mein Kinderarzt, dass die Vorhaut meines Sohnes super wäre, und er keine Verengung hat. Gleichzeitig hat er dann gesagt, ich soll meinem Sohn nun 3 mal wöchentlich die Vorhaut zurückschieben. Ich habe das jetzt 2 Mal gemacht und er hat jedes Mal sehr geweint und wollte das überhaupt nicht. In der Turngruppe habe ich das ein paar Müttern erzählt, die so einen „Ratschlag“ gar nicht von ihren Kinderärzten kannten und überrascht waren. Soll ich das nun weitermachen? Ist es notwendig?

von Tonia am 23.10.2009, 13:43 Uhr

 

Antwort:

Vorhaut

Liebe T.,
das darf nicht weh tun, sonst sollte es mit einer Hormon- oder Corticoidsalbe behandelt werden. Wenn die Vorhaut schon von der Eichel gelöst ist, dann sollte man sie auch zum Reinigen zurückstreifen, denn sonst kann es leicht zu Entzündungen darunter kommen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 23.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

vorhautentzündungen

guten tag, mein sohn (6) hatte bestimmt schon 4 oder 5x eine vorhautentzündung. oft verschwindet es wieder ohne antibiotika, aber 2x musste er auch schon antibiotika nehmen. wir reinigen den penis gründlich, allerdings kann er die vorhaut nur minimal zurückziehen. unser ...

von julchen04 09.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhautverengung

hallo, mein sohn ist 11 monate er hat eine leichte vorhautverengung, der hausarzt hat die vorhaut etwas zurückgeschoben, wie er das angeschaut hat, dass urinlöchlein sieht man schon gut, er sagte ich brauche aber nichts tun. wie geht das dann weiter, muss man da mal was ...

von baby3654 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Guten Tag Herr Dr. Busse, mein Sohn wird im Dezember 3 Jahre alt. Seine Vorhaut läßt sich nicht zurück schieben. Die Kinderärztin sagte, wir sollen erstmal abwarten. Wir sollen wiederkommen, wenn er Schmerzen hat. Die hat er bisher nicht. Ich soll nach dem Baden ...

von 1xenia 07.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Hallo. also: war letztens bei meinem Hausarzt weil mein kleiner 11 monate am penis (bei der Naht entlang, weiss nicht wie das heisst, sorry) so rot war. der hat dann gesagt es ist verklebt hat ihm die Vorhaut zurückgeschoben und ausgeputzt (das Locherl wo er raus uriniert) ...

von angelvicky2311 05.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut /gern auch an Alle

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, unser Sohn ist jetzt 1 Jahr und ich war heute bei der U6, allerdings fiel mir soeben ein das ich vergessen habe zu fragen ab wann die Vorhaut zurück geschoben werden sollte. Können Sie mir einen Tip geben? Vielen Dank! Fam. ...

von mime 20.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut etwas zu eng

Lieber Dr. Busse! Waren letzte Woche mit Louis beim Urologen, weil er ja einen Reflux erstes Grades am rechten Harnleiter hat, nebenbei hat der Urologe bemerkt, dass Louis' Vorhaut etwas zu eng ist. Soll heißen, dass wenn man die Vorhaut zurück schiebt, ist nur eine kleine ...

von KleineMaus85 20.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhaut

Sehr geehrter Herr Busse, ich war heute mit meinem Sohn bei U7 Untersuchung,der Arzt hat wahrscheinlich bei Untersuchung seine Vorhaut zurückgezogen, oder weiss ich selbst nicht,was er da gemacht hat,mein Sohn hat geweint,ich musste ihn festhalten,deswegen habe ich nicht so ...

von dinaterra 14.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhautverengung

Guten Tag lieber Herr Dr. Busse, mein Sohn (5,5 Jahre) hatte neulich die U9-Vorsorgeuntersuchung. Dabei sagte der Kinderarzt, dass er eine starke Vorhautverengung hat und dass gerade noch so der Harnstrahl durchdringen könne. Er erklärte meinem Sohn, er solle jeden Tag ...

von Nicos Mama 16.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Vorhautverengung?

Hallo Dr. Busse, der Kinderarzt erklärte mir, dass bei meinem Sohn (4) die Vorhaut sehr eng sei, sie sich aber in nächster Zeit gut lösen würde und es dann keine weiteren Probleme geben würde. Durch vorsichtiges vor- und zurückschieben sollten wir quasi versuchen, die ...

von Mäuse-Mami 10.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Ist eine Vorhautverengung vererbbar?

Hallo Herr Dr. Busse, meine Frage steht ja schon oben. Es würde mich sehr interessieren, da mein Mann als Kind eine Vorhautverengung hatte, die operativ behoben wurde. Ist mein Sohnemann deswegen vorbelastet oder ist so eine Vorhautverengung nicht in den Genen ...

von Clivi8 09.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vorhaut

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.