Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

virale Lungenentzündung

Lieber Dr. Busse
Unsere Tochter (3) hat im Grunde mit Unterbrechungen immer wieder schlimmen Husten seit Januar. Akut ist es wieder ganz extrem, sodass gestern der Thorax geröntgt wurde: linksseitig hat sie einen kleinen Erguss, Lungenentzündung. Unser sehr gründlicher KiA nahm auch mehrere Röhrchen Blut ab, die wichtigsten Ergebnisse lagen gestern vor: CRP bei 1, Blutsenkung fast normal, weiße Blutkörperchen im Normbereich. Er meint, es sei wohl eine virale Lungenentzündung, da wolle er kein AB verschreiben (wär' ja auch Quatsch). Bleibt uns jetzt nur, abzuwarten? Meine Tochter hustet nachts stundenlang, da hilft auch kein Hustenblocker. Sie tut mir so Leid, ist blass, hat meist erhöhte Temperatur (kein Fieber). Auf Mykoplasmen und Clamydien wird auch untersucht. Wie sollten wir weiter vorgehen? Man kann wohl diese Lungenentzündung nicht hören, wie kann dann sicher gestellt werden, dass sie ausgeheilt ist? Ich habe das Gefühl, sie schleppt diese schon seit Januar mit sich herum.
Danke für Ihre Einschätzung.
Mit freundlichen Grüßen
Pia-Lotta

von Pia-Lotta am 15.04.2010, 12:34 Uhr

 

Antwort:

virale Lungenentzündung

Liebe P.,
das klingt ungewöhnlich und ich traue mich nicht, das aus der Ferne zu beurteilen. Vielleicht sollte sich das doch mal ein Lungenspezialist für Kinder mal ansehen?
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 15.04.2010

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Lungenentzündung

Ich habe noch eine Frage? Welche Symptome treten auf bei einem Lungenentzündung beim Kindern? Muss unbedinkt Fieber sein? Schmerzen oder so was? Ist das Kind immer blass und schwach und apatisch? Oder jkann das auch unaufällig sein?Nur einfach Husten, Schnupfen , kein ...

von justyna231081 05.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Angst vor neuer Lungenentzündung

Guten Tag Herr Dr. Busse, unser 2jähriger Sohn hatte Anfang Februar eine leichte Lungenentzündung, die mit Antibiotika erfolgreich behandelt wurde. Allerdings bekam er 4 Wochen später eine Bronchitis und musste wieder Antibiotika schlucken. Zudem hat er eigentlich permanent ...

von Thunderbite 02.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung ????

Hallo, nach langer Ruhe muss ich mich heute mal wieder an Sie wenden. Vor ca. 10 Tage hatte mein Sohn eine Bronchitits - so sachen hat er öfter. Jedoch hatten wir es mit der Inhalation ganz gut im Griff - der KA hat uns zwar für den Notfall (Falls das Fieber geblieben wäre) ...

von Dancelight1990 01.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung

Meine Maus hatte eine angehende Lungenentzündung, behandelt wurde diese mit Cefaclor 250. Das AB nimmt sie immer noch, jedoch fällt mir an ihr eine extreme Blässe auf, sie isst nicht und hat schon fast 600 g abgenommen.Desweiteren ist sie sehr schnell erschöpft. Wie lange ist ...

von Noras Mum 20.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung 5 Jähriger Junge

Sehr geehrter Herr Doktor, ich war am Di. bei meiner Kinderärztin.Mein Junge klagte schon am Mo. über Brustschmerzen rechts,leicht Fieber nachmittags.Am Di.morgen hörte ihn die Ärztin ab.Sie hörte nichts auf den Lungen.Er war blass,Fieber um 38,8.Ich sagte,schneuzen und ...

von Mamsi 11.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung

Hallo, ich war heute morgen mit meinem Sohn (fast 4 Jahre alt) beim KiA. Er hatte gestern Abend sehr hohes Fieber bekommen und heute morgen war es auf fast 40 angestiegen. Der KiA diagnostizierte eine leichte Bronchitis und eine beginnende Lungenentzündung. Ich habe AB ...

von Terrorzicke 26.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung???

Hallo, wir waren am WE mit unseren beiden Kindern in der Kinderklinik. Bei unserem Grossen hat der Arzt eine Bronchitis und eine Mittelohrentzündung festgestellt. Er hat dann auch Antibiotika und Tropfen für Bronchienerweiterung bekommen. Bei unserem kleinen ( 11 ...

von Lena30 22.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Lungenentzündung + Bronchitis

Lieber Dr. Busse, mein 4,5 Jahre alter Sohn hat eine Lungenentzündug . Linker Lungenflügel (unten). Er hatte vor einer Woche eine eitrige Angina, jetzt Samstag doch Scharlach und heute eine Lungenentzündung. Das Fieber ist jetzt aber gesunken. Lag sonst zwischen 39 - 39,8 ...

von Agi2307 26.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Körperliche Belastung bei Lungenentzündung

Sehr geehrter Dr. Busse, unsere Tochter (18 Monate) ist seit Dienstag erkältet. Am Mittwoch bin ich mit ihr noch zum Kinderturnen gegangen, wo sie auch gerne hin wollte und auch mit Freude mitgemacht hat. Nachmittags waren wir noch ca. 1,5 Stunden draussen und sie wollte fast ...

von claudine2807 15.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Schulsport nach Lungenentzündung

Guten Tag, mein Sohn (10 J.) hatte gerade seine 3. Lungenentzündung, welche 1 Woche stationär behandelt wurde, danach weiterhin mit Antibiotikum. Aus dem Krankenhaus wurde er am 22.12. entlassen. Er hustet so gut wie gar nicht mehr, der Peak-Flow (er hat Infektasthma) ...

von Dancing Queen 08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lungenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.